Seite drucken
Stadt Sinsheim

Deutsch-Ungarische Freundschaft

Barcs ist seit dem 27.05.1989 die zweite Partnerstadt von Sinsheim. Sie liegt im süd-westlichen Transdanubien im Komitat Somogy an der Grenze zu Kroatien, an der Drau gelegen. 1979 wurden Barcs die Stadtrechte verliehen. Die Stadt ist ca. 760 Kilometer (Luftlinie) von Sinsheim entfernt. Heute hat Barcs ca. 13.000 Einwohner. Die Region ist landwirtschaftlich geprägt und betreibt kleinere und mittelständische Industriebetriebe, Handel und Gewerbe.

Hilfstransport nach Barcs

Helfen, wo Hilfe benötigt wird

Seit über zwanzig Jahren unterstützen wir unsere Partnergemeinde Barcs durch regelmäßige Hilfstransporte für die dortige Sozialstation und für das Behinertenheim. Die Freiwillige Feuerwehr und der Freundeskreis Barcs starten jedes Jahr einen Spendenaufruf und sammeln Kleider, Hygieneartikel, Bettwaren, Kinderspielsachen und vieles mehr und transportieren die Sachspenden persönlich nach Barcs. Dinge des täglichen Lebens, die für die meisten für uns selbstverständlich sind, werden in Barcs händeringend benötigt. Deshalb ist die Freude jedesmal enorm, wenn nach einer 15-stündigen Transportfahrt mehrere LKW-Ladungen an Gütern übergeben werden können. Ohne das enorme Engagement der zahlreichen Ehrenamtlichen und den vielen Sach- und Geldspenden von Firmen, Privatpersonen und sozialen Einrichtungen wäre der Hilfstransport nicht möglich.

Aktuelle Situation auf Grund von Corona

Auf Grund der schwierigen Einreisebedingungen und der hohen Ansteckungsgefahr für unsere ehrenamtlichen Helfer:innen muss der Hilfsgütertransport seit dem Frühjahr 2020 aussetzen. Da die Lagerbestände ihre Kapazitätsgrende erreicht haben, pausiert auch die Annahme von Sachspenden. Die Organisatoren des Transports arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, da Barcs dringend auf Unterstützung angewiesen ist.

Sobald die Spendenannahme wieder startet, folgen weitere Informationen.

Weihnachten für Barcs

Freundeskreis Barcs sammelte wieder Weihnachtspakete für Kinder und Jugendliche der Partnerstadt

Nachdem im letzten Jahr die unter der Schirmherrschaft von Jörg Albrecht stehende Aktion "Weihnachten für Barcs" coronabedingt ausfallen musste, startete der Freundeskreis Barcs nun zum vierten Mal Anfang Dezember seine Hilfsaktion für die Kinder und Jugendlichen der ungarischen Partnerstadt. Über 500 Päckchen konnten gesammelt und nach einem 15 stündigen Transport in der Partnerstadt an die Kinder der dortigen Grundschule übergeben werden.

Die Stadt Barcs hat ca. 12.500 Einwohner, liegt in einem strukturschwachen, von Arbeitslosigkeit geprägten Gebiet südlich des Plattensees in der Nähe der kroatischen Grenze. Die beiden Grundschulen haben insgesamt knapp tausend Schüleri:nnen und davon stammen mehr als die Hälfte aus ärmlichen Verhältnissen. Für viele Kinder war der Weihnachtsgruß aus Sinsheim auch in diesem Jahr wahrscheinlich das einzige Geschenk unter ihrem Weihnachtsbaum. Aus diesem Grund danken wir allen Spender:innen für ihren Beitrag zur gelungenen Aktion "Weihnachten für Barcs".

http://www.sinsheim.de//stadt-info/staedtepartnerschaften/barcs