Startseite

Veranstaltungskalender

16.08.2020 - 15.02.2021 | Öffnungszeiten Lerchennest

Ausstellung „Sehnsucht nach Freiheit“

Veranstalter

Freunde des Lerchennest´s" - Friedrich der Gr.-Museum - e.V. Freunde des Lerchennest
Steinsfurt
Lerchenneststrasse 18
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Lerchennest Steinsfurt
Steinsfurt
Lerchenneststraße 18
74889 Sinsheim

Beschreibung

Sonderausstellung über Kronprinz Friedrichs Fluchtabsichten und die Steinsfurter Ereignisse im August 1730: Während sich die Differenzen zwischen Vater und Sohn zuspitzen, gewinnt der Drang nach Freiheit beim Kronprinzen Friedrich von Preußen an Stärke. Der 18-jährige ist entschlossen, mit seinem Vater, König Friedrich Wilhelm I zu brechen und außer Landes zu fliehen. Die Ausstellung dokumentiert den Konflikt des Steinsfurter Fluchtversuchs und die dramatischen Folgen. 


26.09.2020 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

LITERATUR - CAFÉ IM HERBST

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Kurzbeschreibung

Im Herbst bietet die Landschaft ein üppiges Farbenspiel; Bäume und Wälder sind prächtig gefärbt in vielfältiges Rot und sattes Gelb. Heiter und beschwingt sind die Inhalte der Romane, die Gisela Frank und Mirjam Schaffer in diesem Literatur-Café vorstellen. Typisch für diese Jahreszeit ist aber auch der Nebel, der für die Melancholie des Herbstes steht, daher werden Romane mit nachdenklicheren Handlungen nicht fehlen.


27.09.2020 11:00 bis 14:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - Wein und Literatur - Johannes Hucke

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek Weiler

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

"Alte Kelter" Weiler

Kurzbeschreibung

Johannes Hucke liest mit Blick auf die Burg Steinsberg aus seiner aktuellen Anthologie „Trink aus, wir bleiben!“ In diesem Wein-Buch gibt es fast alles: animierende Illustrationen, ulkige Geschichten und kulinarische Anregungen. Den neuen Wein dazu bieten Winzer aus Weiler und um das Ganze abzurunden gibt es Zwiebelkuchen. Nach Ende der Lesung wird ab 13 Uhr Wein und Zwiebelkuchen ohne Literatur angeboten.


08.10.2020 19:30 Uhr

"Nabel des Kraichgaus". Ein Streifzug durch die frühneuzeitliche Geschichte Sinsheims

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Bürgersaal Stadtmuseum

Kurzbeschreibung

Die gesellschaftlichen Umwälzungen und Erschütterungen, die vom 16. bis 18. Jahrhundert die Kurpfalz erfassten, wirkten auch unmittelbar auf die Sinsheimer Bevölkerung. Historiker und Stadtarchivar Dr. Marco Neumaier zeichnet das lebendige Bild einer spannenden Epoche in der Geschichte Sinsheims


Beschreibung

Die gesellschaftlichen Umwälzungen und Erschütterungen, die vom 16. bis 18. Jahrhundert die Kurpfalz erfassten, wirkten auch unmittelbar auf die Sinsheimer Bevölkerung. Ihre Perspektive steht demnach im Mittelpunkt dieses Vortrags. Wie gestaltete sich ihr Verhältnis zu den eigenen Landesherren und den Familien der benachbarten Kraichgauer Ritterschaft? Was veränderte die Zerstörung der Stadt im Jahr 1689? Mit welchen Herausforderungen sahen sich die Sinsheimer durch das Nebeneinander von vier Konfessionen konfrontiert? Anhand ausgewählter Episoden thematisiert Historiker und Stadtarchivar Dr. Neumaier diese und weitere Aspekte und zeichnet das lebendige Bild einer spannenden Epoche in der Geschichte Sinsheims.

Eintritt: Frei


24.10.2020 15:00 Uhr

VOR ORT - LESEREISE STEINSFURT

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim/Freunde des Lerchennestes e.V.

Veranstaltungsort

Alter Stall des Lerchennest

Beschreibung

VOR ORT – LESEREISE STEINSFURT
LITERATUR IN DER SCHEUNE „KARTOFFEL – DIE EDLE KNOLLE AUS AMERIKA“
Vor über 500 Jahren brachte Kolumbus die Kartoffelpflanze nach Europa. Mit einem Trick sorgte Friedrich ll. von Preußen (der Alte Fritz) dafür, dass seine Untertanen sich für Kartoffeln interessierten. Die Felder wurden von Soldaten bewacht. Die Böden des Kraichgaus sind besonders für den Anbau von Kartoffeln geeignet. Für viele Bauern waren die feinen Knollen der Haupterwerb. Gisela Frank und Mirjam Schaffer erläutern unterhaltsam die Geschichte der Kartoffel und erzählen spannende Geschichten über Kartoffeln. Allerlei Interessantes bieten auch die Romane, in denen Kartoffeln eine bedeutende Rolle spielen.

 

Eintritt frei


24.10.2020 15:00 bis 18:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - KARTOFFEL - EDLE KNOLLE AUS AMERIKA

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek Steinsfurt

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Lerchennest Steinsfurt
Steinsfurt
Lerchenneststraße 18
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Vor über 500 Jahren brachte Kolumbus die Kartoffelpflanze nach Europa. Mit einem Trick sorgte Friedrich II. von Preußen (der Alte Fritz) dafür, dass seine Untertanen sich für Kartoffeln interessierten. Die Felder wurden von Soldaten bewacht. Die Böden des Kraichgaus sind besonders für den Anbau von Kartoffeln geeignet. Für viele Bauern waren die feinen Knollen der Haupterwerb. Gisela Frank und Mirjam Schaffer werden unterhaltsam die Geschichte der Kartoffel erläutern.


06.11.2020 19:00 bis 22:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - EINE FAMILIE IN DEUTSCHLAND

Kultur & Freizeittipps Reihen Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

C.A.R. TEC rhein-neckar
Reihen
Sägmühlweg 2

Kurzbeschreibung

ABSCHLUSS DER VOLKSWAGEN-SAGA.Wo könnte man besser über die Geschichte von VW hören, als in einer Autowerkstatt? Bestseller -Autor Peter Prange erzählt historisch genau, wahrhaftig, bewegend. Davon, wie groß die Hoffnung war, als auf Hitlers Befehl das Volkswagenwerk aus dem Boden gestampft wurde. Peter Prange bringt uns mit der Fortsetzung seines Bestsellers unsere Geschichte nah - in den Zeiten des Zweiten Weltkriegs 1939 - 1945.


08.11.2020 - 09.05.2021

Ausstellung Vertreibung und Neuansiedlung

Veranstalter

Freunde des Lerchennest´s" - Friedrich der Gr.-Museum - e.V. Freunde des Lerchennest
Steinsfurt
Lerchenneststrasse 18
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Lerchennest Steinsfurt
Steinsfurt
Lerchenneststraße 18
74889 Sinsheim

Beschreibung

75 Jahre danach: Schicksale der Steinsfurter Vertriebenen in den Jahren 1945/46.


19.11.2020 16.00 bis 19:30 Uhr

Verleihung des Landespreises für Heimatforschung (Veranstaltung abgesagt)

Veranstalter

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg/ Landesausschuss Heimatpflege Baden-Württemberg

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Beschreibung

Die Erforschung und Darstellung der Heimat haben im deutschen Südwesten seit mehr als 200 Jahren weites Interesse gefunden und Ergebnisse von hohem Rang erbracht. Die Erforschung der Heimat, ihrer gesellschaftlichen Zusammenhänge und ihrem Wandel im Laufe der Zeit soll besonders der jungen Generation dabei helfen, in Toleranz die Heimat anderer zu achten. Mit dem Landespreis für Heimatforschung werden seit 1982 die von Bürger/-innen im Lande Baden-Württemberg – nicht selten unter großem Aufwand an Freizeit und Geld –erbrachten beispielhaften Leistungen öffentlich gewürdigt.


20.11.2020

Musik im Schloss

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte
Homepage Musik im Schloss

Veranstalter

DMG interpersonal e.V.

Veranstaltungsort

Buchenauerhof, Gelände DMG int. e.V.

Kurzbeschreibung

Mit David Bosch (Klavier), Viktor Georg (Gitarre), Esther Lienhard (Harfe) Instrumentalmusik genießen im schönsten, heimeligen Ambiente – das können Sie bei „Musik im Schloss“ auf dem Buchenauerhof.


Beschreibung

Mit David Bosch (Klavier), Viktor Georg (Gitarre), Esther Lienhard (Harfe) Instrumentalmusik genießen im schönsten, heimeligen Ambiente – das können Sie bei „Musik im Schloss“ auf dem Buchenauerhof. Der junge Pianist David Bosch spielte schon Mendelsohn Bartholdy bei einem Empfang für Bundespräsident Steinmeier in Kroatien. Seine Tasteninterpretationen werden Sie begeistern. Zudem hören Sie im Salon des alten Gutshauses Viktor Georg mit Fingerstyle-Gitarrenstücken und Esther Lienhard an der peruanischen Folkloreharfe. Spüren Sie mit allen Sinnen, Herz und Ohr, einem wertvollen Stück Heimat nach, im ehrwürdigen Schloss der DMG.


22.11.2020

Musenabend

Veranstalter

Freunde des Lerchennest´s" - Friedrich der Gr.-Museum - e.V. Freunde des Lerchennest
Steinsfurt
Lerchenneststrasse 18
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Verwaltungsstelle Steinsfurt

28.11.2020 14:00 bis 17:00 Uhr

LITERATUR-CAFÉ IM ADVENT

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Kurzbeschreibung

Die Advent- und Weihnachtszeit zaubert Lichterglanz in Häuser und Herzen. Straßen, Geschäfte, Häuser und Wohnungen sind festlich mit glitzernden Girlanden und anderem Weihnachtsschmuck versehen und strahlen hell. In diesem Literatur-Café werden Gisela Frank und Mirjam Schaffer Geschichten erzählen und vorlesen, die unterhalten und die für zwei Stunden den oft hektischen Alltag verdrängen.


06.12.2020 19:00 bis 22:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - WEIHNACHTEN IN DER SCHEUNE

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek Waldangelloch

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Waldangellocher Weihnachtsmarkt
Waldangelloch
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Alle Jahre stimmt Kerstin Müller mit Gedichten und Geschichten auf die Advent- und Weihnachtszeit ein. Dieses Jahr findet der traditionelle Abend in einer Scheune, ein paar Schritte entfernt vom Waldangellocher Weihnachtsmarkt, statt. Wie gewohnt werden besinnliche aber auch heitere Texte rund um das Weihnachtsfest vorgetragen. Mit Schaffellen und einem heißen Tee wird den Temperaturen getrotzt. Dennoch sollten Sie sich warm anziehen.


06.05.2021 19:00 Uhr

! Ausverkauft ! Bülent Ceylan - Luschtobjekt im Rahmen des Mundart-Festival "Baden-Württemberg schwätzt"

Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Beschreibung

Die Veranstaltung wurde vom 20. Juni 2020 auf den 06. Mai 2021 verschoben.

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt BÜLENT seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhaber großer Nasen und kleiner Bärte... bei BÜLENT packt jeden die Wolluscht! Und wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen. Aber BÜLENT macht sich in seinem 11. Live-Programm nicht nur selbst zum LUSCHTOBJEKT, er macht sich auch über Luschtobjekte lustig. Über seine eigenen (Frauenfüße und Gummifrösche) und über die anderer Leute. Denn heute kann offenbar alles ein LUSCHTOBJEKT sein: Autos, Schuhe, Smartphones... es gibt sogar Menschen, die Atomkraftwerke lieben. Selbst Götter sind objektophil! Und weil der Donnergott THOR bekanntlich gebürtiger Mannheimer ist, verrät er bei BÜLENT weltexklusiv und zum ersten Mal, wo, wann und wie bei ihm der Hammer hängt. Das wird luschdig, versprochen.  

Vorverkauf: www.eventim.de; Geschäftsstelle Rhein-Neckar-Zeitung


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Elena Aleev

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4504
Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kultur; Geschäftsstelle Heimattage