Startseite

Veranstaltungskalender

26.03.2021 - 10.01.2022

Technik Museum Sinsheim: Red Bull World of Racing

Ausstellungen & Vorträge Kultur & Freizeittipps Messen, Märkte, Straßenfeste, Basar Sonstige Veranstaltungen Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Technik Museum Sinsheim
Museumsplatz
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 92990

Veranstaltungsort

Technik Museum Sinsheim
Museumsplatz 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 92990
Fax: 07261 13916

Kurzbeschreibung

Die Vorbereitungen für das diesjährige Highlight laufen auf Hochtouren – ab 26. März erleben die Besucher die Sonderausstellung „Red Bull World of Racing“. Bis zum 10. Januar 2022 können die Museumsbesucher in die spannende „Red Bull World of Racing“ eintauchen und verstehen, wie diese Marke den Motorrennsport seit Jahren begleitet und vor allem prägt.


22.05.2021 - 20.07.2021

Mit neuer Energie – KLIMA ARENA wieder geöffnet

Adersbach Ausstellungen & Vorträge Dühren Ehrstädt Eschelbach Gesellschaftliche Vielfalt Gesundheit & Soziales Hasselbach Hilsbach Hoffenheim Kultur & Freizeittipps Reihen Rohrbach Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Steinsfurt Unterhaltung Veranstaltungen für Kinder Waldangelloch Weiler Zentralort

Veranstalter

Klima Arena Klimastiftung für Bürger
Dietmar-Hopp-Straße 6
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 1441110

Veranstaltungsort

Klima Arena
Dietmar-Hopp-Straße 6
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Am 22. Mai 2021 öffnet die KLIMA ARENA nach langer Pause wieder ihre Türen – Neuheiten wie die Sonderausstellung „Zukunftsprojekt Energiewende“ und eine innovative Augmented-Reality-Installation bieten viel Neues.


Beschreibung

„Erleben. Verstehen. Mitmachen!“ – mit neuer Energie, reichlich Vorfreude und voller Tatendrang öffnet die KLIMA ARENA wieder ab 22. Mai ihre Pforten. Die neue Sonderausstellung „Zukunftsprojekt Energiewende“ macht in einfacher, verständlicher Form begreifbar, wie wir in eine klimaneutrale Zukunft kommen. Eine Augmented-Reality-Installation macht wie mit einer Röntgenbrille die verborgenen Komponenten des Energiesystems der KLIMA ARENA sichtbar, wie den unter der Erde liegenden Eisspeicher mit mehr als 200.000 Liter Fassungsvermögen. Zukunftsprojekt Energiewende – vom Großen ins Kleine Gleichzeitig mit der Wiedereröffnung der KLIMA ARENA wird die Ausstellung „Zukunftsprojekt Energiewende“ bis zum 14. September 2021 auf der rund 200 Quadratmeter großen Sonderausstellungsfläche für die Öffentlichkeit zu sehen sein. Die Wanderausstellung ist ein Element der Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), einer der größten und renommiertesten Stiftungen Europas, die Anfang des Jahres vereinbart wurde. Erweiterte Realität: Wie mit einem Röntgenblick Aufschlussreich ist die Augmented-Reality-Installation des Magdeburger Start-ups 3DQR. „Augmented Reality“ steht für erweiterte Realität. Mit einer App werden auf dem Smartphone Bilder und Informationen zu den verschiedenen Komponenten des Energiesystems der KLIMA ARENA sichtbar gemacht. Wie mit einem Röntgenblick lassen sich das Gebäude und dessen Energieströme, von Photovoltaik-Anlagen, über Transformator und Wärmepumpen bis hin zum unter einem runden Grashügel verborgenen Eisspeicher mit einem Fassungsvermögen von mehr als 200.000 Litern erkunden. Offen für die Zukunft. Offen für alle Klimathemen – mit neuer Energie nach dem Lockdown.   KLIMA ARENA kompakt Wiedereröffnung: seit 22. Mai 2021 wieder geöffnet Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 12 bis 18 Uhr; samstags, sonntags und feiertags 10 bis 18 Uhr; montags bleibt die KLIMA ARENA vorerst geschlossen Schutzmaßnahmen: Es gilt Maskenpflicht in allen Innenräumen der KLIMA ARENA sowie der gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 Metern. Von jedem Gast (ab 6 Jahren) benötigen wir entweder einen Nachweis eines tagesaktuellen negativen Covid-19-Tests (Testzentren in der Umgebung der KLIMA ARENA finden Sie auf unserer Homepage) oder einen Nachweis einer abgeschlossenen Covid-19 Impfung bzw. einen Nachweis einer Covid-19-Genesung, nicht älter als sechs Monate. Preise: Erwachsene 9,50 Euro; Kinder/Jugendliche 6,00 Euro (ab 6. bis 17. Lebensjahr); Ermäßigte Karten: 6,00 Euro; Kinder bis einschließlich 5 Jahre frei).Tickets: Eintritt nur mit Tickets aus dem Onlineshop oder telefonischer Reservierung. Sonderausstellung 2021: „Zukunftsprojekt Energiewende“ vom 22. Mai bis 14. September 2021Begleitende Projekte: PRIO1 – das Klima-Netzwerk; YouTube-Kanal „klima:neutral“.Social Media: Facebook, Instagram, Twitter unter #KLIMACHWAS. Hinweis: Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuell geltenden Hygiene- und Besucherregelungen hier.


15.06.2021 - 27.07.2021 | 10:30 - 11:45 Uhr

YOGA NACH DER GEBURT

Gesundheit & Soziales Sonstige Veranstaltungen Sportveranstaltungen Veranstaltungen für Kinder Weiler Zentralort

Veranstaltungsort

Weiler

Beschreibung

MAMI & ME Yoga nach der Geburt  Dieser 7-wöchige Kurs unterstützt dich dabei, nach dem Wochenbett deine körperlichen, geistigen und energetischen Reserven wieder aufzufüllen. Der Kurs kann die klassische Rückbildungsgymnastik sowohl ersetzen, als auch ergänzen oder an sie anschließen. Mit sanften Übungen kommst du nach der Geburt wieder in Bewegung und kräftigst gezielt deinen wundervollen Körper. Atem- und Entspannungsübungen schenken dir neue Energie und Gelassenheit für deinen Alltag. Unser Fokus liegt auf den speziellen Bedürfnissen, die nach der Geburt entstehen. Unter Gleichgesinnten entwickelst du Kraft und Balance für den Mama-Alltag und wächst mehr und mehr in deine Mutterrolle hinein. Je nachdem, wie es für dich und deine Situation passt, kannst du gemeinsam mit deinem Baby oder alleine kommen. Kommst du mit Baby kann es in manche Übungen spielerisch mit einbezogen werden oder eingekuschelt neben deiner Yogamatte liegen. Du kannst bereits wenige Wochen nach der Geburt an diesem Kurs teilnehmen, solltest dich aber fit genug fühlen und frei von Entbindungsschmerzen sein. Ob mit oder ohne Yogaerfahrung – ich freue mich auf dich!


16.06.2021 19:00 - 20:30 Uhr

Klima Forum: Die Ozeane im Klimawandel

Adersbach Ausstellungen & Vorträge Dühren Ehrstädt Eschelbach Gesellschaftliche Vielfalt Gesundheit & Soziales Hasselbach Hilsbach Hoffenheim Kultur & Freizeittipps Reihen Rohrbach Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Steinsfurt Unterhaltung Waldangelloch Weiler Zentralort

Veranstalter

Klima Arena Klimastiftung für Bürger
Dietmar-Hopp-Straße 6
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 1441110

Veranstaltungsort

Klima Arena
Dietmar-Hopp-Straße 6
74889 Sinsheim

Beschreibung

Zum Welttag der Ozeane mit Prof. Dr. Mojib Latif vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und Universität Kiel. Der Klimawandel steht seit vielen Jahren im Blickpunkt des öffentlichen Interesses. Welche Rolle die Ozeane hierbei spielen, wird uns Dr. Mojib Latif,  Professor für Ozeanzirkulation, Klimadynamik und Maritime Meteorologie in unserem Online Klima Forum erklären. Die Ozeane verlangsamen den Klimawandel im erheblichen Maße, sie leiden aber auch ganz besonders darunter. Einerseits, weil sie sich erwärmen, wodurch marine Ökosysteme wie tropische Korallenriffe zusehends unter Stress geraten. Und andererseits, weil die Meere beträchtliche Mengen des vom Menschen ausgestoßenen Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) aufnehmen, was unweigerlich zu deren Versauerung führt. Und schließlich könnten sich Meeresströmungen ändern, was dramatische regionale Folgen nach sich ziehen kann, wie etwa beschleunigte Meeresspiegelanstiege an bestimmten Küsten oder Sauerstoffarmut in bestimmten Meeresregionen. Mojib Latif ist Professor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und arbeitet am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Schwerpunkte seiner Forschung sind die natürliche Klimavariabilität und der anthropogene Klimawandel. Ferner ist Mojib Latif Präsident der Deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME. Im Laufe seiner wissenschaftlichen Karriere wurde er mehrmals ausgezeichnet; 2015 wurde ihm der deutsche Umweltpreis verliehen und 2016 wurde er mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Es folgten 2018 der B.A.U.M.-Umweltpreis und 2019 den NatureLife-Umweltpreis sowie die Alfred-Wegener-Medaille der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft. Wie freuen uns sehr Prof. Mojib Latif bei uns im Klima Forum am 16. Juni begrüßen zu dürfen. Tag der Ozeane:  Am 8. Juni ist Welttag der Ozeane. Der Aktionstag wurde 2008 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Wissenschaftler und Umweltschützer betonen dann die Bedeutung der Weltmeere für die Nahrungsversorgung und das globale Überleben. Sie warnen vor Klimawandel, Umweltverschmutzung und Überfischung


21.06.2021 - 02.08.2021 | 17:30-18:45 Uhr

YOGA IN DER SCHWANGERSCHAFT

Gesundheit & Soziales Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Sportveranstaltungen Weiler Zentralort

Veranstaltungsort

Weiler

Beschreibung

MAMI TO BE - Yoga in der Schwangerschaft. Dieser 7-wöchige Kurs richtet sich an alle werdenden Mamis. Pränatales Yoga unterstützt dich auf natürliche Weise, deinen Körper und dich auf die Geburt und die neue Lebenssituation vorzubereiten und reduziert Stress. Du erlernst, diesen Kontrast zwischen Anspannung und Entspannung zu erspüren und dich darauf einzulassen. Dies macht Yoga in der Schwangerschaft unter anderem zu einer solch wertvollen Vorbereitung auf die Wehen.  Ich stelle für dich ein Yogaprogramm zusammen, dass genau auf die Bedürfnisse der Schwangerschaft abgestimmt ist. Ausgesuchte Körperübungen halten dich fit und beweglich, können dir dadurch die Schwangerschaft erleichtern und Schwangerschaftsbeschwerden lindern. Lerne abzuschalten und wunderbare Ruhe und Entspannung zu finden. Nimm dir Zeit für dich und dein Baby! Yoga für Schwangere stellt ab der 13. Schwangerschaftswoche eine Ergänzung zur herkömmlichen Geburtsvorbereitung dar. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. 


01.10.2021 - 02.10.2021 | 19:30 Uhr

Galakonzert Beethoven. 2. Oktober 2021

Musik & Konzerte Zentralort

Veranstalter

Vokalensemble Sinsheim e.V. -More than just Voices-

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Verschoben auf 2. Oktober 2021


17.10.2021 20:00 Uhr

Die feisten - jetzt!

Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Beschreibung

Die Veranstaltung wurde vom 10. September 2020 und 23.04.2021 auf den 17. Oktober 2021 verschoben.

Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

 

Eintritt: ab 29,00 €

Vorverkauf: www.eventim.de, Geschäftsstelle Rhein-Neckar-Zeitung, TUI ReiseCenter


30.10.2021 19:30 Uhr

Wildes Holz – Höhen und Tiefen ! Veranstaltung ausverkauft!

Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

Diese Veranstaltung wurde vom 09. Oktober 2020 auf den 30. Oktober 2021 verschoben.

In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Seiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Wildes Holz sind durch ein tiefes Tal gegangen, als Mitte 2018 ihr Gitarrist und Freund Anto Karaula ganz plötzlich verstarb. Der aus Algerien stammende Djamel Laroussi wird nun den Gitarrenpart von ihm übernehmen. Anto und Markus trafen ihn schon Mitte der 90er. Er machte sie völlig perplex, weil er als Linkshänder einfach eine umgedrehte Rechtshändergitarre spielte. Man konnte keinen Griff wiedererkennen, alles klang ein bisschen anders, und alles klang unglaublich geil!   Das Programm „Höhen und Tiefen“ wird so zu einen mitreisenden Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound, angereichert durch Djamels Einflüsse aus maghrebinischer und afrikanischer Musik. Und natürlich gibt es auch maßgeschreinerte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits zu hören. Aber auch der Klassik werden sich Wildes Holz weiter annehmen. Denn schwere Musik klingt am besten auf leichten Instrumenten. Und eine C-Blockflöte wiegt 95 Gramm.  

Die Band wildes Holz existiert seit 1998 und zeigt, dass eine Blockflöte im Grunde ein Rock-Instrument ist, dessen Gefahr für Minderjährige nicht zu unterschätzen ist.  

Tobias Reisige – Blockflöte Markus Conrads – Kontrabass Djamel Laroussi – Gitarre  

Veranstalter: Stadt Sinsheim


11.02.2022 19:00 Uhr

! Ausverkauft ! Bülent Ceylan - Luschtobjekt im Rahmen des Mundart-Festival "Baden-Württemberg schwätzt"

Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Beschreibung

Diese Veranstaltung wurde vom 20. Juni 2020 und 6. Mai 2021 auf den 11. Februar 2022 verschoben.*

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt BÜLENT seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhaber großer Nasen und kleiner Bärte... bei BÜLENT packt jeden die Wolluscht! Und wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen. Aber BÜLENT macht sich in seinem 11. Live-Programm nicht nur selbst zum LUSCHTOBJEKT, er macht sich auch über Luschtobjekte lustig. Über seine eigenen (Frauenfüße und Gummifrösche) und über die anderer Leute. Denn heute kann offenbar alles ein LUSCHTOBJEKT sein: Autos, Schuhe, Smartphones... es gibt sogar Menschen, die Atomkraftwerke lieben. Selbst Götter sind objektophil! Und weil der Donnergott THOR bekanntlich gebürtiger Mannheimer ist, verrät er bei BÜLENT weltexklusiv und zum ersten Mal, wo, wann und wie bei ihm der Hammer hängt. Das wird luschdig, versprochen.  

Vorverkauf: www.eventim.de; Geschäftsstelle Rhein-Neckar-Zeitung

*Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Karten waren unter anderem online über eventim.de erhältlich und könnten auch dort zurückgegeben werden.


02.04.2022 19:30 Uhr

Pop-Symphonies

Musik & Konzerte Zentralort

Veranstalter

Vokalensemble Sinsheim e.V. -More than just Voices-

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

mit Chor, Solisten, Orchester, und Band


03.04.2022 18:00 Uhr

Pop-Symphonies

Musik & Konzerte Zentralort

Veranstalter

Vokalensemble Sinsheim e.V. -More than just Voices-

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

mit Chor, Solisten, Orchester, und Band


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Elena Aleev

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4504
Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kultur