Startseite

Veranstaltungskalender

.Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar

11.11.2019 - 02.01.2020 zu den Öffnungszeiten des Rathauses

24. Jahresausstellung des Kunstkreis Kraichgau e.V.

Ausstellungen & Vorträge Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Kunstkreis Kraichgau e.V./Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Rathaus Sinsheim - Foyer

Kurzbeschreibung

Vernissage: 28.10.2019 – 18:30 Uhr  


Beschreibung

24. Jahresausstellung des Kunstkreises Kraichgau e.V.  Zur Vernissage seiner 24. Jahresausstellung lädt der Kunstkreis Kraichgau e.V. ins Sinsheimer Rathaus ein. Wie jedes Jahr präsentieren Künstlerinnen und Künstler aus dem Kraichgau in dieser schon traditionellen Ausstellung ein breites Spektrum von Werken von gegenständlich bis abstrakt und in verschiedenen Techniken. Die Ausstellung kann bis Freitag, den 03.01.2020 während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.  

Veranstalter: Kunstkreis Kraichgau e.V./ Stadt Sinsheim


30.11.2019 - 06.01.2020 zu den Öffnungszeiten Stadtmuseum Sinsheim

Ausstellung: Wo Kinderaugen leuchten – Spielzeug aus vier Generationen

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Unterhaltung Veranstaltungen für Kinder Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Sinsheim

Kurzbeschreibung

Die kleine Ausstellung im Bürgersaal lockt Groß und Klein zum Entdecken ein! 


Beschreibung

Wer erinnert sich nicht gerne an die eigene Kindheit? Gerade in der Weihnachtszeit spüren selbst Erwachsene noch dieses wohlige Gefühl der Vorfreude, die damals bei dem sorgfältigen Zusammenstellen des Wunschzettels aufkam. Passend zum Adventsbeginn öffnet das Stadtmuseum Sinsheim im Rahmen einer Kabinettausstellung im Bürgersaal die imaginäre Türe eines Kinderzimmers, das kunterbunt mit Spielzeug aus eigenem Bestand sowie in Form von privaten Leihgaben bestückt ist. Da sich die ältesten Objekte bis ins ausgehende 19. Jahrhundert datieren lassen, werden die gesellschaftsgeschichtlich bedingten Veränderungen im Kinderspiel über einen Zeitraum von vier Generationen erfahrbar. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten öffnet am Wochenende des Sinsheimer Weihnachtsmarktes das Stadtmuseum am Samstag, den 30.11. von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr und am 01.12. von 11:00 bis 17:00 Uhr seine Pforten, ansonsten zu den regulären Öffnungszeiten (Mittwoch und Sonntag jeweils von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, 06. Januar 2020: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr)


05.01.2020 ab 18:00 Uhr

Schulhoffest Hilsbach

Feiern & Feste

Veranstalter

Jugendförderverein SV Hilsbach / Musikverein Hilsbach

06.01.2020 15:00

Dreikönigsfest

Hoffenheim Stadtteile

Veranstalter

Heimatverein Hoffenheim

Veranstaltungsort

Museumshof Hoffenheim

Beschreibung

Am Montag, den 6. Januar findet im Hof des Heimatmuseums das traditionelle Dreikönigsfest statt. Beginn ist um 15:00 Uhr, der Hof ist überdacht, für Wärme ist gesorgt. Bei Glühwein, heißer Wurst, Christstollen und Kaffee stehen gemütlichen Stunden nichts mehr im Weg. Die Sternsinger haben ihren Besuch angekündigt. Wir wünschen auf diesem Weg allen Freunden des Heimatvereins ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.


06.01.2020 17:00 Uhr

Neujahrskonzert des Gospelchores Sinsheim

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Stadtteile

Veranstalter

Gospelchor Sinsheim

Veranstaltungsort

Ev. Stadtkirche Sinsheim

Kurzbeschreibung

Der Gospelchor Sinsheim veranstaltet als Auftakt zu 2020 ein Neujahrskonzert. Dabei erklingen Spirituals und Gospels, bekanntes und unbekanntes.


Beschreibung

Da die Weihnachtszeit am 6. Januar noch nicht zu Ende ist, wird ein Schwerpunkt im Konzert auf weihnachtlichen Stücken liegen. Seien Sie gespannt auf „Somebody´s knocking“, „Go, tell it on the Mountains“ und weitere Stücke, die das vergangene Jahr ausklingen lassen und das neue Jahr festlich beginnen.

Die Leitung hat Salome Hölzle.

Eintritt frei, um Spende wird gebeten.

 


08.01.2020 19:30 Uhr

Der Illegale

Kultur & Freizeittipps Stadtteile Theater und Kino Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Badische Landesbühne/Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Musiksaal Wilhelmi-Gymnasium
Schubertstraße 2
74889 Sinsheim

Beschreibung

Günther Weisenborn/Konstantin Wecker

Der Illegale 

Der Schriftsteller Günther Weisenborn, geboren 1902 in Velbert, hatte im Berlin der späten Weimarer Republik großen Erfolg. Er arbeitete mit Brecht und Eisler zusammen. Von den Nationalsozialisten wurden seine Werke 1933 verboten und verbrannt. 1937 schloss er sich der Widerstandsgruppe um Harro Schulze-Boysen an, die 1942 aufgedeckt wurde. Auch Weisenborn wur-de verhaftet und verurteilt, bis zur Befreiung 1945 war er im Zuchthaus Luckau inhaftiert. Mit dem Schauspiel Die Illegalen schrieb er eines der meistgespielten Stücke der Nachkriegszeit und sein Erinnerungsbuch Memorial wurde 1948 ein Bestseller. In der jungen Bundesrepublik engagierte sich Günther Weisenborn gegen die Wiederbewaffnung und warnte vor einem Wiedererstarken des Faschismus. Am 26. März 1969 starb er in Berlin. In Szenen und Songs, Lyrik und Prosa wird das Werk und das bewegte Leben des Widerstandskämpfers und Autors vorgestellt. Der Liedermacher und Komponist Konstantin Wecker hat die Songtexte Weisenborns vertont, die im Rahmen der Uraufführung von Der Illegale erstmals zu hören sind.  

Veranstalter: Stadt Sinsheim/Badische Landesbühne

Eintritt: 12,00 € / ermäßigt 8,00 €

Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Bücherland, Bürgerbüro der Stadtverwaltung


10.01.2020 ab 17:00 Uhr

Moonshine

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Zentralort

Veranstalter

Thermen & Badewelt Sinsheim

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Freuen Sie sich zur Vollmondnacht am 10. Januar bei unserem Moonshine-Baden auf meditative Klänge und ein herrliches Lichtermeer.


Beschreibung

Meditative Klänge und ein Lichtermeer erwarten Sie zur Vollmondnacht am 10. Januar. Unter dem Motto "Moonshine" können Sie ab 17:00 Uhr den exotischen Klängen der Handpan-Spielerin Nadine Stanilewicz unter dem paradiesischen Sternenhimmel im Palmenparadies lauschen. Lassen Sie sich im warmen Wasser der großen Lagune im Palmenparadies treiben und vergessen Sie den Alltag.  

Diese Veranstaltung ist im Eintrittspreis inklusive.


11.01.2020 09:00 Uhr

Altpapiersammlung - Reihener Carnevals Verein

Reihen Sonstige Veranstaltungen Stadtteile

Veranstalter

Reihener Carnevals Verein e.V.

Veranstaltungsort

Lindenbaumhalle Reihen
Reihen
Mühlstr. 2a
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Das Altpapier sollte gebündelt und gut sichtbar an den Straßenrand gelegt werden.

Mit Ihrer Papierspende entlasten Sie nicht nur Ihre “grüne Tonne”, Sie leisten auch einen wertvollen Beitrag zur Jugendarbeit des RCV.


11.01.2020 20:00 Uhr

Winterfeier SV Rohrbach

Feiern & Feste Rohrbach Sportveranstaltungen

Veranstalter

SV 1927 Rohrbach e.V.
Rohrbach
Bruchstr. 37
74889 Sinsheim
Mobil: 0162 2929898

Veranstaltungsort

Kreuzgrundhalle Rohrbach

Kurzbeschreibung

Winterfeier des SV Rohrbach


11.01.2020

Winterfeier des TSV 2020

Feiern & Feste Stadtteile Waldangelloch

Veranstalter

TSV Waldangelloch e.V. Turn- und Fußballverein
Waldangelloch
Götzenbergstraße 6
74889 Sinsheim
Tel.: 07265 8110

Veranstaltungsort

Mehrzweckhalle Waldangelloch

12.01.2020 18.00 Uhr

Benefizkonzert

Hilsbach Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Unterhaltung

Veranstaltungsort

Ev. Kirche Hilsbach

Kurzbeschreibung

Benefizkonzert zugunsten der Michaelskirche Hilsbach   Mitwirkende: Werner Freiberger, Orgel Sabrina Keller, Querflöte & Gesang Musikverein Hilsbach 1852 e.V.


Beschreibung

Am Sonntag, 12.01.2020 findet ab 18.00 Uhr ein Benefizkonzert in der evangelischen Michaelskirche in Hilsbach statt. Neben Werner Freiberger (Orgel) und Sabrina Keller (Querflöte & Gesang) wirkt der Musikverein Hilsbach 1852 e.V. mit, der sein Neujahrskonzert kurzerhand in die Kirche verlegt, sodass ein vielfältiges, musikalisches Programm in altehrwürdigem Ambiente erwartet werden darf. Im Anschluss wird zum Verweilen bei Snacks und Getränken eingeladen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Sanierung der Hilsbacher Michaelskirche sind herzlich willkommen. Die Michaelskirche in Hilsbach kann auf eine lange, wechselvolle Geschichte zurückblicken. Die Erbauung des frühgotischen Chores wird aufgrund seines Grundrisses und seiner schmalen, spitzbogigen Fenster auf die Zeit zwischen 1250 und 1275 datiert, womit er bereits seit etwa 750 Jahren steht! Schiefstellungen des Gespärres über dem Langhaus sowie der Triumphbogenwand von bis zu 30 cm, Abrisse der Schildbögen vom Wandmauerwerk bis ca. 15 cm, Schäden am Tragwerk von Langhaus und Chor und darüber hinaus vereinzelte Schäden am hölzernen Dachtragwerk erfordern umfangreiche Sanierungsarbeiten. Weitere Infos hierzu finden Sie auf https://kirche-hilsbach-weiler.de/hw/?p=7433


13.01.2020 - 20.02.2020 Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Das kleine Bunte

Veranstalter

Stadt Sinsheim/Nikky Wirth

Veranstaltungsort

Rathaus Sinsheim - Foyer

Beschreibung

Kleinformatige Kuriositäten und bizarre Bildwelten: In vielfältigen Serien spürt Nikky Wirth dem Schöpfungsgedanken nach. Symbole, Zeichnung, Farben und Form verdichten sich zu einem Spielplatz für Herz und Geist. Jedes Bild beginnt mit einem Abenteuer ins Ungewisse. Der Entstehungsprozess ist wie eine Reise, deren Ziel und Ausgang überraschen.
Mit ihren Bildern erzählt sie Geschichten, die für jeden Betrachter neu interpretierbar sind.

Nikky Wirth, freischaffende Künstlerin, lebt und arbeitet in Sinsheim.


Mehr unter www.nikky-wirth.net


Vernissage: Mo, 13.01.2020 – 18:30 Uhr im Foyer des Rathauses


16.01.2020 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Jazz und Modern Dance Kurs

Sportveranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim
Tel.: 06222 661122
Mobil: 0160 97701166

Veranstaltungsort

Tanzsportzentrum Rot Gold Sinsheim e.V.
Lilienthalstr. 13
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene im TSC Rot-Gold Sinsheim ab 9.1.2020 immer donnerstags von 18:30 bis 20:00, insgesamt 10 Abende.


Beschreibung

Lust auf Bewegung nach den Feiertagen? Dann könnte ein Jazz und Modern Dance Kurs das Richtige für Sie sein. Der Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim, Lilienthalstr. 13 in Sinsheim, bietet ab dem 09.01.2020 einen Jazz und Modern Dance Kurs für Erwachsene  immer donnerstags von 18:30 bis 20:00 an. Es sind 10 Termine geplant und derzeit noch einige wenige Plätze frei. “  


17.01.2020 ab 10:00 Uhr

Orchideenverkauf für den guten Zweck

Gesundheit & Soziales Zentralort

Veranstalter

Thermen & Badewelt Sinsheim

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Spendenaktion in der Thermen & Badewelt Sinsheim zugunsten des Kinderklinikradios „RUMMS“ der Universitätsmedizin Mannheim


Beschreibung

Am 17. Januar 2020 ab 10:00 Uhr können Orchideenliebhaber eine oder mehrere der Phalaenopsis aus der Thermen & Badewelt Sinsheim erwerben. Die abgeblühten Exemplare gibt es für eine Mindestspende von 1 €, die noch blühenden Orchideen kosten 3 €. Mit dem regelmäßig stattfindenden Orchideenverkauf in der Thermen & Badewelt Sinsheim können Menschen aus der Region Gutes tun und gleichzeitig eine kleine Urlaubserinnerung mit nach Hause nehmen.


17.01.2020 19:30 Uhr

„‘Was ist der Kraichgau?‘ Landschaft, Besiedlung, Grenzraum“

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Bürgersaal Stadtmuseum

Kurzbeschreibung

Thomas Adam folgt den Spuren einer historisch gesehen lang besiedelten Landschaft und stellt die Frage: Was ist der Kraichgau?

Eintritt: Frei


Beschreibung

Einfallstor und offener Durchgangsraum, Grenzregion und Schmelztiegel, Vakuum, Zankapfel, Schlachtfeld – eine Gegend, zu der untrennbar das Trennende gehört, eine ‚Landschaft dazwischen’, oft genug zwischen allen Stühlen“. Mit diesen Worten beschreibt Thomas Adam das eigentlich Charakteristische jener Landschaft, die das Thema seines aktuell herausgebrachten Buches ist. Die Rede ist vom Kraichgau, jenem flachen sanftwelligen Hügelland zwischen dem Odenwald im Norden und dem Schwarzwald im Süden, das gerade durch seine Lage inmitten der beiden Mittelgebirge über viele Jahrhunderte hin seine doch sehr eigene Prägung erhalten hat. Der Referent folgt den Spuren einer historisch gesehen lang besiedelten Landschaft und stellt die Frage: Was ist der Kraichgau?

Eintritt: Frei


17.01.2020 - 23.02.2020

Ausstellung „1250 Jahre Kraichgau - Vielfalt in Geschichte und Gegenwart“

Ausstellungen & Vorträge Heimattage Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Sinsheim

Kurzbeschreibung

Aus Anlass des Jubiläums 1250 Jahre Kraichgau, ist eine Wanderausstellung entstanden, die wohl

zum ersten Mal den Versuch unternimmt, in dieser Form die Vielfalt,

Besonderheiten und historische Entwicklung des Kraichgaus zu dokumentieren.


Beschreibung

„In pago Creichgouue“ – mit diesem Eintrag im Codex des Klosters

Lorsch, datiert auf den 11. Juni 769, wird vor 1250 Jahren erstmals eine

Landschaft beim Namen genannt.

Aus Anlass des Jubiläums ist eine Wanderausstellung entstanden, die wohl

zum ersten Mal den Versuch unternimmt, in dieser Form die Vielfalt,

Besonderheiten und historische Entwicklung des Kraichgaus zu dokumentieren.

Auf 26 Tafeln wird berichtet von Adel und Burgen, von Landwirtschaft und

Technologie, von Religion und Bevölkerungswandel. Auch zahlreiche bekannte

Kraichgauer Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten werden vorgestellt.

Eintritt: Eintritt ist im Stadtmuseumseintritt inklusive: Erw./ 3€ Kinder und Ermäßigte/ 1€


18.01.2020 15:30 Uhr

TSG 1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt

Sportveranstaltungen

Veranstalter

TSG 1899 Hoffenheim e.V. Fußball-Spielbetriebs GmbH

Veranstaltungsort

PreZero Arena
Dietmar-Hopp-Straße 1
74889 Sinsheim

18.01.2020 17:00 Uhr

Neujahrsempfang mit Ehrungsabend !keine Eintrittskarten mehr verfügbar!

Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Dr.-Sieber-Halle
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

keine Eintrittskarten mehr erhältlich


Beschreibung

Die Veranstaltung findet erstmalig in der neu sanierten Dr.-Sieber-Halle statt. Oberbürgermeister Jörg Albrecht wird in seiner Neujahrsansprache kurz die Ereignisse des zurückliegenden Jahres Revue passieren lassen und einen Ausblick auf die Herausforderungen des Heimattagejahrs 2020 geben. Bei diesem festlichen Anlass wird auch den ehrenamtlichen Personen sowie Blutspendern der Stadt Sinsheim für ihr besonderes Engagement gedankt und Sportler und Mannschaften für ihre herausragenden sportlichen Leistungen geehrt.

Eine Kunstfigur der besonderen Art wird ebenfalls Teil des Unterhaltungsprogramms sein. Die Komikerin und Moderatorin ROSEMIE, Trägerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis 2015, präsentiert sich dem Publikum an diesem Abend als herrlich verklemmte Schwäbin, die mit einer Mischung aus Begriffsstutzigkeit und schlauer Selbstironie die ach so menschlichen Missgeschicke hervorhebt und so machen Lachmuskel der Zuschauer strapazieren wird.

Zum Abschluss wird die Holger Weitz Band den Abend mit klug arrangierten Covern im Bereich Jazz, Popp, Rock und Blues ausklingen lassen.
Die Musiker präsentieren den typischen Stil aus Rhythm & Blues-orientiertem Semiakustikpop. Selbstkomponierte Songs mit abgestimmten Arrangements aus der langen Rock- und Popgeschichte sind Garant für einen hohen Wiedererkennungswert der Band.

Für diese Veranstaltung sind bereits alle Plätze belegt.


18.01.2020 19:30 Uhr

Winterfeier 2020 des MGV Liederkranz 1908 Hilsbach e.V.

Veranstalter

Männergesangverein "Liederkranz 1908" Hilsbach e.V.

Veranstaltungsort

Festhalle Hilsbach

Beschreibung

Der MGV Liederkranz richtet sein schon zur Tradition gewordene Winterfeier aus. Es sind alle die  Chorgesang (der Schülerchor des MGV Liederkranz 1908 Hilsbach e.V. / Lindenkids unter Leitung von Sabrina Keller, einem Gast-Chor und unserem MGV Liederkranz 1908 Hilsbach e.V. / Männerchor unter Leitung von Simone Geiger-Gund) lieben, einem Theaterstück in drei Akte – dieses mal ein Krimi „das Geld ist im Eimer“ von Dietmar Steimer dargestellt von unserer MGV-Theatergruppe sehen wollen eingeladen. Mit einer Tombola schließen wir den Abend.

Der Eintritt kostet 5,--€; Jugendliche bis 12 Jahre sind frei.


18.01.2020 20:00 Uhr

"Einer flog über das Kuckucksnest" von Dale Wasserman

Heimattage Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Musiksaal Carl-Orff-Schule
Werderstraße 8
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Basierend auf Ken Keseys Bestseller und in der Verfilmung von Milos Forman 1975 mit fünf Oscars ausgezeichnet (darunter als Bester Film), war Wassermans Dramatisierung seit 1977 vielfach auf deutschsprachigen Bühnen zu sehen.


Beschreibung

Chief Bromden, ein hünenhafter Indianer, ist Insasse einer Nervenheilanstalt. Eines Tages wird ein Neuzugang eingeliefert: McMurphy, der sich aus dem Gefängnis nur deshalb in die Anstalt überstellen ließ, weil er sich hier einen angenehmeren Aufenthalt als in der "Knastfarm" verspricht. Der Raufbold, Spieler und Frauenheld macht von Anfang an deutlich, dass er sich nicht anpassen will. Dort macht ihm der reglementierte Tagesablauf zu schaffen, und er ist nicht bereit, sich unterzuordnen. Seine Rebellion reißt andere Patienten mit. Der Indianer Chief Bromden freundet sich mit ihm an und bereitet mit ihm die Flucht aus der Anstalt vor ...

Vorverkauf: Selbstausdruck über ticketino.com oder www.sinsheimer-theaterkiste.de  12 €                         

Buchhandlung Doll, Sinsheim 12 € + Vorverkaufsgebühr

Am 15.3.20 findet die Veranstaltung im Rahmen der 12. Kraichgauer Theatertage statt. Daher beträgt der Eintritt an diesem Tag nur 10 €.


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 105
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender