Pressemitteilungen: Stadt Sinsheim

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Freinet-Online
FreiNet-Online ist ein Datenbanksystem zur Unterstützung und Förderung des bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Engagements in Deutschland und in Europa.Wir verwenden den Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert.
Verarbeitungsunternehmen
FreiNet-OnlineDr. Günther LachnitJan RademacherBurkhardtstraße 2464342 Seeheim-Jugenheim InnoCraft150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Anonymisierte IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Geräteinformationen
  • Angeklickte oder heruntergeladene Dateien
  • Geografischer Standort
  • Angeklickte Links zu externen Domains
  • Anzahl der Besuche
  • Seitentitel
  • Referrer URL
  • Bildschirmauflösung
  • Zeitpunkt des ersten Besuchs des Benutzers
  • Zeitpunkt des vorherigen Besuchs des Benutzers
  • Zeitzone
  • Nutzungsdaten
  • User Agent
  • Nutzer-ID
  • Seiten-URL
 
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenempfänger
  • InnoCraft
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens. privacy@matomo.org

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Sinsheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zeitungen und Handy
Zeitungen und Handy

Ausgelassene Stimmung und gutes Essen

Artikel vom 10.06.2022

Oberbürgermeister Jörg Albrecht kochte für Senioren

Oberbürgermeister Jörg Albrecht lud Sinsheimer Senioren in die Dr.-Sieber-Halle ein, wo er für sie kochte. Auf dem Menü standen Rindergulasch, Schnitzel mit Pilzsoße, Spätzle und Salat. Seit 8:00 Uhr morgens hatten rund 20 ehrenamtliche Helfer Gurken, Tomaten und Pilze geschnippelt, Salat geputzt und die letzten Vorbereitungen getroffen, um den rund 180 anwesenden Senioren einen ebenso schmackhaften wie vergnüglichen Tag zu bieten. Die Zubereitung des Fleischs übernahm Jörg Albrecht wie immer persönlich. Sage und schreibe 150 Schnitzel, 26 Kilogramm Rindergulasch und 25 Kilogramm Nudeln kochten und brieten in der Küche der Dr.-Sieber-Halle in großen Töpfen und dem Dampfgarer. Es war die bisher größte Menge Essen, die in der neuen Halle auf einmal zubereitet wurde. Dass dieses Jahr zwei Hauptgerichte zur Auswahl standen, war ein Novum und eine ganz besondere Herausforderung, berichteten der Oberbürgermeister und sein Helferteam. „Wir machen das nun seit zehn Jahren. Da wollten wir zum Jubiläum schon etwas Besonderes bieten“, so Albrecht.

Das erste Mal fand die Kochaktion des Oberbürgermeisters 2012 nach seiner Wahl statt. Ursprünglich als einmalige Aktion geplant, kam das damals so gut an, dass daraus eine regelmäßige Veranstaltung wurde. Einmal im Jahr greift Albrecht seither zu Kochlöffel und Schürze und verköstigt Sinsheimer Senioren. In den vergangenen zwei Jahren konnte die inzwischen zur Tradition gewordene Veranstaltung nicht stattfinden. Umso größer war die Freude aller Beteiligten nun auf den Tag. Die Stimmung vor Ort war entsprechend ausgelassen, es gab zahlreiche Komplimente für das gute Essen. Bevor die ersten Salate verteilt wurden, sangen Pater Thomas Palakudiyil, Pfarrer Hendrik Fränkle und Pastorin Raphaela Swadosch gemeinsam das Tischgebet „Alle guten Gaben“.

Nach dem Mittagessen gab es Kaffee und Kuchen sowie ein kurzweiliges Rahmenprogramm. Richard Spranz, Helmut Deck und Rolf Kühner unterhielten die Gäste musikalisch mit Gitarren, Klavier und Gesang. Oberbürgermeister Jörg Albrecht nutzte am frühen Nachmittag die Gelegenheit, den ehrenamtlichen Helfern, von denen einige seit 2012 regelmäßig Teil des Teams sind, auf der Bühne seinen Dank auszusprechen und jeweils ein kleines Präsent zu überreichen. „Ich freue mich außerordentlich, Sie alle wieder in diesem Rahmen begrüßen zu dürfen. Ein solcher Tag wird zuallererst auch durch die tatkräftige Unterstützung aller Helfer vor und hinter den Kulissen ermöglicht. Dafür danke ich herzlich.“

Im Foyer boten die Stände der Rheuma-Liga, des VdK, der Polizei sowie der Stadt Sinsheim den ganzen Tag über die Möglichkeit, sich zum Gespräch zu treffen und Informationen auszutauschen, organisiert von der Seniorenbeauftragten der Stadt Dr. Maria Bitenc.

Die Initiative Sinsheimer Weihnachtsmarkt unterstützte die Kochaktion wie bereits in den Vorjahren mit einer großzügigen Spende. Rewe Lutz, die Gärtnerei Sitzler sowie die Bäckereien Gamlich und Hollenbach trugen mit ihrer Unterstützung zu einem rundum gelungenen Nachmittag bei. Das Fleisch lieferte die Metzgerei Hess.