Startseite

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 08.10.2020 , 19:30 Uhr

"Nabel des Kraichgaus". Ein Streifzug durch die frühneuzeitliche Geschichte Sinsheims

Vortrag von Dr. Marco Neumaier, Stadtarchiv Sinsheim


Weitere Informationen:

www.stadtmuseum-sinsheim.de
Merian Stich Sinsheim

Kurzbeschreibung

Die gesellschaftlichen Umwälzungen und Erschütterungen, die vom 16. bis 18. Jahrhundert die Kurpfalz erfassten, wirkten auch unmittelbar auf die Sinsheimer Bevölkerung. Historiker und Stadtarchivar Dr. Marco Neumaier zeichnet das lebendige Bild einer spannenden Epoche in der Geschichte Sinsheims


Beschreibung

Die gesellschaftlichen Umwälzungen und Erschütterungen, die vom 16. bis 18. Jahrhundert die Kurpfalz erfassten, wirkten auch unmittelbar auf die Sinsheimer Bevölkerung. Ihre Perspektive steht demnach im Mittelpunkt dieses Vortrags. Wie gestaltete sich ihr Verhältnis zu den eigenen Landesherren und den Familien der benachbarten Kraichgauer Ritterschaft? Was veränderte die Zerstörung der Stadt im Jahr 1689? Mit welchen Herausforderungen sahen sich die Sinsheimer durch das Nebeneinander von vier Konfessionen konfrontiert? Anhand ausgewählter Episoden thematisiert Historiker und Stadtarchivar Dr. Neumaier diese und weitere Aspekte und zeichnet das lebendige Bild einer spannenden Epoche in der Geschichte Sinsheims.

Eintritt: Frei


Veranstaltungsort

Bürgersaal Stadtmuseum


Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Elena Aleev

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4504
Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kultur; Geschäftsstelle Heimattage