Veranstaltungskalender: Stadt Sinsheim

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Freinet-Online
FreiNet-Online ist ein Datenbanksystem zur Unterstützung und Förderung des bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Engagements in Deutschland und in Europa.Wir verwenden den Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert.
Verarbeitungsunternehmen
FreiNet-OnlineDr. Günther LachnitJan RademacherBurkhardtstraße 2464342 Seeheim-Jugenheim InnoCraft150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Geräteinformationen
  • Angeklickte oder heruntergeladene Dateien
  • Geografischer Standort
  • Angeklickte Links zu externen Domains
  • Anzahl der Besuche
  • Seitentitel
  • Referrer URL
  • Bildschirmauflösung
  • Zeitpunkt des ersten Besuchs des Benutzers
  • Zeitpunkt des vorherigen Besuchs des Benutzers
  • Zeitzone
  • Nutzungsdaten
  • User Agent
  • Nutzer-ID
  • Seiten-URL
 
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenempfänger
  • InnoCraft
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens. privacy@matomo.org

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Sinsheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Fohlenmarkt bei Nacht
Burg Steinsberg
Fohlenmarkt bei Nacht
Burg Steinsberg

Veranstaltungen im Überblick

Zeitraum

      Kategorie

      Fitnesstraining für Menschen mit Amputation oder Dysmelie

      Datum 18.10.2022 bis 27.06.2023
      Uhrzeit 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
      VeranstalterAnpfiff ins Leben
      AdresseHoffenheim
      Silbergasse 22a
      74889 Hoffenheim

      E-Mail schreiben
      Zur Website

      Ukraine Hilfe Sinsheim - Foto- und Informationsausstellung - Anatolij Grischko - Malerei

      Datum 24.01.2023 bis 24.02.2023
      Uhrzeit Ganztägig
      VeranstalterStadt Sinsheim
      AdresseSinsheim Rathaus im Foyer
      Wilhelmstr. 18
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben

      Ukraine Hilfe Sinsheim - Foto-und Informationsausstellung -

      Anatolij Grischko - Malerei                                                                                          

      Anatalji Grischko ist 1938 in Wolnovacha, Ukraine geboren nach seinem Diplomabschluss an der Hochschule für Bildende Künste in Irkutsk kam er nach Deutschland. Diverse Aufenthalte später erfolgte 1997 die endgültige Übersiedlung und Einrichtung eines Ateliers in Sinsheim – Hoffenheim.

      In den Gemälden werden gerade die oberen Farbflächen mit der Walze aufgetragen, wodurch die Farbe nur teilweise angenommen wird und eine weiche, malerische Struktur entsteht. Hinzu kommt die subtile Farbigkeit, die aus delikaten Valeurs aufgebaut ist.
      Der oft zu Grunde gelegte Komplementärkontrast wird gemildert durch die Gegenüberstellung stark abgemischter Töne.

       

      Hubert Pittorf und Roland Sadowi sind seit Beginn des Krieges für die Ukraine Hilfe aktiv. Bisher wurden 560 Tonnen Hilfsgüter in allen Bereichen in die Ukraine transportiert. Aktuell wird hauptsächlich im Bereich Medizin, speziell Rehatechnik, benötigte Materialien gezielt an die jeweiligen Standorte geliefert.

      Die Ausstellung soll nochmals sensibilisieren.
      Der Krieg ist noch nicht vorbei und es wird immer noch Hilfe benötigt.

      Da immer wieder die Bedenken aufgekommen sind, ob überhaupt die Spendengelder da ankommen, für das sie gedacht waren, soll nun diese Ausstellung für Klarheit sorgen und zeigen, in welchen verschiedenen Bereichen die Spendengelder erfolgreich eingesetzt wurden.
      Alle Fotos in der Ausstellung sind von Privatpersonen der „Ukraine Hilfe“ entstanden.
      Sachspenden in Form von (Schlafsäcke, Stromaggregate, Heizgeräte) werden gebraucht. Geldspenden können jederzeit überwiesen werden. Spendenflyer liegen aus.

      Die Ausstellung ist bis zum 24.02.2023 im Rathaus Foyer zu den bekannten Öffnungszeiten zu sehen.

      Es gibt die Möglichkeit, in einer Spendenbox, direkt bei der Vernissage zu spenden.

      Eintritt: kostenlos

       

      Woche für Demokratie und Toleranz

      Datum 03.02.2023
      VeranstalterStadtverwaltung Sinsheim, Jugendreferat, in Zusammenarbeit mit der Bertelmann Stiftung, dem DGB und anderen Projektpartnern
      AdresseBuchhandlung Doll
      Bahnhofstraße 17
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben

      Thementisch "Zusammenhalt" 

      In der Buchhandlung Doll steht anlässlich der Woche für Demokratie und Toleranz ein Bückertisch mit Literaturempfehlungen zum Thema ZUSAMMENHALT zur Verfügung.

      Woche für Demokratie und Toleranz

      Datum 03.02.2023
      VeranstalterStadtverwaltung Sinsheim, Jugendreferat, in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung, dem DGB und anderen Projektpartnern
      AdresseStadtbibliothek Sinsheim in der Dr.-Sieber-Halle
      Schwimmbadweg 2
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben

      Ausstellung Mobiles Geschichtslabor "Lernort Kislau" zum Thema Zusammenhalt damals und Heut: "Wo fängt Unrecht an?"

      Die Ausstellung ist vom 01.02.2023 - 25.02.2023 zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtbibliothek zugänglich. Der Eintritt ist frei.

      Zusätzlich werden feste Führungstermine angeboten. Kontakt für Gruppen und Schulklassen: 07261 404 285 oder stadtbibliothek@sinsheim.de

      Kulturcafé Hoffenheim

      Datum 03.02.2023
      Uhrzeit 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      VeranstalterStadtverwaltung Sinsheim
      AdresseHoffenheim
      Eschelbacher Straße 6
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben

      "PasstGenau" - bietet die Änderung und Reparatur von Oberbekleidung in Ihrem Beisein an. Das Vorgehen wird gemeinsam besprochen und die einzelnen Arbeitsschritte werden gerne erklärt. "PasstGenau" richtet sich vor allem an Personen mit schmalem Geldbeutel, Spenden sind willkommen. Anmeldung ist nicht erforderlich.

      Mobiles Geschichtslabor „Wo fängt Unrecht an?“

      Datum 03.02.2023
      Uhrzeit 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
      VeranstalterStadtbibliothek Sinsheim
      AdresseStadtbibliothek Sinsheim
      Schwimmbadweg 2
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben
      Zur Website

      An acht interaktiven Doppelstationen können junge Menschen die Geschichte des 1933 errichteten badischen Konzen­tra­tions­­lagers Kislau sowie die Unterschiede zwischen Recht und Unrecht, Demokratie und Diktatur eigenständig erkunden. Bei Interesse werden sie im Rahmen eines Peer-to-peer-Programms dabei von Gleichaltrigen angeleitet und betreut.

      Vom 31. Januar bis 26. Februar 2022 macht das Geschichtslabor bereits zum zweiten Mal Station in Sinsheim und wird dort in der Stadtbibliothek zu sehen sein. In diesem Zeitraum werden Jugendgruppen aus Vereinen, Schul­klassen und viele andere junge Menschen damit arbeiten.

        

      THE EXPECTATIONS live im SAM Café

      Datum 03.02.2023
      Uhrzeit 19:30 Uhr
      VeranstalterSinsheimer Arbeitsgemeinschaft Migration e.V.
      AdresseSAM - Café
      Burggasse 26
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben
      Zur Website

      Rock u. Folk der 60er/70er

      Das Trio spielt ein Programm mit Titeln von Bob Dylan, C.C.Cale, Tom Petty, Eric Burdon, Hooters u.v.m. Auch was von Robert Cray, Ben.E. King ist dabei. Alles in einer fetzigen halbakustischen Version gespielt.

      Claus Ackermann: Gitarre / VocalsKommt aus Heidelberg, hat in den 80ern professionell mit versch. Bands in amerikanischen u. deutschen Clubs u. Festivals gespielt, sowie in England am Theater. Heute ist die Musik ein liebevoll gepflegtes Hobby. 

      Uli Filsinger: Leadgitarre
      Kommt aus Wiesloch bei Heidelberg und ist mit seinem melodiösen, cremigen Sound seit den 1970ern in etlichen regionalen Bands zugange. Auf unvergleichliche Weise bereichert er die Songs mit seinen Solos.

      Jan Backfisch: BassMusikliebhaber aus Heidelberg, der seiner Begeisterung für Bass nachgeht und mit dieser Leidenschaft eigene Interpretationen seiner Lieblingsmusik ausdrückt. Ist über Jahre hinweg kontinuierlich bei verschiedenen Bands der Metropolregion Rhein-Neckar aktiv.

      youtu.be/aPfA9zOhAsk

       

      Beate Lesser & Karl Schramm - Wie man eine Torte macht und andere Alltagsabenteuer

      Datum 03.02.2023
      Uhrzeit 19:30 Uhr
      VeranstalterStadt Sinsheim / Karl Schramm
      AdresseStädt. Kulturquartier Würfel
      Kirchplatz 16
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben

      Freitag, 03.02.2023 - 19:30 Uhr - Städt. Kulturquartier “Würfel”

      Schlager und Couplets aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts.

      „Schnucki, ach Schnucki“, „Mein Papagei frisst keine harten Eier“, „Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän“ – um nur einige zu nennen – sind musikalische Zeitdokumente, die bis heute nichts von ihrem Charme verloren haben. Beate Lesser und Karl Schramm entführen mit ihrem neuen Programm in eine vergangene Epoche, deren Sprachwitz von merkwürdig bis abstrus, von heiter bis hintersinnig reicht. Vorsicht: Infizierung mit Ohrwürmern kann nicht ausgeschlossen werden! 

      Veranstalter: Stadt Sinsheim / Karl Schramm

      Eintritt: 15,50 € / ermäßigt 13,50 €; Abendkasse: 17,00 €/ ermäßigt 15,00 €

      Vorverkauf bei folgenden Vorverkaufsstellen: Tourist-Info, Buchhandlung Doll, Bücherland Sinsheim

      Woche für Demokratie und Toleranz

      Datum 04.02.2023
      VeranstalterStadtverwaltung Sinsheim, Jugendreferat, in Zusammenarbeit mit der Bertelmann Stiftung, dem DGB und anderen Projektpartnern
      AdresseBuchhandlung Doll
      Bahnhofstraße 17
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben

      Thementisch "Zusammenhalt" 

      In der Buchhandlung Doll steht anlässlich der Woche für Demokratie und Toleranz ein Bückertisch mit Literaturempfehlungen zum Thema ZUSAMMENHALT zur Verfügung.

      Woche für Demokratie und Toleranz

      Datum 04.02.2023
      VeranstalterStadtverwaltung Sinsheim, Jugendreferat, in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung, dem DGB und anderen Projektpartnern
      AdresseStadtbibliothek Sinsheim in der Dr.-Sieber-Halle
      Schwimmbadweg 2
      74889 Sinsheim

      E-Mail schreiben

      Ausstellung Mobiles Geschichtslabor "Lernort Kislau" zum Thema Zusammenhalt damals und Heut: "Wo fängt Unrecht an?"

      Die Ausstellung ist vom 01.02.2023 - 25.02.2023 zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtbibliothek zugänglich. Der Eintritt ist frei.

      Zusätzlich werden feste Führungstermine angeboten. Kontakt für Gruppen und Schulklassen: 07261 404 285 oder stadtbibliothek@sinsheim.de