Startseite

Veranstaltungskalender

17.01.2020 - 23.02.2020

Ausstellung „1250 Jahre Kraichgau - Vielfalt in Geschichte und Gegenwart“

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Sinsheim

Kurzbeschreibung

Aus Anlass des Jubiläums 1250 Jahre Kraichgau, ist eine Wanderausstellung entstanden, die wohl

zum ersten Mal den Versuch unternimmt, in dieser Form die Vielfalt,

Besonderheiten und historische Entwicklung des Kraichgaus zu dokumentieren.


Beschreibung

„In pago Creichgouue“ – mit diesem Eintrag im Codex des Klosters

Lorsch, datiert auf den 11. Juni 769, wird vor 1250 Jahren erstmals eine

Landschaft beim Namen genannt.

Aus Anlass des Jubiläums ist eine Wanderausstellung entstanden, die wohl

zum ersten Mal den Versuch unternimmt, in dieser Form die Vielfalt,

Besonderheiten und historische Entwicklung des Kraichgaus zu dokumentieren.

Auf 26 Tafeln wird berichtet von Adel und Burgen, von Landwirtschaft und

Technologie, von Religion und Bevölkerungswandel. Auch zahlreiche bekannte

Kraichgauer Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten werden vorgestellt.

Eintritt: Eintritt ist im Stadtmuseumseintritt inklusive: Erw./ 3€ Kinder und Ermäßigte/ 1€


30.01.2020 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Jazz und Modern Dance Kurs

Sportveranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim
Tel.: 06222 661122
Mobil: 0160 97701166

Veranstaltungsort

Tanzsportzentrum Rot Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene im TSC Rot-Gold Sinsheim ab 9.1.2020 immer donnerstags von 18:30 bis 20:00, insgesamt 10 Abende.


Beschreibung

Lust auf Bewegung nach den Feiertagen? Dann könnte ein Jazz und Modern Dance Kurs das Richtige für Sie sein. Der Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim, Lilienthalstr. 13 in Sinsheim, bietet ab dem 09.01.2020 einen Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene  immer donnerstags von 18:30 bis 20:00 an. Es sind 10 Termine geplant und derzeit noch einige wenige Plätze frei. “  


31.01.2020 19:00 Uhr

Zwischen Kraichgau und Karibik

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Bürgersaal Stadtmuseum

Kurzbeschreibung

Eine Reise- und Lebensgeschichte aus den Anfängen der Moderne, niedergeschrieben 1846, heute von Peter Wanner wieder zum Leben erweckt.


Beschreibung

Eine Reise- und Lebensgeschichte aus den Anfängen der Moderne, niedergeschrieben 1846, heute von Peter Wanner wieder zum Leben erweckt. Johann August Engelhardt, ein Metzger und später Plantagenbesitzer, bereist als Seemann die Karibik, ist Matrose auf einem englischen Kriegsschiff und lässt in Guyana Sklaven für sich arbeiten. Seine Lebensgeschichte ist ein Beispiel dafür, wie Europa in den Kolonien durch Unterdrückung und Ausbeutung zu Reichtum kam. Johann August Engelhardt brachte bei seiner Rückkehr nach Berwangen die Lebenswelt seines kleinen Kraichgaudorfs aus dem Gleichgewicht.

Eintritt: Eintritt VVK 6€/ AK 7€


31.01.2020 20.00 Uhr

Norwegen - Im Land der Mitternachtssonne

Ausstellungen & Vorträge Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Stefan Weindl

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Mit acht Projektoren, bis zu fünfzehn Meter Breitleinwand und 630 großformatigen Panoramadias gelingt es ihm eindrucksvoll, das an Naturwundern so reiche Land Norwegen darzustellen.


Beschreibung

Seit über 30 Jahren bereist der Fotograf und Kameramann Stefan Weindl die nördliche und südliche Hemisphäre. Immer auf der Suche nach den Bildern unserer Erde.   Es ist ihm ein wichtiges Anliegen die Natur so grandios zu zeigen, wie sie vielleicht nie wieder zu sehen sein wird.   Mit  seinen Multivisionen über Australien, Südamerika, Neuseeland, New York, Schottland, Kanada und Südafrika schaffte er sich das Podium um die „Bilder unserer Erde“ in der gebotenen Qualität und Schönheit sichtbar zu machen. Sichtbar und erlebbar für ein breites Publikum.   Vier Reisen führten ihn 5 Monate lang durch den äußersten Norden Europas. - Norwegen und Spitzbergen - für Naturliebhaber haben diese Begriffe eine fast magische Bedeutung:   Traumhaft schöne Fjorde in die eiszeitliche Gletscher kalben. Kleine Fischerdörfer mit farbigen Holzhäusern und Trockenfisch vor der Türe. Nicht enden wollende Sommerabende auf sagenhaft schönen und dramatischen Schiffs- und Fährpassagen. Eine wunderbare Tierwelt mit Elchen, Rentieren, Luchsen, Eisbären, Walrossen und Papageientauchern. Und natürlich das Nordkap, dieser viel besuchte Felsen im eisigen Nordmeer mit seiner großen Anziehungskraft.   Weitere 1000 Kilometer nördlich liegt die stark vergletscherte Inselgruppe Spitzbergens am Rand des ewigen Polareises. Die Mitternachtssonne ist hier im Sommer viereinhalb Monate zu sehen und trotzdem betragen dann die Höchsttemperaturen nur etwa acht Grad. Es gibt keine Straßen und Wege zwischen den wenigen Siedlungen und Wandergruppen müssen großkalibrige Waffen mit sich führen um Eisbärenangriffe abwehren zu können.   Die Höhepunkte der Spitzbergentour bildeten das Trekking am Nordenskjöldgletscher auf den Robertfjell und die Schiffsreise zur nördlichsten Gemeinde der Welt Ny Alesund, zum Magdalenenfjord, zur Walroßinsel Moffen und zu den Eisbären im Liefdefjord.


01.02.2020 15:00 Uhr

Das Rotbasecapchen

Musik & Konzerte Stadtteile Theater und Kino Unterhaltung Veranstaltungen für Kinder Zentralort

Veranstalter


Veranstaltungsort

Jugendhaus Sinsheim
Lilienthalstraße 7
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Das ROT-BASECAP-CHEN – Rotkäppchens neue Geschichte oder Der gute böse Wolf Heutzutage erzählt man sich zu wenige Märchen. Sind solche Erzählungen nicht mehr zeitgemäß und voraussehbar?   


Beschreibung

Nicht bei diesem Mutter-Tochter-Gespann! Kurzerhand wird dem Rotkäppchen eine Baseballmütze verpasst, der Wolf erzählt seine Sicht der Geschichte, und der Jäger ballert nicht einfach drauf los. Der Märchenklassiker erstrahlt hier im modernen Glanz: Witzig, erfrischend und für die Kinder (und Erwachsenen) von heute! Unterstützt wird das Stück mit Tänzen der Kinder des TSC Rot-Gold Sinsheim unter der Leitung von Petra Lessmann. Eintritt: 5 € Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Kurpfalzshop in Sinsheim-Ost


02.02.2020 - 05.04.2020 12:00 bis 13:00 Uhr

Tanz-Workshop Standard und Latein im TSC Rot-Gold Sinsheim für Anfänger und Wiedereinsteiger

Adersbach Dühren Ehrstädt Eschelbach Gesundheit & Soziales Hasselbach Hilsbach Hoffenheim Reihen Rohrbach Sportveranstaltungen Stadtteile Steinsfurt Unterhaltung Waldangelloch Weiler Zentralort

Veranstalter

Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim
Tel.: 06222 661122
Mobil: 0160 97701166

Veranstaltungsort

Tanzsportzentrum Rot Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Am 2.2.20 beginnt ein neuer Workshop für Standard- und Lateintänze mit Edi Miltner als Trainerin. Er ist sowohl für Anfänger, als auch für Wiedereinsteiger geeignet.


Beschreibung

Tanzen Sie sich fit - ab 2. Februar 2020 Neuer Workshop beim TSC Rot-Gold Sinsheim   Spielend tanzen lernen und dabei Gedächtnis, Gleichgewicht und Fitness trainieren? Der TSC Rot-Gold Sinsheim bietet einen Workshop für Standard- und Lateintänze unter der Leitung der erfahrenen Trainerin Edi Miltner ab 02.02.2020 an. Treffen ist immer sonntags von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Tanzsportzentrum Sinsheim, Lilienthalstr. 13. Kosten € 120,00 pro Paar für 10 Stunden. Nähere Info und Anmeldung: Edi Miltner Tel. 06262-9176071 Für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.


02.02.2020 14:00 Uhr

Erzählcafe im Heimatmuseum

Hoffenheim Stadtteile

Veranstalter

Heimatverein Hoffenheim

Veranstaltungsort

Heimatmuseum Hoffenheim

Beschreibung

Am Sonntag, den 2. Februar veranstaltet der Heimatverein im Heimatmuseum Hoffenheim um 14:00 Uhr wieder ein Erzählcafé. In der Reihe "Hoffenheimer Köpfe" findet die 3. Veranstaltung statt, diesmal besprechen wir das Leben und Wirken des berühmtesten Hoffenheimers, Dietmar Hopp. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen freuen wir uns auf Gespräche mit Hoffenheimer Personen, welche D. Hopp persönlich aus seiner Zeit in Hoffenheim kennen. Nach der Stimmabgabe zur Bürgermeisterwahl geht`s also ins Heimatmuseum.  


02.02.2020 15:00 Uhr

Das Rotbasecapchen

Musik & Konzerte Stadtteile Theater und Kino Unterhaltung Veranstaltungen für Kinder Zentralort

Veranstalter


Veranstaltungsort

Jugendhaus Sinsheim
Lilienthalstraße 7
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Das ROT-BASECAP-CHEN – Rotkäppchens neue Geschichte oder Der gute böse Wolf Heutzutage erzählt man sich zu wenige Märchen. Sind solche Erzählungen nicht mehr zeitgemäß und voraussehbar?   


Beschreibung

Nicht bei diesem Mutter-Tochter-Gespann! Kurzerhand wird dem Rotkäppchen eine Baseballmütze verpasst, der Wolf erzählt seine Sicht der Geschichte, und der Jäger ballert nicht einfach drauf los. Der Märchenklassiker erstrahlt hier im modernen Glanz: Witzig, erfrischend und für die Kinder (und Erwachsenen) von heute! Unterstützt wird das Stück mit Tänzen der Kinder des TSC Rot-Gold Sinsheim unter der Leitung von Petra Lessmann. Eintritt: 5 € Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Kurpfalzshop in Sinsheim-Ost


03.02.2020 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Familientreff Hoffenheim

Gesellschaftliche Vielfalt Gesundheit & Soziales Hoffenheim Kultur & Freizeittipps Veranstaltungen für Kinder

Veranstalter

Stadt Sinsheim / Campus Hoffenheim

Veranstaltungsort

„Anpfiff ins Leben"-Pavillon
Hoffenheim
Silbergasse 22a
74889 Sinsheim

Beschreibung

Was machen wir?
Die Eltern treffen sich, die Kinder spielen zusammen unter Aufsicht. Es gibt Obst und Kekse.
.

Wo?
Im Pavillon von Anpfiff ins Leben, Hoffenheim (Unterhalb der Schule am großen Wald) 
 

Muss ich etwas mitbringen oder bezahlen?

  • Es kostet nichts
  • Man muss sich nicht anmelden
  • Man muss nichts mitbringen  

 

Um was geht es?

Wir beschäftigen uns mit Fragen und Ideen rund um die Erziehung unserer Kinder und das Leben als Familie: Dabei wird es niemals langweilig. Es gibt viele neue Aufgaben. Jeden Tag lernt man dazu. Uns interessiert vor allem, wie geht es Ihnen dabei? Womit machen Sie ganz praktisch gute Erfahrungen und welche Themen beschäftigen Sie als Mutter und Vater?   In der Zeit von 14.30-16.00 Uhr können Sie montags vorbeischauen und bleiben, solange Sie möchten. Die Termine stehen auf der Rückseite. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Kinder werden beaufsichtigt.        

Unsere Treffen sind offen für alle Familien und die Teilnahme ist kostenlos.

 

Kontakt:
Stefanie Sosa y Fink 
E-Mail: familie.plus@sinsheim.de 
Telefon: 07261 404 171


05.02.2020 19:30 Uhr

nichts, was uns passiert

Kultur & Freizeittipps Stadtteile Theater und Kino Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Badische Landesbühne/Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Beschreibung

Bettina Wilpert

nichts, was uns passiert 

Sommer 2014. In Brasilien ist Fußballweltmeisterschaft, im Leipziger Studentenmilieu wird mit viel Alkohol gefeiert. Anna jobbt nach ihrem Studium in einer Kneipe und lernt Jonas kennen. Sie verbringen eine Nacht, aus der nichts folgt; kein Frühstück, keine Verabredung. Zufällig treffen sie sich auf einer Party wieder, völlig betrunken schleppt Jonas Anna ab. Aber sie will diesmal keinen Sex und sagt nein – oder glaubt zumindest, nein gesagt zu haben. Anna ist zu kraftlos, um Jonas aufzuhalten. Nach zwei Monaten zeigt sie ihn an. Was sie als Vergewaltigung erlebt hat, war für ihn einvernehmlicher Sex. Er fühlt sich gebrandmarkt, stigmatisiert, sie sieht sich als Falschbeschuldigerin diffamiert. Was ist in besagter Nacht wirklich passiert? Berichte von Anna und Jonas, von Freunden, Verwandten, WG-Mitbewohnern und Arbeitgebern ergeben ein widersprüchliches Bild. Bettina Wilpert erhielt für nichts, was uns passiert den ZDF-aspekte-Literaturpreis 2018. Ihr Debütroman thematisiert, welchen Einfluss eine Vergewaltigung auf Opfer, Täter und das Umfeld hat und wie unsere Gesellschaft mit sexueller Gewalt umgeht.  

Veranstalter: Stadt Sinsheim/Badische Landesbühne

Eintritt: Kategorie I: 12,00 € / ermäßigt 8,00 € / Kategorie II: Erwachsene 11,00 € / ermäßigt 7,00 €

Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Bücherland, Tourist-Info  


06.02.2020 14:30 Uhr

Monatl. Treffen des VdK OV Sinsheim-Stadt

Gesundheit & Soziales Stadtteile Zentralort

Veranstalter

VdK Ortsverband Sinsheim-Stadt
Kurpfalzstr. 159
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 945697

Veranstaltungsort

Sinsheim

Kurzbeschreibung

Treffen des VdK OV Sinsheim-Stadt


Beschreibung

Monatl. Treffen Februar 2020
Der VdK Ortsverband Sinsheim-Stadt lädt seine Mitglieder mit Angehörigen zum gemütlichen monatlichen Beisammensein ein. Wir treffen uns am Donnerstag, dem 06.02.2020 um 14.30 Uhr im "Marktplatzcafé Wanner" in Sinsheim, Marktplatz Center. Gäste, die sich über den Sozialverband VdK informieren möchten, aber auch ältere Menschen, die Abwechslung und Gesellschaft suchen, sind bei uns immer herzlich willkommen.
http://www.vdk.de/ov-sinsheim-stadt
 

06.02.2020 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Jazz und Modern Dance Kurs

Sportveranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim
Tel.: 06222 661122
Mobil: 0160 97701166

Veranstaltungsort

Tanzsportzentrum Rot Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene im TSC Rot-Gold Sinsheim ab 9.1.2020 immer donnerstags von 18:30 bis 20:00, insgesamt 10 Abende.


Beschreibung

Lust auf Bewegung nach den Feiertagen? Dann könnte ein Jazz und Modern Dance Kurs das Richtige für Sie sein. Der Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim, Lilienthalstr. 13 in Sinsheim, bietet ab dem 09.01.2020 einen Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene  immer donnerstags von 18:30 bis 20:00 an. Es sind 10 Termine geplant und derzeit noch einige wenige Plätze frei. “  


08.02.2020 19:31 Uhr

RCV Jubiläumsprunksitzung

Faschingsveranstaltungen Feiern & Feste Reihen

Veranstalter

Reihener Carnevals Verein e.V.

Veranstaltungsort

Lindenbaumhalle Reihen
Reihen
Mühlstr. 2a
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Die RCV Jubiläumsprunksitzung findet am 08. Februar 2020 statt. Beginn ist 19:31 Uhr, Einlass ca. eine Stunde vorher. Karten gibt's beim Kartenvorverkauf vom 31. Januar bis 06. Februar 2020 s'backstüble in Reihen ab 09:30 Uhr. Der Preis im Vorverkauf beträgt 8,00 EUR, an der Abendkasse kosten die restlichen Karten dann 10,00 EUR.


08.02.2020 20:00 Uhr

"Einer flog über das Kuckucksnest" von Dale Wasserman

Heimattage Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Musiksaal Carl-Orff-Schule
Werderstraße 8
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Basierend auf Ken Keseys Bestseller und in der Verfilmung von Milos Forman 1975 mit fünf Oscars ausgezeichnet (darunter als Bester Film), war Wassermans Dramatisierung seit 1977 vielfach auf deutschsprachigen Bühnen zu sehen.


Beschreibung

Chief Bromden, ein hünenhafter Indianer, ist Insasse einer Nervenheilanstalt. Eines Tages wird ein Neuzugang eingeliefert: McMurphy, der sich aus dem Gefängnis nur deshalb in die Anstalt überstellen ließ, weil er sich hier einen angenehmeren Aufenthalt als in der "Knastfarm" verspricht. Der Raufbold, Spieler und Frauenheld macht von Anfang an deutlich, dass er sich nicht anpassen will. Dort macht ihm der reglementierte Tagesablauf zu schaffen, und er ist nicht bereit, sich unterzuordnen. Seine Rebellion reißt andere Patienten mit. Der Indianer Chief Bromden freundet sich mit ihm an und bereitet mit ihm die Flucht aus der Anstalt vor ...

Vorverkauf: Selbstausdruck über ticketino.com oder www.sinsheimer-theaterkiste.de  12 €                         

Buchhandlung Doll, Sinsheim 12 € + Vorverkaufsgebühr

Am 15.3.20 findet die Veranstaltung im Rahmen der 12. Kraichgauer Theatertage statt. Daher beträgt der Eintritt an diesem Tag nur 10 €.


09.02.2020 18:00 Uhr

"Einer flog über das Kuckucksnest" von Dale Wasserman

Heimattage Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Musiksaal Carl-Orff-Schule
Werderstraße 8
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Basierend auf Ken Keseys Bestseller und in der Verfilmung von Milos Forman 1975 mit fünf Oscars ausgezeichnet (darunter als Bester Film), war Wassermans Dramatisierung seit 1977 vielfach auf deutschsprachigen Bühnen zu sehen.


Beschreibung

Chief Bromden, ein hünenhafter Indianer, ist Insasse einer Nervenheilanstalt. Eines Tages wird ein Neuzugang eingeliefert: McMurphy, der sich aus dem Gefängnis nur deshalb in die Anstalt überstellen ließ, weil er sich hier einen angenehmeren Aufenthalt als in der "Knastfarm" verspricht. Der Raufbold, Spieler und Frauenheld macht von Anfang an deutlich, dass er sich nicht anpassen will. Dort macht ihm der reglementierte Tagesablauf zu schaffen, und er ist nicht bereit, sich unterzuordnen. Seine Rebellion reißt andere Patienten mit. Der Indianer Chief Bromden freundet sich mit ihm an und bereitet mit ihm die Flucht aus der Anstalt vor ...

Vorverkauf: Selbstausdruck über ticketino.com oder www.sinsheimer-theaterkiste.de  12 €                         

Buchhandlung Doll, Sinsheim 12 € + Vorverkaufsgebühr

Am 15.3.20 findet die Veranstaltung im Rahmen der 12. Kraichgauer Theatertage statt. Daher beträgt der Eintritt an diesem Tag nur 10 €.


13.02.2020 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Jazz und Modern Dance Kurs

Sportveranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim
Tel.: 06222 661122
Mobil: 0160 97701166

Veranstaltungsort

Tanzsportzentrum Rot Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene im TSC Rot-Gold Sinsheim ab 9.1.2020 immer donnerstags von 18:30 bis 20:00, insgesamt 10 Abende.


Beschreibung

Lust auf Bewegung nach den Feiertagen? Dann könnte ein Jazz und Modern Dance Kurs das Richtige für Sie sein. Der Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim, Lilienthalstr. 13 in Sinsheim, bietet ab dem 09.01.2020 einen Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene  immer donnerstags von 18:30 bis 20:00 an. Es sind 10 Termine geplant und derzeit noch einige wenige Plätze frei. “  


13.02.2020 19:30 Uhr

„Vor Sunnisheim: Die Region um Sinsheim in der römischen Epoche und im Frühmittelalter“

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Bürgersaal Stadtmuseum

Kurzbeschreibung

Im Vortrag soll die Geschichte der Region um Sinsheim vom 1. bis zum 8. Jahrhunderts. n. Chr beleuchtet werden. Der Referent Prof. Dr. Christian Witschel gibt einer extrem quellenarmen Zeit ein Gesicht.


Beschreibung

Im Vortrag soll zunächst die Geschichte der Region um Sinsheim während der römischen Epoche, d.h. in der Zeit vom 1. bis zum 3. Jahrhunderts. n. Chr beleuchtet werden. Damals war das Gebiet ein Teil der Stadtgemeinde (civitas) der Neckarsueben, deren Hauptort sich in Lopodunum (Ladenburg) befand. Mit dem ‚Limesfall‘ um die Mitte des 3. Jahrhunderts änderten sich die Verhältnisse, da nun die Alamannen die dominierende Größe in der Region waren. Einen weiteren wichtigen Einschnitt gab es in der Zeit um 500, als die Alamannia in das Frankenreich eingegliedert wurde. Die nachfolgenden Jahrhunderte sind aus regionalgeschichtlicher Perspektive extrem quellenarm, bevor mit den Urkunden des Klosters Lorsch im 8. Jahrhundert wieder eine dichtere Überlieferung einsetzt, der auch Sinsheim seine Ersterwähnung zum Jahr 770 verdankt.


14.02.2020 19:00

Einladung 2.Informationsabend / Begegnungsstätte in Waldangelloch

Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Waldangelloch

Veranstalter

Waldangelloch Aktiv e.V. Begegnungsstätte und Aktivitäten für Waldangelloch
Waldangelloch
Am Hasenpfad 11B
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Bürgersaal Waldangelloch

Kurzbeschreibung

Der Verein Waldnagelloch Aktiv e.V. lädt zum 2. Informationsabend in den Bürgersaal im Rathaus Waldangelloch ein. Schwerpunkte sind: Stand des Projekts Website und Aktivitätenkalender geplante Eröffnung / Umzug Infos : www.waldangelloch-aktiv.de


15.02.2020 10.00 - 12.30 Uhr

Schnuppertag für Kinder und Erwachsene

Kultur & Freizeittipps Musikschule Veranstaltungen für Kinder Zentralort

Veranstalter

Musikschule Sinsheim

Veranstaltungsort

Musikschule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Schnuppertag für Kinder und Erwachsene


Beschreibung

Lehrkräfte der Musikschule stellen Instrumente vor,bei denen es noch freie Plätze an der Musikschule gibt.

Die Instrumente können auch von den Kindern selbst gespielt werden

 

In den Räumen der Musikschule

Eintritt frei!


15.02.2020 20:00 Uhr

"Einer flog über das Kuckucksnest" von Dale Wasserman

Heimattage Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Musiksaal Carl-Orff-Schule
Werderstraße 8
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Basierend auf Ken Keseys Bestseller und in der Verfilmung von Milos Forman 1975 mit fünf Oscars ausgezeichnet (darunter als Bester Film), war Wassermans Dramatisierung seit 1977 vielfach auf deutschsprachigen Bühnen zu sehen.


Beschreibung

Chief Bromden, ein hünenhafter Indianer, ist Insasse einer Nervenheilanstalt. Eines Tages wird ein Neuzugang eingeliefert: McMurphy, der sich aus dem Gefängnis nur deshalb in die Anstalt überstellen ließ, weil er sich hier einen angenehmeren Aufenthalt als in der "Knastfarm" verspricht. Der Raufbold, Spieler und Frauenheld macht von Anfang an deutlich, dass er sich nicht anpassen will. Dort macht ihm der reglementierte Tagesablauf zu schaffen, und er ist nicht bereit, sich unterzuordnen. Seine Rebellion reißt andere Patienten mit. Der Indianer Chief Bromden freundet sich mit ihm an und bereitet mit ihm die Flucht aus der Anstalt vor ...

Vorverkauf: Selbstausdruck über ticketino.com oder www.sinsheimer-theaterkiste.de  12 €                         

Buchhandlung Doll, Sinsheim 12 € + Vorverkaufsgebühr

Am 15.3.20 findet die Veranstaltung im Rahmen der 12. Kraichgauer Theatertage statt. Daher beträgt der Eintritt an diesem Tag nur 10 €.


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender