Startseite

Veranstaltungskalender

05.03.2020 - 16.08.2020 zu den Öffnungszeiten

Ausstellung „Stadt.Land.Heimat“

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Sinsheim

Kurzbeschreibung

Die Ausstellung anlässlich der Heimattage präsentiert abwechslungsreich die Region Rhein-Neckar.


Beschreibung

Die Ausstellung Stadt.Land.Heimat präsentiert abwechslungsreich für Jung und Alt Besonderheiten aus der Region Rhein-Neckar, die so einzigartig sind wie die Region selbst. Gezeigt werden neben unverwechselbaren Menschen, Orten und Landschaften auch Aspekte aus dem Bereich Kultur und Historie sowie aktuelle Themen der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung.

Veranstalter: Verband Region Rhein-Neckar, Stadt Sinsheim

Öffnungszeiten: zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums

Eintritt: Eintritt zur Ausstellung ist frei, Stadtmuseum und Sonderausstellung Erw./ 3€ Kinder und Ermäßigte/ 1€


17.07.2020 14.00 - 17.00 Uhr

Kaffeepause - mit Musik und Büchern ins Wochenende (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Gesellschaftliche Vielfalt Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

TanzCentrum Sinsheim
Hauptstr. 54-56
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 13476
Fax: 07261 13868

Veranstaltungsort

TanzCentrum Sinsheim
Hauptstraße 54-56
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

"Kaffeepause" im Juli FÄLLT AUS!!

Unter dem Titel "Kaffeepause - mit Musik und Büchern ins Wochenende" schafft das TanzCentrum Sinsheim auch im Jahr 2020 einmal im Monat an einem Freitagnachmittag vo 14-17 Uhr eine Auszeit für die Generation 60+. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich unter 07261 13476 oder info@tanzcentrum-sinsheim.de.

Der Termin der nächsten "Kaffeepause"  wird rechtzeitig bekannt gegeben. 


Beschreibung

"Kaffeepause" im Juli FÄLLT AUS!!

Ein seit einem Jahr bewährtes Konzept für die Generation 60+ wird fortgeführt: gemeinsam wird das Wochenende mit Discofeeling, beliebten Schlagern, Schallplatten, Lesungen und vielen weiteren Überraschungen eingeläutet. Die Veranstaltung beginnt immer um 14.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Dazwischen wird ein buntes, jedes Mal anders gestaltetes Programm angeboten: jeden Monat wird eine besondere Lesung vorbereitet, die Teilnehmer/innen dürfen sich ihre Lieblingslieder wünschen und es darf getanzt werden. Der Eintritt kostet 5-, € pro Person, Kaffee und Kuchen sind inklusive.  

Gaby und Anna Stegmaier vom TanzCentrum Sinsheim laden herzlich zu diesem neuen Angebot mit Kaffee und Kuchen, viel Musik, Lesungen und Bewegung ein, das von der Stadt Sinsheim unterstützt wird.

Leider muss die Veranstaltung ausfallen. Der Termin der nächsten "Kaffeepause"  wird rechtzeitig bekannt gegeben.  


18.07.2020 - 19.07.2020

1250-JÄHRIGES STADTJUBILÄUM (Veranstaltung abgesagt)

Feiern & Feste Heimattage Kultur & Freizeittipps Messen, Märkte, Straßenfeste, Basar Musik & Konzerte Musikschule Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft Sinsheimer Stadtfest

Veranstaltungsort

Sinsheim

Beschreibung

STADT- UND FREIHEITSFEST Das Stadt- und Freiheitsfest im Juli bildet einen der Höhepunkte im Heimattagejahr. Sinsheim feiert seinen 1250. Geburtstag. Am Vorabend des Stadtfests lässt der große Festakt in der Dr.-Sieber-Halle die geschichtlichen Ereignisse Revue passieren. Während des Wochenendes laden historische Marktstände Seite an Seite mit modernen Vergnügungsattraktionen zum Stöbern und Verweilen ein. Eine beeindruckende und für Sinsheim völlig neuartige Lichtshow bereichert die Feierlichkeiten. Organisatoren, Vereine, fliegende Händler und der örtliche Einzelhandel laden Besucher/-innen aus nah und fern in die Sinsheimer Innenstadt ein. Es wird gemeinsam gefeiert! Neben der Bühne in der Allee mit nonstop Musik, Tanz und Sportvorführungen gibt es in diesem besonderen Jahr auch das geschichtliche Pendant: Eine Freiheitsbühne powered by MVV am Alten Rathaus. Die Gäste werden sich in vergangene Zeiten zurückversetzt fühlen. Auch ein aktives Lagerleben auf dem Burgplatz lässt die Vergangenheit aufleben. Hereinspaziert und mitgemacht heißt es beim großen bunten Jahrmarktstreiben in der Spielstraße. Auf die großen und kleinen Spielfreunde warten Aktivitäten wie Wildsau stechen, Dosen werfen, Schnüre ziehen oder Armbrust schießen in der Hauptstraße. Auch eine tolle Bastelstation der Sinsheimer Kindergärten wird es geben. Der Sonntag wird mit einem großen ökumenischen Gottesdienst mit Bischöfen in der Dr.-Sieber-Halle eingeläutet, bevor der Sinsheimer Einzelhandel seine Türen von 13:00 – 18:00 Uhr öffnet. Organisiert vom Kunstkreis Kraichgau e.V. in Kooperation mit der Stadt Sinsheim, der ARGE Stadtfest e.V. und dem Wirtschaftsforum Sinsheim e.V. findet bereits ab 11:00 Uhr wieder der Markt der schönen Dinge statt, auf dem feines Kunsthandwerk dargeboten wird. Das ganze Wochenende über erwartet die Besucher/-innen überdies ein reichhaltiges kulinarisches Angebot an den Ständen der städtischen Vereine: Von Pommes über Flammkuchen und Falafel bis hin zu süßen Leckereien kann nach Herzenslust probiert und geschlemmt werden.  

Einmalige Lichtshow beim Stadt- und Freiheitsfest – 18. Juli 2020 ab 22:00 – 01:00 Uhr auf dem Vorplatz der Dr.-Sieber-Halle Zum 1250-jährigen Stadtjubiläum wird am 18. Juli 2020 die Geschichte der Stadt Sinsheim auf ganz neue Weise zum Leben erweckt. Zwischen 22:00 und 01:00 Uhr können die Besucher/-innen des Stadt- und Freiheitsfests ein visuelles Showhighlight der besonderen Art genießen und bestaunen. Die Besucher/-innen werden mit faszinierenden Sound- und Lichteffekten in den Bann gezogen. Die Geschichte Sinsheims wird auf der Fassade der Dr.-Sieber-Halle inszeniert. Was hat die Stadt, die Schauplatz von Krieg und Rebellion war und in der Goethe einst schon rastete, über die Jahrhunderte bewegt und zu dem gemacht, was sie jetzt ist? Die 15-minütige Lichtshow sollte man sich nicht entgehen lassen. Diese Lichtshow wird unterstützt durch SAP.


20.07.2020 18.00 Uhr

Klassenvorspiel Pascal Morgenstern, Posaune, Benjamin Laxa, Waldhorn, Detlef Krispien, Trompete.

Musikschule-Klassenvorspiel Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Städtische Musikschule Sinsheim

Veranstaltungsort

Musikschule Sinsheim, Vortragssaal

Beschreibung

Schülervorspiel der Posaunenklasse von Pascal Morgenstern, der Waldhornklasse
von  Benjamin Laxa und der Trompetenklassen Detlef Krispien.

im Vorspielsaal der Musikschule.
Eintritt frei!


21.07.2020 15 Uhr

Treffpunkt 60+ (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Mennonitengemeinde Sinsheim

Veranstaltungsort

Mennonitengemeinde, Am Mönchsrain 2

Kurzbeschreibung

Trepppunkt 60+ Eingeladen sind Männer und Frauen ab 60+ Jahren


Beschreibung

Offene Gemeinschaft, Gespräche über Gott und die Welt, Persönliches und Alltägliches. Kaffee & Kuchen. Gemeinsame Aktivitäten. Weitere Informationen bei Käthi Funck (Tel. 07250/921063) oder Jürgen Riek (Tel. 07261/6 55 88 6)


26.07.2020 18:00 Uhr

Abgesagt: Amy Blond

Musik & Konzerte Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Hof Städt. Kulturquartier "Würfel"
Kirchplatz 16
74889 Sinsheim

Beschreibung

Die Veranstaltung mit Amy Blond am 26. Juli 2020 wurde abgesagt. Bereits erworbene Karten werden an den Vorverkaufsstellen erstattet.

Amy Blond ist laut und leise, wild und gediegen, schmeichelnd und rotzfrech. Mitreißend, authentisch und zu 100% live – Entertainment auf höchstem Niveau.
Von Soul und Jazz über Funk und Rock bis hin zu Reggae, Amy Blond alias Bernadette Ahl und ihre 5 Mann starke Live Band präsentieren eine enorme Bandbreite. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Interpretation von Amy Winehouse Songs. Neben ihren bekannten Hits wie „Rehab“, „Tears dry on their own“ und „Valerie“ werden auch die weniger bekannten Schätze und einige Songs aus dem Vermächtnis ihrer Kollegen des legendären „Club 27“ auf die Bühne gebracht.
Die Faszination für die Kreativität und die Musik dieser Legenden ist in jedem Ton zu hören. Bernadette Ahl will die Ikone nicht covern oder gar abkupfern. Sie verpasst jedem Lied ihren ganz eigenen Charme. Sie erzählt die Geschichten hinter den Songs als wären es ihre eigenen. Mit Anekdoten, Zitaten und Fakten erinnert sie an dieses außergewöhnliche Talent. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Hof des Städt. Kulturquartier "Würfel" statt und es sind ausreichend Karten an der Abendskasse erhältlich.

Eintritt: 19,00 € / ermäßigt 17,00 €

Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Doll, Bücherland, Tourist-Info


26.07.2020 - 09.08.2020

Ausstellung "Integration von katholischen Heimatvertriebenen nach dem 2. Weltkrieg" (Veranstaltung verschoben: neuer Termin: 2021)

Adersbach Ausstellungen & Vorträge Dühren Ehrstädt Eschelbach Gesellschaftliche Vielfalt Hasselbach Heimattage Hilsbach Hoffenheim Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Kultur & Freizeittipps Reihen Rohrbach Stadtteile Steinsfurt Waldangelloch Weiler Zentralort

Veranstalter

Kolpingfamilie Sinsheim
Spielmannsklinge 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Kath. Kirche St. Jakobus Sinsheim

Kurzbeschreibung

Ausstellung in der Kirche St. Jakobus mit Informationen über die Ankunft und die ersten Jahre der Heimatvertriebenen im Sinsheimer Umfeld.

Die Ausstellung wird um ein Jahr verschoben


Beschreibung

Die Ausstellung zeigt eine Sammlung von Dokumenten und Aussagen von Zeitzeugen, welche die Auswirkungen der Integration der Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg auf das Leben der katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus Sinsheim verdeutlicht. Die Ausstellung in der Kirche St. Jakobus wird zum Patrozinium der Pfarrgemeinde am 26.07. eröffnet, besteht auch während der Wallfahrt „Maria Trost“ zu Brünnl am 02.08. und endet am 09.08.2020. In diesem Zeitraum wird sie mehrere Stunden täglich zugänglich sein. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.


08.08.2020 13:00 bis 17:00 Uhr

Modellfliegen in den Ferien

Veranstaltungen für Kinder Zentralort

Veranstalter

Modell-Flugsportverein Sinsheim e.V.

Veranstaltungsort

Vereinsgelände Modellflugplatz "Im blauen Brüchel"
Im blauen Brüchel
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Die Modell-Flieger Sinsheim beteidigen sich auch in diesem Jahr am Kinderferienprogramm der Stadt Sinsheim. Dieses Mal bietet sich die auch eine Möglichkeit für ältere Kinder oder Erwachsene!!


Beschreibung

Die Kinder werden selbst Modellflugzeuge steuern können!Und einen Flugdrachen bauen, und Ihre Handwerklichkeit verbessern. Auserdem bieten wir  Flug- Simulatoren ,an denen auch ungewöhnliche Flugmanöver geübt werden können.   Auserdem bieten wir in diesem Jahr interesierten Erwachsenen den gefahrlosen Einstieg in dieses schöne Hobby. Une eine persönliche Betreuung Die Erwachsenen melden sich bitte direkt an den Verein


16.08.2020 10:30 Uhr

Besuch des Dührener Kirchenfestes (Veranstaltung abgesagt)

Dühren Eschelbach Feiern & Feste Hoffenheim Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Rohrbach Stadtteile Steinsfurt Vereinsinterne Veranstaltung Weiler Zentralort

Veranstalter

Kolpingfamilie Sinsheim
Spielmannsklinge 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Kath. Kirche St. Marien Dühren

Kurzbeschreibung

Wer gut zu Fuß ist, trifft sich zum gemeinsamen Fußmarsch nach Dühren bereits um 9.30 Uhr am Wächter in Sinsheim. Nach dem Gottesdienst besteht Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen auf dem Dührener Kirchenfest ("Knusperhähnchen").

Entfällt


31.08.2020 18:00 Uhr

Traditionelle "Sommerwanderung" (Teilnahme nach vorheriger telefonischer Anmeldung)

Dühren Eschelbach Feiern & Feste Hoffenheim Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Rohrbach Stadtteile Steinsfurt Vereinsinterne Veranstaltung Weiler Zentralort

Veranstalter

Kolpingfamilie Sinsheim
Spielmannsklinge 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Rohrbach

Kurzbeschreibung

Obwohl immer weniger zu Fuß nach Rohrbach laufen, wird der gemeinsame Spaziergang um 18:00 Uhr im Bereich Sparkasse/All-Hopp-Anlage starten. Nach der Ankunft kommt man mit denen zusammen, die bereits im "Grünen Baum" sind, um in geselliger Runde gemeinsam zu speisen.

Findet statt, wegen der Corona-Situation nur nach persönlicher Anmeldung (z.B. bei 07261 12423)


04.09.2020 15:00

Music meets Art meets Food

Ausstellungen & Vorträge Feiern & Feste Gesellschaftliche Vielfalt Kultur & Freizeittipps Unterhaltung Zentralort

Veranstalter


Veranstaltungsort

WIRTHs Haus
Grabengasse 3
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Was gibt es schöneres als bei guter Musik, einem Gläschen erlesensten Wein und einer feinen Grillwurst Kunst von Sinsheimer Künstlern zu bestaunen? 


Beschreibung

Was gibt es schöneres als bei guter Musik, einem Gläschen erlesensten Wein und einer feinen Grillwurst Kunst von Sinsheimer Künstlern zu bestaunen? – Richtig! Nur Sinsheims Schönheit selbst toppt diese Veranstaltung! Vorbeikommen lohnt sich!

Neben Weinen und Secco vom Weingut Nägele und Musik und Kunst von Sinsheimern gibt es auch noch kulinarisch was auf den Magen! Mehr Sinsheim geht nicht!

Genaueres entnehmen Sie der Tagespresse vor der Veranstaltung.

Eintritt: frei


10.09.2020 20:00 Uhr

Die feisten - jetzt!

Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Beschreibung

Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

 

Eintritt: ab 29,00 €

Vorverkauf: www.eventim.de, Geschäftsstelle Rhein-Neckar-Zeitung, TUI ReiseCenter


15.09.2020 15 Uhr

Treffpunkt 60+ (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Mennonitengemeinde Sinsheim

Veranstaltungsort

Mennonitengemeinde, Am Mönchsrain 2

Kurzbeschreibung

Trepppunkt 60+ Eingeladen sind Männer und Frauen ab 60+ Jahren


Beschreibung

Offene Gemeinschaft, Gespräche über Gott und die Welt, Persönliches und Alltägliches. Kaffee & Kuchen. Gemeinsame Aktivitäten. Weitere Informationen bei Käthi Funck (Tel. 07250/921063) oder Jürgen Riek (Tel. 07261/6 55 88 6)


03.10.2020 19:00 Uhr

Chor- und Orchesterkonzert

Musik & Konzerte Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Vokalensemble Sinsheim e.V. -More than just Voices-

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

05.10.2020 19:30 Uhr

Kommunalpolitischer Gesprächsabend

Ausstellungen & Vorträge Dühren Eschelbach Gesellschaftliche Vielfalt Hoffenheim Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Rohrbach Stadtteile Steinsfurt Weiler Zentralort

Veranstalter

Kolpingfamilie Sinsheim
Spielmannsklinge 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus Sinsheim
Werderstraße
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Vortrag und Gesprächsrunde mit Stadtrat Peter Hesch zu aktuellen Themen der Sinsheimer Stadtpolitik


08.10.2020 19:30 Uhr

"Nabel des Kraichgaus". Ein Streifzug durch die frühneuzeitliche Geschichte Sinsheims

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Bürgersaal Stadtmuseum

Kurzbeschreibung

Die gesellschaftlichen Umwälzungen und Erschütterungen, die vom 16. bis 18. Jahrhundert die Kurpfalz erfassten, wirkten auch unmittelbar auf die Sinsheimer Bevölkerung. Historiker und Stadtarchivar Dr. Marco Neumaier zeichnet das lebendige Bild einer spannenden Epoche in der Geschichte Sinsheims


Beschreibung

Die gesellschaftlichen Umwälzungen und Erschütterungen, die vom 16. bis 18. Jahrhundert die Kurpfalz erfassten, wirkten auch unmittelbar auf die Sinsheimer Bevölkerung. Ihre Perspektive steht demnach im Mittelpunkt dieses Vortrags. Wie gestaltete sich ihr Verhältnis zu den eigenen Landesherren und den Familien der benachbarten Kraichgauer Ritterschaft? Was veränderte die Zerstörung der Stadt im Jahr 1689? Mit welchen Herausforderungen sahen sich die Sinsheimer durch das Nebeneinander von vier Konfessionen konfrontiert? Anhand ausgewählter Episoden thematisiert Historiker und Stadtarchivar Dr. Neumaier diese und weitere Aspekte und zeichnet das lebendige Bild einer spannenden Epoche in der Geschichte Sinsheims.

Eintritt: Frei


09.10.2020 19:30 Uhr

Wildes Holz – Höhen und Tiefen ! Veranstaltung ausverkauft!

Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Seiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Wildes Holz sind durch ein tiefes Tal gegangen, als Mitte 2018 ihr Gitarrist und Freund Anto Karaula ganz plötzlich verstarb. Der aus Algerien stammende Djamel Laroussi wird nun den Gitarrenpart von ihm übernehmen. Anto und Markus trafen ihn schon Mitte der 90er. Er machte sie völlig perplex, weil er als Linkshänder einfach eine umgedrehte Rechtshändergitarre spielte. Man konnte keinen Griff wiedererkennen, alles klang ein bisschen anders, und alles klang unglaublich geil!   Das Programm „Höhen und Tiefen“ wird so zu einen mitreisenden Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound, angereichert durch Djamels Einflüsse aus maghrebinischer und afrikanischer Musik. Und natürlich gibt es auch maßgeschreinerte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits zu hören. Aber auch der Klassik werden sich Wildes Holz weiter annehmen. Denn schwere Musik klingt am besten auf leichten Instrumenten. Und eine C-Blockflöte wiegt 95 Gramm.  

Die Band wildes Holz existiert seit 1998 und zeigt, dass eine Blockflöte im Grunde ein Rock-Instrument ist, dessen Gefahr für Minderjährige nicht zu unterschätzen ist.  

Tobias Reisige – Blockflöte Markus Conrads – Kontrabass Djamel Laroussi – Gitarre  

Veranstalter: Stadt Sinsheim

 


11.10.2020

Sinsheimer Herbst

Feiern & Feste Heimattage Kultur & Freizeittipps Messen, Märkte, Straßenfeste, Basar Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Innenstadt Sinsheim

20.10.2020 15 Uhr

Treffpunkt 60+ (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Mennonitengemeinde Sinsheim

Veranstaltungsort

Mennonitengemeinde, Am Mönchsrain 2

Kurzbeschreibung

Trepppunkt 60+ Eingeladen sind Männer und Frauen ab 60+ Jahren


Beschreibung

Offene Gemeinschaft, Gespräche über Gott und die Welt, Persönliches und Alltägliches. Kaffee & Kuchen. Gemeinsame Aktivitäten. Weitere Informationen bei Käthi Funck (Tel. 07250/921063) oder Jürgen Riek (Tel. 07261/6 55 88 6)


30.10.2020 20:00

Sei lieb zu meiner Freundin

Heimattage Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung Zentralort
Homepage Weitere Infos

Veranstalter


Veranstaltungsort

WIRTHs Haus
Grabengasse 3
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Nach einer turbulenten Liebesverwechslung in Istanbul haben Oscar, Mona und Sabrina sich schon lange nicht mehr gesehen. 


Beschreibung

Nach einer turbulenten Liebesverwechslung in Istanbul haben Oscar, Mona und Sabrina sich schon lange nicht mehr gesehen. Als Karl dann von ihnen geht, ist dies der Zeitpunkt eines Wiedersehens, welches alte Leidenschaften entfacht. Mona, nun reiche Witwe und Geschäftsführerin eines erfolgreichen Verlags, möchte ihr Liebesleben wieder in Gang setzen und klammert sich ausgerechnet an Oscar, der ihr vor langer Zeit hemmungslos verfallen war. Dieser hat anfangs Gefallen daran, die Beziehung zwischen ihm und Mona aufzufrischen, merkt aber schnell, dass er die liebeshungrige Witwe nicht bändigen kann. Was tun? Zum Glück kommt ein junger Praktikant da nicht ungelegen. Er soll sich ausgiebig um seine Chefin Mona kümmern, jedoch geht Oscars Plan nicht ganz auf und er hat seine Rechnung ohne Sabrina gemacht … Die nächste Liebesverwirrung kann kommen!

(Nach „Sei lieb zu meiner Frau“ von René Heinersdorff mit seiner freundlichen Genehmigung des Weiterentwickelns einer Fortsetzung exklusiv für Sinsheim.)

Eintritt: 10 €, ermäßigt 6 €

VVK: Buchhandlung Doll in Sinsheim, Filiale Deutsche Post/Lotto/Reinigungsshop in Sinsheim-Ost


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Elena Aleev

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404168
Fax: 07261 404-4504
Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kultur; Geschäftsstelle Heimattage