Startseite

Veranstaltungskalender

05.03.2020 - 16.08.2020 zu den Öffnungszeiten

Ausstellung „Stadt.Land.Heimat“

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Sinsheim

Kurzbeschreibung

Die Ausstellung anlässlich der Heimattage präsentiert abwechslungsreich die Region Rhein-Neckar.


Beschreibung

Die Ausstellung Stadt.Land.Heimat präsentiert abwechslungsreich für Jung und Alt Besonderheiten aus der Region Rhein-Neckar, die so einzigartig sind wie die Region selbst. Gezeigt werden neben unverwechselbaren Menschen, Orten und Landschaften auch Aspekte aus dem Bereich Kultur und Historie sowie aktuelle Themen der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung.

Veranstalter: Verband Region Rhein-Neckar, Stadt Sinsheim

Öffnungszeiten: zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums

Eintritt: Eintritt zur Ausstellung ist frei, Stadtmuseum und Sonderausstellung Erw./ 3€ Kinder und Ermäßigte/ 1€


10.05.2020 - 28.06.2020

Ausstellung Radiale - Kunst im Kreis 2020 - wird auf 2021 verschoben!

Ausstellungen & Vorträge Kultur & Freizeittipps Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

Ausstellung Radiale - Kunst im Kreis 2020

Marie Götze / Fritz Stier

Licht- und Video-Arbeiten zu zeigen, die die im Kulturzentrum zeitgleich stattfindenden Konzertveranstaltungen nicht tangieren, bedeutet Chance und Herausforderung für einen kreativen Dialog mit der Architektur des Raumes. Man darf gespannt sein, wie die sehr unterschiedlichen Werke von Marie Götze und Fritz Stier mit diesem Raum korrespondieren.

Kurator: Prof. Hans Gercke

Eröffnung: Sonntag, 10.05.2020 um 16:00 Uhr

Öffnungzeiten: Do 16:00 bis 19:00 Uhr, So 14:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt frei

Veranstalter:

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis,

Kurfürsten-Anlage 38-40,

69115 Heidelberg


23.05.2020 - 04.06.2020

30 Jahre Städtepartnerschaft Sinsheim-Barcs (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Heimattage Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Rathaus Sinsheim - Foyer

Kurzbeschreibung

Fotoausstellung mit Bildern aus Longué, Barcs und Sinsheim


Beschreibung

Was ist Heimat ? Heimat verbindet! Unter diesem Motto findet im Rathaus-Foyer vom 23.05.2020 bis 4.06.2020 eine Fotoausstellung mit Eindrücken aus allen 3 Partnerstädten statt.

Der Sinsheimer Fotoclub präsentiert Bilder aus Sinsheim und Umgebung. Fotoaufnahmen aus Longué und Barcs zeigen, was dort unter Heimat verstanden wird.

Die Vernissage findet am Samstag, 23.05.2020 mit Musikern der ungarischen Gruppe Silber-Buam statt.


29.05.2020 14.00 - 17.00 Uhr

Kaffeepause - mit Musik und Büchern ins Wochenende (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Gesellschaftliche Vielfalt Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

TanzCentrum Sinsheim
Hauptstr. 54-56
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 13476
Fax: 07261 13868

Veranstaltungsort

TanzCentrum Sinsheim
Hauptstraße 54-56
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

"Kaffeepause" im Mai FÄLLT AUS!!

Unter dem Titel "Kaffeepause - mit Musik und Büchern ins Wochenende" schafft das TanzCentrum Sinsheim auch im Jahr 2020 einmal im Monat an einem Freitagnachmittag vo 14-17 Uhr eine Auszeit für die Generation 60+. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich unter 07261 13476 oder info@tanzcentrum-sinsheim.de.

Der Termin der nächsten "Kaffeepause"  wird rechtzeitig bekannt gegeben. 


Beschreibung

"Kaffeepause" im Mai FÄLLT AUS!!

Ein seit einem Jahr bewährtes Konzept für die Generation 60+ wird fortgeführt: gemeinsam wird das Wochenende mit Discofeeling, beliebten Schlagern, Schallplatten, Lesungen und vielen weiteren Überraschungen eingeläutet. Die Veranstaltung beginnt immer um 14.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Dazwischen wird ein buntes, jedes Mal anders gestaltetes Programm angeboten: jeden Monat wird eine besondere Lesung vorbereitet, die Teilnehmer/innen dürfen sich ihre Lieblingslieder wünschen und es darf getanzt werden. Der Eintritt kostet 5-, € pro Person, Kaffee und Kuchen sind inklusive.  

Gaby und Anna Stegmaier vom TanzCentrum Sinsheim laden herzlich zu diesem neuen Angebot mit Kaffee und Kuchen, viel Musik, Lesungen und Bewegung ein, das von der Stadt Sinsheim unterstützt wird.

 


30.05.2020 - 31.05.2020

Flugtag Sinsheim 2020 (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Adersbach Ausstellungen & Vorträge Dühren Ehrstädt Eschelbach Feiern & Feste Hasselbach Heimattage Hilsbach Hoffenheim Reihen Rohrbach Sonstige Veranstaltungen Sportveranstaltungen Stadtteile Steinsfurt Unterhaltung Veranstaltungen für Kinder Waldangelloch Weiler Zentralort

Veranstalter

Flugsportring Kraichgau e.V. Sinsheim
Lilienthalstraße 15
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 3005
Fax: 07261 913654

Veranstaltungsort

Flugplatz Sinshem EDTK

10.06.2020 20:30 Uhr

Das Sparschwein (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Kultur & Freizeittipps Stadtteile Theater und Kino Zentralort

Veranstalter

Badische Landesbühne/Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Buchenauerhof, Gelände DMG int. e.V.

Beschreibung

FreilichtaufführungEugène LabicheDas Sparschwein Eine Pokerrunde in der französischen Provinz: Champbourcy, Rentier und Kommandant der freiwilligen Feuerwehr, seine Schwester Léonida und seine Tochter Blanche, der Bauer Colladan, der Apotheker Cordenbois und der junge Notar Félix zahlen in ein Sparschwein ein, das endlich geschlachtet werden soll. Aber was anfangen mit dem Geld? Jeder hat einen Vorschlag für eine gemeinsame Unternehmung, ganz demokratisch soll abgestimmt werden. Léonida gelingt es, ihren Bruder und ihre Nichte von einem Ausflug nach Paris zu überzeugen. Nicht ohne Hintergedanken: Seit drei Jahren gibt sie eine Kontaktanzeige auf, nun hat sich ein Heiratsvermittler gemeldet und macht ihr Hoffnung auf ein Rendezvous in der Hauptstadt. Der Ausflug nach Paris gewinnt mit knapper Mehrheit und am nächsten Morgen macht sich die Reisegruppe auf den Weg. Eugène Labiche (1815-1888), Großmeister des französischen Boulevardtheaters, zieht in Das Sparschwein alle Register: Temporeich treibt er seine Protagonisten in die Fallen und Fettnäpfe der Großstadt, führt die Eitelkeiten und den naiven Übermut der Dörfler genüsslich vor und lässt ihre Träume gnadenlos zerplatzen.

Inszenierung: Arne Retzlaff!

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Dr.-Sieber-Halle statt.  

Veranstalter: Stadt Sinsheim/Badische Landesbühne

Eintritt: 12,00 € / ermäßigt 8,00 €   Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Bücherland, Tourist-Info  


11.06.2020 10:00 Uhr

Fronleichnam der Seelsorgeeinheit Sinsheim-Angelbachtal (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Dühren Eschelbach Feiern & Feste Hoffenheim Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Rohrbach Stadtteile Steinsfurt Vereinsinterne Veranstaltung Weiler Zentralort

Veranstalter

Kolpingfamilie Sinsheim
Spielmannsklinge 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Sinsheim

Kurzbeschreibung

Die Kolpingfamilie nimmt mit der Fahne an der Prozession teil, anschließend auch am gemeinsamen Mittagessen auf dem Platz vor der Kirche St. Jakobus.


11.06.2020 - 14.06.2020

Unterwegs in den Tannheimer Bergen (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Kultur & Freizeittipps Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Mennonitengemeinde Sinsheim

Veranstaltungsort

Mennonitengemeinde, Am Mönchsrain 2

Kurzbeschreibung

Unterwegs in den Tannheimer Bergen Hüttentour für Frauen und Männer ab 16 Jahren


Beschreibung

Wer gerne mit anderen wandert und das einfache Leben in den Bergen schätzt, ist bei dieser Hüttentour vom 11. bis 14. Juni 2020 in Tirol/Österreich richtig. Uns erwarten Bergwälder an steilen Hängen, saftig grüne Wiesen und die schroffen, hellen Felswände von Gimpel und Rother Flüh. Täglich gehen wir bis zu fünf Stunden und übernachten in verschiedenen Berghütten. Geistliche Impulse und Gespräche werden uns auf dem Weg begleiten. Kosten: 75 Euro plus Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Anmeldung und weitere Informationen bei Jürgen Riek (Tel. 07261/ 6 55 88 6)


16.06.2020 15 Uhr

Treffpunkt 60+ (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Mennonitengemeinde Sinsheim

Veranstaltungsort

Mennonitengemeinde, Am Mönchsrain 2

Kurzbeschreibung

Trepppunkt 60+ Eingeladen sind Männer und Frauen ab 60+ Jahren


Beschreibung

Offene Gemeinschaft, Gespräche über Gott und die Welt, Persönliches und Alltägliches. Kaffee & Kuchen. Gemeinsame Aktivitäten. Weitere Informationen bei Käthi Funck (Tel. 07250/921063) oder Jürgen Riek (Tel. 07261/6 55 88 6)


19.06.2020 - 21.06.2020

Baden-Württemberg schwätzt - Mundart-Festival (VERANSTALTUNG VERSCHOBEN, neuer Termin: Mai 2021)

Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Innenstadt Sinsheim

Beschreibung

Wenn in Sinsheim „Baden-Württemberg schwätzt“ werden an drei Tagen die verschiedensten Dialekte wie badisch, schwäbisch, alemannisch, fränkisch, kurpfälzisch auf verschiedenen Bühnen zu hören und zu sehen sein. Über 20 Künstler/-innen auf acht Bühnen, in Lokalen und Kneipen schwätzen, singen und spielen wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist. Gästen bietet sich die Möglichkeit an einem Abend mehrere Mundart-Künstler gleichzeitig zu erleben. Die Stiftskirche Sunnisheim, das Städt. Kulturquartier „Würfel“, das Stadtmuseum, die Stadtbibliothek, das Quints-Café und das SAM-Café verwandeln ihre Häuser in Spielstätten der Sprachkultur und laden Gäste eintrittsfrei zum Lustwandeln zwischen verschiedenen Orten ein. Dauschä un lauschä auf der Mundart-Meile ist erwünscht.  

Hier ein Überblick:  

Freitag, 19.06.2020 

18:00 Uhr – Städt. Kulturquartier „Würfel“ Thomas Heitlinger „Stutzebock“  

18:30 Uhr – Stadtbibliothek Sinsheim Elisabeth Kabatek – Lesung mit Musik  

19:30 Uhr – Städt. Kulturquartier „Würfel“ Sellemols Theaterleit Eschelbronn – „Die Kaffeefahrt“  

19:30 Uhr – Quints-Café Charly Weibel The Scones – little Kurpfalz Cover-Band  

19:30 Uhr – SAM Café „Flowß Fritz“   20:00 Uhr – Stiftkirche Sunnisheim Joana „In der Heimat isses schää“    

Samstag, 20.06.2020 

19:00 Uhr – Dr.-Sieber-Halle – Bülent Ceylan – Luschtobjekt !Veranstaltung ausverkauft!    

Sonntag, 21.06.2020 

10:00 Uhr – Ev. Stadtkirche Sinsheim Mundart-Gottesdienst  

11:00 Uhr – Stadtmuseum Sinsheim Prof. Dr. Hubert Klausmann - Schlückser, Gluckser, Glutzger oder Häcker  

14:00 Uhr – Städt. Kulturquartier „Die Würfel“ Elfie-Neubauer-Theis – Gedichte und Geschichten  

18:00 Uhr – Städt. Kulturquartier „Würfel“ Sabine Essinger – Die Typenkabarettistin  

19:00 Uhr – Stiftskirche Sunnisheim Arnim Töpel !Veranstaltung ausverkauft!     

19:00 Uhr – Städt. Kulturquartier „Würfel“ Dr. Anton Ottmann – Kurpfälzer Gebabbel    

Karten zu sämtlichen Veranstaltungen sind kostenlos und bei den nachfolgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Buchhandlung Doll, Bücherland und ab 10.01.2020 bei der Tourist- Info. Für die Veranstaltungen in den Cafés SAM und QUINTS sowie für den Vortrag mit Prof. Hubert Klausmann sind keine Eintrittskarten erforderlich.


27.06.2020 10.00 - 12.30 Uhr

Schnuppertag für Kinder und Erwachsene

Kultur & Freizeittipps Musikschule Veranstaltungen für Kinder Zentralort

Veranstalter

Städtische Musikschule Sinsheim

Veranstaltungsort

Musikschule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Schnuppertag für Kinder und Erwachsene


Beschreibung

Lehrkräfte der Musikschule stellen Instrumente vor und stehen für Beratungen zur Verfügung.

Die Instrumente können auch von den Kindern und Erwachsenen selbst ausprobiert werden.

 

In den Räumen der Musikschule

Eintritt frei!


01.07.2020 20:00 Uhr

GLÜCK g’habt! – Heinrich Del Core

Zentralort

Veranstalter

ROTH & FRIENDS - Veranstaltungsagentur
Obere Hauptstraße 19
76863 Herxheim
Tel.: 07276 919046
Fax: 07276 96599-16

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Beschreibung

„GLÜCK g’habt!" – wenn man in Mexiko im Schlaf überfallen wird und gesund aus der Nummer raus kommt

„GLÜCK g’habt!" – wenn du dich selber beim Schnarchen nicht hörst

„GLÜCK g’habt!" – hat Heinrich Del Core in der letzten Zeit häufig - und genau das gibt er in seinem neuen Programm zum Besten. Heinrich Del Core nimmt uns erneut mit auf eine Reise durch den Alltag - absolut skurril, alltagstauglich und irrwitzig zugleich. In seinem Handgepäck hat er neue, herrlich komische Geschichten, unzählige Lacher und eine Menge an Humor dabei …und seine Schuhe! Seine roten Schuhe!

Der halbe Restitaliener versteht es mit seiner sympathischen, schwäbischen Leichtigkeit die Alltagsituationen so detailgetreu wiederzugeben, dass das Publikum sofort in seinem Bann gezogen wird und seinem Charme nicht auskommt. Ein unvergleichlicher Mix aus Situationskomik, Charisma und Sprachwitz. Mit Heinrich Del Core treffen sich Italien, Deutschland, Comedy und Kabarett.

Diesmal dreht sich alles rund ums Glück -der Italo-Schwabe macht keinen Halt vor Polizeikontrollen und Saunabesuchen. Auch was es mit der Einverständniserklärung beim Sex in Schweden auf sich hat wird in seiner unnachahmlichen Art erläutern. Selbst seine Urlaubserlebnisse und Bahnfahrten bis hin zur Darmspiegelung werden nicht ausgelassen. Eins ist sicher – Das Publikum wird weiterhin mit wahren Begebenheiten des Alltags einen ganzen Abend lang bestens unterhalten!

Der zahlreich preisgekrönte (siehe unten) Kabarettist und Comedian überzeugt mit seinem neuen sehr kurzweiligen und pointenreichen Programm und schafft eine einzigartige Verbindung und Nähe zum Publikum, das sich immer wieder selber in seinen irrwitzig erzählten Geschichten lachend wiederfinden wird……

 

Heinrich Del Core wurde 1961 als Sohn eines italienischen Gastarbeiters in Rottweil geboren. Nach der mittleren Reife entschloss er sich zunächst für eine Zahntechnikerlehre. Erst sehr spät, nämlich 1995 begann er sich mit der Comedy-Zauberei zu beschäftigen. Aus der Comedy-Zauberei wurde Standup Comedy und Kabarett. Er beendete im Jahre 2000 seinen Beruf als Zahntechniker und ist seitdem erfolgreich als Comedian und Kabarettist auf Deutschlands Bühnen ebenso unterwegs, wie Gast in zahlreichen TV-Sendungen.

 

 

Auszeichnungen und Preise:

  • 2018 Ehrenpreis der Stadt Bocholt beim NRW Kleinkunstpreis „Bocholter Pepperoni"
  • 2016 Finale Hamburger Comedy Pokal
  • 2015 Gewinner Publikumspreis "Die scharfe Barte 2015" von Melsungen
  • 2015 Gewinner Publikumspreis 2015 Der s'Spezialist Hannover DESIMOs Spezial Club
  • 2015 Gewinner Ostfriesischer Kleinkunstpreis
  • 2014 Gewinner Kabarettpreis Rahdener Spargel 2014
  • 2012 Gewinner Paulaner Solo 2012 und Publikumspreis
  • 2012 Gewinner Tuttlinger Krähe 2012 und Publikumspreis
  • 2010 Sieger Kleinkunstpreis Datteln
  • 2007 Nominiert Deutsches Kleinkunstfestival Berlin Wühlmäuse
  • 2007 nominiert Tegtmeier‘s Erben 2007
  • 2006 Sieger Sprungfeder Olten (Schweiz)
  • 2005 Baden-Württembergischer Kleinkunstpreis

 


04.07.2020

Frauenflohmarkt Carla-Orff abgesagt

Messen, Märkte, Straßenfeste, Basar Zentralort

Veranstalter

Schulsozialarbeit Carl-Orff-Schule

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule, Sporthalle

Kurzbeschreibung

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir den termin absagen....


Beschreibung

              


05.07.2020 12.00 - 19.00 Uhr

Musikschulfest

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Musikschule Zentralort

Veranstalter

Musikschule Sinsheim

Veranstaltungsort

Musikschule und Allee Sinsheim
Allee 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 16464

Kurzbeschreibung

Musikschulfest


Beschreibung

Konzerte und Vorführungen für jung und alt in der Musikschule und der Allee.


08.07.2020 17:30 Uhr

Kunst am Kasten - Eröffnung Rundgang unter Strom

Führungen Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

JuMo Sinsheim Projektbüro UG
Werdestraße 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Am Wetzstoispucker
Karlsplatz / Hauptstraße
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Rundgang unter Strom – Einladung zur Eröffnung

Im Rahmen des Projekts "Kunst am Kasten" wurden in Sinsheim zahlreiche Verteilerkästen verschönert. Eine Broschüre informiert über alle gestalteten Kästen, die in ihrer Gesamtheit zu einer Dauerausstellung im öffentlichen Raum werden. Ein darin vorgestellter „Rundgang unter Strom“ lädt ein, die Kunstwerke gezielt aufzusuchen.


Beschreibung

Rundgang unter Strom – Einladung zur Eröffnung

Anlässlich der Heimattage Baden-Württemberg wurde „Kunst am Kasten“ - ein Projekt zur künstlerischen Gestaltung von Verteilerkästen in Sinsheim ins Leben gerufen. Seit 2017 beteiligen sich zahlreiche lokale Gruppen, Vereine, Schulen, Kindergärten und Künstler an der Aktion. Die Kunstwerke, die alle auf unterschiedliche Weise mit dem Begriff „Heimat“ in Verbindung stehen, leisten einen nachhaltigen Beitrag zur optischen Belebung und Verschönerung des Stadtbilds. In einer Broschüre werden die gestalteten Kunst-Kästen, die in ihrer Gesamtheit zu einer Dauerausstellung im öffentlichen Raum werden, aufgelistet. Ein darin vorgestellter „Rundgang unter Strom“ lädt ein, die Kunstwerke gezielt aufzusuchen und zu betrachten. Das Gemeinschaftsprojekt wurde von Laura Olbert (JuMo Sinsheim) koordiniert und durch die Schulleitung der Carl-Orff-Schule, Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshof sowie das städtischen Amt für Bildung, Familie und Soziales unterstützt. Die Broschüre wird kostenlos verteilt. Die Bevölkerung ist herzlich zur Einweihung eingeladen.


11.07.2020 13:00 Uhr

Workshop "Meine Insel des Glücks"

Ausstellungen & Vorträge Dühren Eschelbach Gesellschaftliche Vielfalt Gesundheit & Soziales Hoffenheim Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Rohrbach Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Steinsfurt Weiler Zentralort

Veranstalter

Kolpingfamilie Sinsheim
Spielmannsklinge 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus Sinsheim
Werderstraße
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Volker Schwab, Gemeindereferent aus Karlsruhe, leitet diesen etwa vierstündigen Workshop.


Beschreibung

Wo stehe ich momentan im Leben? Was macht mein Leben heil? Was hindert mich am Weitergehen? Was ist Glück? Diesen Fragen folgt der nachmittägliche Workshop.

 

Anmeldung über 07261 12423 erforderlich


18.07.2020 - 19.07.2020

1250-JÄHRIGES STADTJUBILÄUM

Feiern & Feste Heimattage Kultur & Freizeittipps Messen, Märkte, Straßenfeste, Basar Musik & Konzerte Musikschule Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft Sinsheimer Stadtfest

Veranstaltungsort

Sinsheim

Beschreibung

STADT- UND FREIHEITSFEST Das Stadt- und Freiheitsfest im Juli bildet einen der Höhepunkte im Heimattagejahr. Sinsheim feiert seinen 1250. Geburtstag. Am Vorabend des Stadtfests lässt der große Festakt in der Dr.-Sieber-Halle die geschichtlichen Ereignisse Revue passieren. Während des Wochenendes laden historische Marktstände Seite an Seite mit modernen Vergnügungsattraktionen zum Stöbern und Verweilen ein. Eine beeindruckende und für Sinsheim völlig neuartige Lichtshow bereichert die Feierlichkeiten. Organisatoren, Vereine, fliegende Händler und der örtliche Einzelhandel laden Besucher/-innen aus nah und fern in die Sinsheimer Innenstadt ein. Es wird gemeinsam gefeiert! Neben der Bühne in der Allee mit nonstop Musik, Tanz und Sportvorführungen gibt es in diesem besonderen Jahr auch das geschichtliche Pendant: Eine Freiheitsbühne powered by MVV am Alten Rathaus. Die Gäste werden sich in vergangene Zeiten zurückversetzt fühlen. Auch ein aktives Lagerleben auf dem Burgplatz lässt die Vergangenheit aufleben. Hereinspaziert und mitgemacht heißt es beim großen bunten Jahrmarktstreiben in der Spielstraße. Auf die großen und kleinen Spielfreunde warten Aktivitäten wie Wildsau stechen, Dosen werfen, Schnüre ziehen oder Armbrust schießen in der Hauptstraße. Auch eine tolle Bastelstation der Sinsheimer Kindergärten wird es geben. Der Sonntag wird mit einem großen ökumenischen Gottesdienst mit Bischöfen in der Dr.-Sieber-Halle eingeläutet, bevor der Sinsheimer Einzelhandel seine Türen von 13:00 – 18:00 Uhr öffnet. Organisiert vom Kunstkreis Kraichgau e.V. in Kooperation mit der Stadt Sinsheim, der ARGE Stadtfest e.V. und dem Wirtschaftsforum Sinsheim e.V. findet bereits ab 11:00 Uhr wieder der Markt der schönen Dinge statt, auf dem feines Kunsthandwerk dargeboten wird. Das ganze Wochenende über erwartet die Besucher/-innen überdies ein reichhaltiges kulinarisches Angebot an den Ständen der städtischen Vereine: Von Pommes über Flammkuchen und Falafel bis hin zu süßen Leckereien kann nach Herzenslust probiert und geschlemmt werden.  

Einmalige Lichtshow beim Stadt- und Freiheitsfest – 18. Juli 2020 ab 22:00 – 01:00 Uhr auf dem Vorplatz der Dr.-Sieber-Halle Zum 1250-jährigen Stadtjubiläum wird am 18. Juli 2020 die Geschichte der Stadt Sinsheim auf ganz neue Weise zum Leben erweckt. Zwischen 22:00 und 01:00 Uhr können die Besucher/-innen des Stadt- und Freiheitsfests ein visuelles Showhighlight der besonderen Art genießen und bestaunen. Die Besucher/-innen werden mit faszinierenden Sound- und Lichteffekten in den Bann gezogen. Die Geschichte Sinsheims wird auf der Fassade der Dr.-Sieber-Halle inszeniert. Was hat die Stadt, die Schauplatz von Krieg und Rebellion war und in der Goethe einst schon rastete, über die Jahrhunderte bewegt und zu dem gemacht, was sie jetzt ist? Die 15-minütige Lichtshow sollte man sich nicht entgehen lassen. Diese Lichtshow wird unterstützt durch SAP.


20.07.2020 18.00 Uhr

Klassenvorspiel Pascal Morgenstern, Posaune, Benjamin Laxa, Waldhorn, Detlef Krispien, Trompete.

Musikschule-Klassenvorspiel Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Städtische Musikschule Sinsheim

Veranstaltungsort

Musikschule Sinsheim, Vortragssaal

Beschreibung

Schülervorspiel der Posaunenklasse von Pascal Morgenstern, der Waldhornklasse
von  Benjamin Laxa und der Trompetenklassen Detlef Krispien.

im Vorspielsaal der Musikschule.
Eintritt frei!


21.07.2020 15 Uhr

Treffpunkt 60+ (VERANSTALTUNG ABGESAGT)

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Mennonitengemeinde Sinsheim

Veranstaltungsort

Mennonitengemeinde, Am Mönchsrain 2

Kurzbeschreibung

Trepppunkt 60+ Eingeladen sind Männer und Frauen ab 60+ Jahren


Beschreibung

Offene Gemeinschaft, Gespräche über Gott und die Welt, Persönliches und Alltägliches. Kaffee & Kuchen. Gemeinsame Aktivitäten. Weitere Informationen bei Käthi Funck (Tel. 07250/921063) oder Jürgen Riek (Tel. 07261/6 55 88 6)


26.07.2020 18:00 Uhr

Amy Blond

Musik & Konzerte Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Hof Städt. Kulturquartier "Würfel"
Kirchplatz 16
74889 Sinsheim

Beschreibung

Amy Blond ist laut und leise, wild und gediegen, schmeichelnd und rotzfrech. Mitreißend, authentisch und zu 100% live – Entertainment auf höchstem Niveau.
Von Soul und Jazz über Funk und Rock bis hin zu Reggae, Amy Blond alias Bernadette Ahl und ihre 5 Mann starke Live Band präsentieren eine enorme Bandbreite. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Interpretation von Amy Winehouse Songs. Neben ihren bekannten Hits wie „Rehab“, „Tears dry on their own“ und „Valerie“ werden auch die weniger bekannten Schätze und einige Songs aus dem Vermächtnis ihrer Kollegen des legendären „Club 27“ auf die Bühne gebracht.
Die Faszination für die Kreativität und die Musik dieser Legenden ist in jedem Ton zu hören. Bernadette Ahl will die Ikone nicht covern oder gar abkupfern. Sie verpasst jedem Lied ihren ganz eigenen Charme. Sie erzählt die Geschichten hinter den Songs als wären es ihre eigenen. Mit Anekdoten, Zitaten und Fakten erinnert sie an dieses außergewöhnliche Talent. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Hof des Städt. Kulturquartier "Würfel" statt und es sind ausreichend Karten an der Abendskasse erhältlich.

Eintritt: 19,00 € / ermäßigt 17,00 €

Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Doll, Bücherland, Tourist-Info


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender