Startseite

Veranstaltungskalender

19.01.2020 11:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Eröffnung & Tag der offenen Tür der Stadtbibliothek Sinsheim

Feiern & Feste Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

23.01.2020 15:30 - 16:30 Uhr

23. Januar 2020 - Leserattenclub für Kinder von 5 - 8 Jahren: "Der kleine Eisbär rettet die Rentiere"

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Beschreibung

Ein kleines Rentier hat seine Herde verloren. Zum Glück trifft es Lars, den kleinen Eisbären.


25.01.2020 19:00 bis 20:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - WENN RACHE NICHT GENÜGT - WOLFGANG BURGER

Eschelbach Heimattage Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Eschelbach

Kurzbeschreibung

Wolfgang Burger liest aus seinem neuesten Krimi „Wenn Rache nicht genügt“. Viele Jahre ist es her, dass Gustaf, der jüngste Sohn der wohlhabenden Heidelberger Familie Cordes, wegen Mordes verurteilt wurde. Das Opfer: sein eigener Halbbruder. Gustaf beteuert seine Unschuld auch noch nach seiner Entlassung aus der Haft, und bittet Alexander Gerlach, den Fall neu aufzurollen.


30.01.2020 15:30 - 16:30 Uhr

30. Januar 2020 - Leserattenclub für Kinder von 5 - 8 Jahren: "Schneehuhn, Reh und Haselmaus"

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Beschreibung

Spuren im Schnee zeugen von den vielen Tieren, die im Winter besonderen Herausforderungen gegenüberstehen. Wo suchen Fuchs, Dachs, Hase und Kreuzotter Zuflucht? Was machen Fische und Vögel im Winter? Wie schützen sich Schlangen, Schnecken und Insekten vor Eis und Schnee? Was ist der Unterschied zwischen Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre? Was können wir für unsere heimischen Tiere hier in Deutschland im Winter tun?


06.02.2020 14:00 bis 17:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - DIE OLCHIS ZU BESUCH IN ROHRBACH

Stadtbibliothek Veranstaltungen für Kinder

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Kreuzgrundhalle Rohrbach

Kurzbeschreibung

er Autor und Illustrator Erhard Dietl hat 1990 die Olchis erfunden. Die grünen Wesen leben auf einer Müllhalde und mögen alles, was ranzig, rostig und verdorben ist. Außerdem Schimpfen und Fluchen sie sehr gerne. Am 6. Februar ist einer von ihnen lebensgroß zu Besuch in Sinsheim. Dazu gibt es Bastel- und Malstationen. Wer möchte kann Bücher kaufen. Oder Bleistifte oder Spiele oder Furzkissen oder oder oder. Ein bunter Nachmittag rund um die Olchis.


07.02.2020 19:00 bis 22:00

FESTAKT - PALZKI ERMITTELT IN SINSHEIM

Heimattage Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim und Buchhandlung Doll

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Kurzbeschreibung

Wenige Wochen vor Beginn der 1250-Jahr- Feierlichkeiten der Stadt Sinsheim entdeckt ein Wissenschaftler ein Pergament mit dem historischen Namen Sinsheims. Der Nachweis scheint älter, als die schriftliche Erwähnung im Lorscher Codex aus dem Jahr 770. Ist Sinsheim vielleicht älter als die 1250 Jahre? Während des Festakts wird der Wissenschaftler ermordet, das Pergament mit dem Nachweis gestohlen. Kommissar Palziki nimmt die Ermittlungen auf.


08.03.2020 16:00 bis 18:00 Uhr

08.03.2020 - LiteraTour-Vor Ort - KOMMISSAR GÜNDA KOMMT – ARNIM TÖPEL

Ehrstädt Heimattage Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

ehem. Synagoge Ehrstädt

Kurzbeschreibung

Neben seinen musikalisch-kabarettistischen Auftritten ist Arnim Töpel unter die Schriftsteller gegangen. Jedes Jahr veröffentlicht er einen Mundartkrimi. Ob „De Schorle-Peda“ oder „Muffze kopp“, stets ermittelt sein Kommissar Günda im tiefsten Dialektmilieu, bevorzugt in Glickerbach, wo noch rischdisch gebabbelt wird, ein dreisprachiges Programm: hochdeutsch, kurpfälzisch und musikalisch. Denn eines darf auch bei Töpels Lesung nicht fehlen: sein Piano.


11.03.2020 09:00 und 11:00 Uhr

Fledermäuse auf der Burg Steinsberg

Stadtbibliothek Veranstaltungen für Kinder

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Burg Steinsberg

Kurzbeschreibung

er Kinderbuchautor Marco Banholzer stellt seinen spannenden Kinderkrimi „Tore, Milo und Lars – Fledermäuse auf Burg Steinsberg“ vor und zeigt Filmausschnitte aus dessen Verfilmung. Das Besondere an der spannenden Geschichte: der Tatort liegt direkt vor den Toren Sinsheims! Auf diese Weise werden die eingeladenen Schüler auf eine kriminelle Entdeckungsreise in ihrer Heimat entführt.


28.03.2020 18:00 bis 24:00 Uhr

ERZÄHLCAFE – ZWEITE HEIMAT SINSHEIM

Heimattage Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Kurzbeschreibung

Zur Langen Nacht der Heimat öffnet die Stadtbibliothek am Abend noch einmal ihre Türen. Von 18 bis 24 Uhr können Sie stöbern, lesen und ausleihen - der Eintritt ist frei! Für das Erzählcafé um 18 Uhr brauchen Sie eine Eintrittskarte der Langen Nacht der Heimat. Gisela Frank und Mirjam Schaffer haben Mitbürger eingeladen, die in Sinsheim ihre zweite Heimat gefunden haben. Menschen, die nicht in Deutschland geboren wurden, berichten von ihren Anfängen in Sinsheim.


23.04.2020 19:00 bis 21:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - Das Beste von der Kräuterhexe

Hasselbach Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Gemeinschaftshaus Hasselbach

Kurzbeschreibung

Seit 1996 hat Gabriele Bickel im Klosterhof Maulbronn einen kleinen Laden. Hier präsentiert sie das Thema „Kräuter“ in klösterlicher Umgebung, auch aus historischer Sichtweise. In Hasselbach schildert Frau Bickel, dass eine moderne Kräuterhexe noch genau so wie früher arbeitet, wenn es darum geht Kräuter anzubauen, zu sammeln und zu verarbeiten. Und erzählt, welches Kraut wogegen gewachsen ist.

17.05.2020 19:00 Uhr 21:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - Finale der "Wanderfotografin"

Hasselbach Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Gemeinschaftshaus Hasselbach

Kurzbeschreibung

Die Wanderfotografin Mimi Reventlow ist eine ungewöhnliche Frau für ihre Zeit. Sie ist stark, unabhängig, leidenschaftlich und hat das Herz am rechten Fleck. Als eine der ersten Wanderfotografinnen Deutschlands geht sie mutig und selbstbewusst ihren Weg und kämpft in der schwäbischen Provinz gegen gesellschaftliche Zwänge und Schranken in den Köpfen der Menschen an.


19.06.2020 18:00 bis 21:00 Uhr

Elisabeth Kabatek

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Mundart-Festivals liest Elisabeth Kabatek aus ihrem neuen Buch „Margarete und der Mann mit den Gummistiefeln“. 
“. Dazu singt die Sängerin Susanne Schempp schwäbische Songs, die die Autorin und die Musikerin gemeinsam geschrieben haben.


27.06.2020 19:00 bis 22:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - MÖRDERISCHE SCHWESTERN IM STEINBRUCH

Adersbach Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Kurzbeschreibung

Ein Krimiabend der besonderen Art. Sechs Autorinnen tauchen jeweils 10 Minuten lang in die Welt des Verbrechens ein. Ist ihre Lesezeit abgelaufen, ertönt ein Revolverschuss (vom Band - keine Angst!) und schon betritt die nächste Autorin die Bühne. In einem besonderen Ambiente und umrahmt von ausgewählter Livemusik bietet diese „Ladies Crime Night“ Spannung und pures Vergnügen.


04.07.2020 14:00 bis 17:00 Uhr

LITERATUR-CAFÉ IM SOMMER

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Kurzbeschreibung

Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen bis in die Abendstunden, Urlaub, Sonnenbrille, Flipflops, Eisbecher, viel draußen sein ... Gisela Frank und Mirjam Schaffer stellen Romane vor, deren Handlungen dieses sommerliche Lebensgefühl beschreiben. Die Inhalte der Bücher sollen heiter, gelassen und fröhlich stimmen. Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab 7. Juni 2020 in der Stadtbibliothek Sinsheim.


07.07.2020 19:00 bis 21:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - DIE TOTE IN DER HENKERSGASSE

Dühren Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Bürgersaal der Verwaltungsstelle Dühren

Kurzbeschreibung

Die beliebte, charmant-energische ehemalige Begine Serafina ermittelt in ihrem fünften Fall in Freiburg: Im Mai 1417 liegt in der düsteren Henkersgasse eine junge Frau mit eingeschlagenem Schädel, das Gesicht mit einem falschen Muttermal am Kinn seltsam geschminkt. Die reiche Kaufmannsgattin ist eines gewaltsamen Todes gestorben. Die Erfolgsautorin Astrid Fritz hat für ihren spannenden Roman einen historischen Fall als Grundlage genommen.


23.08.2020 ab 10:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - WALDERLEBNISLESETAG AM HILSBACHER SEE

Hilsbach Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek Veranstaltungen für Kinder

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Hilsbacher See

Kurzbeschreibung

Der Erlebnis-Tag startet um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend gibt es ab 11 Uhr an Stationen rund um den See vieles zu erleben und zu erkunden, zu basteln und zu malen, zu rätseln und zu entdecken. Wer an der Rallye teilnimmt, kann tolle Preise gewinnen. Vom Büchergutschein bis zu einem Besuch der Frankfurter Buchmesse. Um 15 Uhr findet die Verlosung der Hauptgewinne statt. Für das leibliche Wohl werden Speisen und Getränke angeboten.


26.09.2020 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

LITERATUR - CAFÉ IM HERBST

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Kurzbeschreibung

Im Herbst bietet die Landschaft ein üppiges Farbenspiel; Bäume und Wälder sind prächtig gefärbt in vielfältiges Rot und sattes Gelb. Heiter und beschwingt sind die Inhalte der Romane, die Gisela Frank und Mirjam Schaffer in diesem Literatur-Café vorstellen. Typisch für diese Jahreszeit ist aber auch der Nebel, der für die Melancholie des Herbstes steht, daher werden Romane mit nachdenklicheren Handlungen nicht fehlen.


27.09.2020 11:00 bis 14:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - Wein und Literatur - Johannes Hucke

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek Weiler

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

"Alte Kelter" Weiler

Kurzbeschreibung

Johannes Hucke liest mit Blick auf die Burg Steinsberg aus seiner aktuellen Anthologie „Trink aus, wir bleiben!“ In diesem Wein-Buch gibt es fast alles: animierende Illustrationen, ulkige Geschichten und kulinarische Anregungen. Den neuen Wein dazu bieten Winzer aus Weiler und um das Ganze abzurunden gibt es Zwiebelkuchen. Nach Ende der Lesung wird ab 13 Uhr Wein und Zwiebelkuchen ohne Literatur angeboten.


24.10.2020 15:00 bis 18:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - KARTOFFEL - EDLE KNOLLE AUS AMERIKA

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek Steinsfurt

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Lerchennest Steinsfurt
Steinsfurt
Lerchenneststraße 18
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Vor über 500 Jahren brachte Kolumbus die Kartoffelpflanze nach Europa. Mit einem Trick sorgte Friedrich II. von Preußen (der Alte Fritz) dafür, dass seine Untertanen sich für Kartoffeln interessierten. Die Felder wurden von Soldaten bewacht. Die Böden des Kraichgaus sind besonders für den Anbau von Kartoffeln geeignet. Für viele Bauern waren die feinen Knollen der Haupterwerb. Gisela Frank und Mirjam Schaffer werden unterhaltsam die Geschichte der Kartoffel erläutern.


06.11.2020 19:00 bis 22:00 Uhr

LiteraTour-Vor Ort - EINE FAMILIE IN DEUTSCHLAND

Kultur & Freizeittipps Reihen Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Kurzbeschreibung

ABSCHLUSS DER VOLKSWAGEN-SAGA.Wo könnte man besser über die Geschichte von VW hören, als in einer Autowerkstatt? Bestseller -Autor Peter Prange erzählt historisch genau, wahrhaftig, bewegend. Davon, wie groß die Hoffnung war, als auf Hitlers Befehl das Volkswagenwerk aus dem Boden gestampft wurde. Peter Prange bringt uns mit der Fortsetzung seines Bestsellers unsere Geschichte nah - in den Zeiten des Zweiten Weltkriegs 1939 - 1945.


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender