Startseite

Veranstaltungskalender

.September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August

28.10.2019 - 03.01.2020 zu den Öffnungszeiten des Rathauses

24. Jahresausstellung des Kunstkreis Kraichgau e.V.

Ausstellungen & Vorträge Kultur & Freizeittipps Zentralort

Veranstalter

Kunstkreis Kraichgau e.V./Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Rathaus Sinsheim - Foyer

Kurzbeschreibung

Vernissage: 28.10.2019 – 18:30 Uhr  


Beschreibung

24. Jahresausstellung des Kunstkreises Kraichgau e.V.  Zur Vernissage seiner 24. Jahresausstellung lädt der Kunstkreis Kraichgau e.V. ins Sinsheimer Rathaus ein. Wie jedes Jahr präsentieren Künstlerinnen und Künstler aus dem Kraichgau in dieser schon traditionellen Ausstellung ein breites Spektrum von Werken von gegenständlich bis abstrakt und in verschiedenen Techniken. Die Ausstellung kann bis Freitag, den 03.01.2020 während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.  

Veranstalter: Kunstkreis Kraichgau e.V./ Stadt Sinsheim


01.11.2019 ab 18 Uhr

textilfreie Thermennacht

Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

01.11.2019 20:30 Uhr

TSG 1899 Hoffenheim - SC Paderborn 07

Sportveranstaltungen

Veranstalter

TSG 1899 Hoffenheim e.V.

Veranstaltungsort

PreZero Arena
Dietmar-Hopp-Straße 1
74889 Sinsheim

03.11.2019 15:00

Schneewittchen strickt ein Monster - Kinder und Familientheater

Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung Veranstaltungen für Kinder

Veranstalter

Spiel-Mobil im Kraichgau e.V.
Schatthäuserstr. 10
74889 Sinsheim
Tel.: 06226 991226
Fax: 06226 991226

Veranstaltungsort

Jugendhaus Sinsheim
Lilienthalstraße 7
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Über die Kraft der Fantasie nach einem Bilderbuch von Annemarie van Haeringen. Mit Angelika Jedelhauser, ab 4 Jahren, Figurentheater Unterwegs.

 


Beschreibung

Schneewittchen ist eine kleine Ziege, so zart, dass man sie kaum sieht und sie liebt das Stricken. Was steckt alles in einem Knäuel Wolle? Socken, Mütze, Schal? Oder auch ein gestricktes Tier? Voller Freude macht sich Schneewittchen ans Werk. Wenn eine Ziege mit Namen Schneewittchen strickt und nach ungezählten Socken sieben kleine Geißlein vom Nadelspiel springen, kann dies nur der Anfang eines märchenhaften Abenteuers sein. Über die Kraft der Fantasie nach einem Bilderbuch von Annemarie van Haeringen. Mit Angelika Jedelhauser


04.11.2019 19:30 Uhr

Wie neutral kann eine Zeitung berichten?

Ausstellungen & Vorträge Dühren Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Rohrbach Stadtteile Steinsfurt Zentralort

Veranstalter

Kolpingfamilie Sinsheim
Spielmannsklinge 1
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus Sinsheim
Werderstraße
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Christian Beck ist Leiter der Lokalredaktion Sinsheim der RNZ. Ausgewogenheit, Vielfalt und Auswahl insbesondere lokaler Berichterstattung, aber auch der Blick auf die allgemeine journalistische Arbeit werden Themen des Abends sein.


08.11.2019 19:30 Uhr

CAFÉ DEL MUNDO „BELOVED EUROPA”

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

Gott ist verliebt in Europa – so erzählten die Alten Griechen. Und das ist nicht nur eine antike Fabel, sondern ein Traum und eine Verheißung. Der stiergestaltige Zeus entdeckt sein Herz für die schöne Europa: die Urerzählung unseres Kontinents handelt von Berührung und Lebensfreude.   Jan Pascal und Alexander Kilian von »Café del Mundo« sind hinausgezogen. Vier Jahre waren sie auf Konzertreisen in Europa unterwegs, und mit nach Hause gebracht haben sie wundersame Geschichten, Kleinode des Alltags, gefunden in Metropolen und Dörfern, bei Tag oder Nacht. Ob in Madrid oder im toskanischen Dörfchen Querceto oder am Fuße des Schweizer Mont-Vully: immer sind es feine, innige Begegnungen und Eindrücke, die sich zu einem hinreißenden atmosphärischen Mosaik zusammenfügen. Eine in die weite toskanische Abendluft gespielte Melodie, ein zu Herzen gehender polnischer Abschieds-Tango – alles atmet Begeisterung, Innigkeit und musikalische Buntheit im allerfeinsten Sinne, dargeboten von zwei begnadeten Gitarrenkünstlern. Diese Musik zaubert in unser Gesicht ein Lächeln der Erinnerung, und wir wissen wieder, wie verliebt wir in Europa sind.    

Besetzung: Jan Pascal und Alexander Kilian | Flamenco-Gitarren

Vorverkauf: 18,00 € / erm. 16,00 €

Abendkasse: 20,00 € / erm. 18,00 €

Vorverkauf: Bürgerbüro der Stadt Sinsheim, Buchhandlung Doll und Bücherland

 


09.11.2019 20.00 Uhr

JOSEF UND MARIA

Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Heiligabend 1991 nach Ladenschluss, die letzten Kunden sind mit Geschenken nach Hause geeilt. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht; im Personalraum begegnet sie Josef, dem Mann von der Wach- und Schließgesellschaft. Zunächst zögernd erzählen sie einander aus ihrem Leben.

Komisches mischt sich mit Tragischem.


Beschreibung

Heiligabend 1991 nach Ladenschluss, die letzten Kunden sind mit Geschenken nach Hause geeilt. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht; im Personalraum begegnet sie Josef, dem Mann von der Wach- und Schließgesellschaft. Zunächst zögernd erzählen sie einander aus ihrem Leben – Komisches mischt sich mit Tragischem, Gegenwart mit Vergangenheit, Härte mit Sentimentalität.

Das Stück wurde in viele Sprachen übersetzt und weltweit gespielt.

 

Josef ein übriggebliebener Verfechter des Sozialismus. Früher hätten sie ihn beschimpft, sagt er, aber jetzt hören sie ihm nicht einmal mehr zu. Was bleibt denn von einem übrig, wenn nichts von einem übrigbleibt, fragt ihn Maria, die vor 50 Jahren einmal eine Varieté-Tänzerin gewesen ist und ihrer Schwiegertochter und ihrem Sohn nur noch auf die Nerven geht.

Übriggebliebene, lächerlich Gewordene in einem ausklingenden Jahrhundert. Aber vielleicht können sie, die von niemand anderem mehr wahrgenommen, gebraucht oder gemocht werden, einander wahrnehmen?

Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Sinsheim - 12 € + VVG    oder   Selbstausdruck über "ticketino.de" 12 €


10.11.2019 11:00 Uhr und 14:00 Uhr

Zweite Sinsheimer Blues und Rock'n' Roll Matinée

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte

Veranstalter

Karl Schramm / Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Städt. Kulturquartier "Würfel"
Kirchplatz 16
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Doppelkonzert

11:00 Uhr und 14:00 Uhr

Karten für jeweilige Uhrzeiten in Kürze erhältlich


Beschreibung

Zweite Sinsheimer Blues und Rock'n'Roll MatineeKarl Schramm und Michael „Gonzo“ Nowak:  

Doppelkonzert!  

Die zweite Blues und Rock'n'Roll Matinee steht ganz im Zeichen der Hammond Orgel! Zusammen mit Hammond-Koryphäe Robert Ahl und Grönemeyer-Schlagzeuger Armin Rühl finden am 10.11.2019 gleich zwei Konzerte statt! Das erste um 11.00 Uhr, das zweite um 14.00 Uhr.  

Michal Nowak: Gitarre und Gesang Robert Ahl: Hammond Orgel Armin Rühl: Schlagzeug Karl Schramm: Bass und Gesang  

Veranstalter: Karl Schramm / Stadt Sinsheim

Eintritt: Vvk. 18,00 € /ermäßigt 15,00 €; AK. 20,00 €/ermäßigt 18,00 €

Vorverkauf beginnt in Kürze


10.11.2019 17 Uhr

Klavierkonzert von Rosalia Erdély

Musik & Konzerte Musikschule

Veranstalter

Musikschule Sinsheim

Veranstaltungsort

Musikschule Sinsheim, Vortragssaal

Kurzbeschreibung

Klavierkonzert an der Musikschule


Beschreibung

Rosalia Erdély, Pianistin unserer Musikschule, spielt Werke von Chopin, Mendelssohn Bartholdy, Skrjabin und Liszt.


10.11.2019 18.00 Uhr

JOSEF UND MARIA

Kultur & Freizeittipps Theater und Kino Unterhaltung

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Heiligabend 1991 nach Ladenschluss, die letzten Kunden sind mit Geschenken nach Hause geeilt. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht; im Personalraum begegnet sie Josef, dem Mann von der Wach- und Schließgesellschaft. Zunächst zögernd erzählen sie einander aus ihrem Leben.

Komisches mischt sich mit Tragischem.


Beschreibung

Heiligabend 1991 nach Ladenschluss, die letzten Kunden sind mit Geschenken nach Hause geeilt. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht; im Personalraum begegnet sie Josef, dem Mann von der Wach- und Schließgesellschaft. Zunächst zögernd erzählen sie einander aus ihrem Leben – Komisches mischt sich mit Tragischem, Gegenwart mit Vergangenheit, Härte mit Sentimentalität.

Das Stück wurde in viele Sprachen übersetzt und weltweit gespielt.

 

Josef ein übriggebliebener Verfechter des Sozialismus. Früher hätten sie ihn beschimpft, sagt er, aber jetzt hören sie ihm nicht einmal mehr zu. Was bleibt denn von einem übrig, wenn nichts von einem übrigbleibt, fragt ihn Maria, die vor 50 Jahren einmal eine Varieté-Tänzerin gewesen ist und ihrer Schwiegertochter und ihrem Sohn nur noch auf die Nerven geht.

Übriggebliebene, lächerlich Gewordene in einem ausklingenden Jahrhundert. Aber vielleicht können sie, die von niemand anderem mehr wahrgenommen, gebraucht oder gemocht werden, einander wahrnehmen?

Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Sinsheim - 12 € + VVG    oder   Selbstausdruck über "ticketino.de" 12 €


11.11.2019 18.00

Martinsumzug

Ehrstädt Sonstige Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder

Veranstaltungsort

Ehrstädt

Kurzbeschreibung

Martinsumzug

Teffpunkt ev. Kirche /Kirchplatz  ab 18.00 Uhr


11.11.2019

Martinsumzug

Rohrbach Sonstige Veranstaltungen Stadtteile

Veranstalter

Ortsverwaltung Rohrbach

Veranstaltungsort

Dorfplatz Rohrbach

11.11.2019

Martinsumzug Waldangelloch ev. Kindergarten

Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Waldangelloch

Veranstalter

Ev. Kindergarten Waldangelloch

11.11.2019

Martinsumzug

Eschelbach Sonstige Veranstaltungen Stadtteile

Veranstalter

Ortsverwaltung Eschelbach

Veranstaltungsort

Eschelbach

12.11.2019 ab 17 Uhr

Moonshine

Gesundheit & Soziales Kultur & Freizeittipps Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Meditative Klänge und ein Lichtermeer erwarten Sie zur Vollmondnacht.

Unter dem Motto "Moonshine" erwarten Sie ab 17 Uhr exotische Klänge unter dem paradiesischen Sternenhimmel. Lassen Sie sich im warmen Wasser der großen Lagune im Palmenparadies treiben und vergessen Sie bei wohltuenden Klängen von Klangschalen, Handpans & Co. den Alltag.


14.11.2019 19:30-22:30

Donnerstag, 14.11.2019 - Lesung Oliver Pötzsch "Der Lehrmeister"

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim und Buchhandlung Doll

Veranstaltungsort

Städt. Kulturquartier "Würfel"
Kirchplatz 16
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Mit dem zweiten Teil seiner Faustus-Serie gastiert Bestseller-Autor Oliver Pötzsch im Städtischen Kulturquartier „Würfel“ in Sinsheim.
Der berühmte Magier Johann Georg Faustus zieht noch immer als Quacksalber und Astrologe durch die Lande. Gemeinsam mit seinen neuen Gefährten Karl Wagner und der jungen Gauklerin Greta, seiner Ziehtochter, geht er gegen das erstarkende Böse in der Welt vor - immer auf der Suche nach dem wahren Wissen, das die Welt im Innersten zusammenhält. Sein Erzfeind hält sich im Moment bloß im Hintergrund. Doch manchmal glaubt Johann, dass der Teufel schon jetzt seine Hand nach ihm ausstreckt ...
 
Der Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Veranstalter: Stadtbibliothek Sinsheim, Buchhandlung Doll
Eintritt: 10 €

Vorverkaufsstellen: Stadtbibliothek Sinsheim, Buchhandlung Doll, Bücherland, Bürgerbüro Stadt Sinsheim


14.11.2019

Blutspendeehrung

Eschelbach Sonstige Veranstaltungen Stadtteile

Veranstalter

Ortsverwaltung Eschelbach

Veranstaltungsort

DRK Heim Eschelbach

15.11.2019 20:00 Uhr

Rainy Days

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Zentralort

Veranstaltungsort

Städt. Kulturquartier "Würfel"
Kirchplatz 16
74889 Sinsheim

Beschreibung

Ursprünglich wollte die Holger-Weitz-Band lediglich eine Handvoll Songs aus ihrem über 100 Stücke umfassenden Live-Repertoire für eine Demo-CD aufnehmen.   Das Arrangieren, Experimentieren, Einspielen und Abmischen hat der Band aber so viel Spaß gemacht, dass nun in Eigenregie eine ausgewachsene CD entstanden ist. "Rainy Days" enthält neben Arrangements von bekannten und weniger bekannten Songs aus vielen Jahrzehnten Rock- und Pop-Geschichte auch zwei neue Werke von Holger Weitz sowie zwei neu eingespielte Stücke aus der ersten CD "Modern World". Mit den insgesamt 16 Titeln zeigen die vier mittlerweile durch zahlreiche Live-Gigs bestens aufeinander eingespielten Musiker ihre enorme Bandbreite. Diese spannt sich vom eigenwilligen "Zombies" (komponiert von Holger Weitz), das die Situation alter Menschen in Pflegeheimen thematisiert über den ungewöhnlich rockigen, ebenfalls selbst komponierten Titelsong "Rainy Days" bis zum Country-Blues Klassiker "Mojo Working", welcher mit Resonanzgitarre, Halbakustikbass, Cajón und der einzigartigen DIY Cardboard Box Bassdrum eingespielt wurde. Die CD wird offiziell im Rahmen der Sinsheimer Kulturtage vorgestellt. Die Holger-Weitz-Band brennt darauf, alle Songs live zu präsentieren und ist überaus gespannt auf die Reaktionen der Fans und des Publikums.    

Veranstalter: Stadt Sinsheim/Holger Weitz

Eintritt: VvK. 13,00 € /ermäßigt 11,00 €; AK. 15,00 € /ermäßigt 13,00 €

Vorverkauf beginnt in Kürze

 


16.11.2019 19:00 Uhr

Bayrischer Abend

Feiern & Feste Hilsbach Stadtteile

Veranstalter

Freiwillige Feuerwehr Hilsbach
Hilsbach
Brennhüttenstraße 4
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Feuerwehrgerätehaus Hilsbach

16.11.2019 19.30 Uhr

Bennewitz Quartett

Musik & Konzerte Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V.
Kurfürstenanlage 38-40
69115 Heidelberg

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

Bennewitz Quartett

Die vier Streicher aus Prag sind 2008 mit dem Gewinn des bedeutendsten Streichquartett-Wettbewerbs "Prémio Paolo Borciani" gestartet.

Sie spielen nicht nur weltweit, sie sind auch "Weltklasse" so das einhellige Kritikerecho. An diesem Abend werden Werke präsentiert von

Schumann, Smetana und Dvorák.

 

Eintritt: 15 Euro / 7 Euro

Kartenbestellung unter 06221/522-1325 oder Kulturstiftung@rhein-neckar-kreis.de

Veranstalter: Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e. V., Kurfürsten-Anlage 38-40, 69115 Heidelberg


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Wilhelmstraße 18
Raum: 8a
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender