Startseite

Veranstaltungskalender

27.03.2019 ab 17 Uhr

Klassik Soiree

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Sonstige Veranstaltungen Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Entspannen Sie jeden 4. Mittwoch im Monat in lockerer Atmosphäre  zu klassischer Musik bei unserer Klassik Soiree.

Genießen Sie von 17 - 21 Uhr die traumhafte Kulisse und lassen Sie den Abend bei einem Glas Wein an der Poolbar und guter Musik ausklingen.


28.03.2019 15:30 - 16:30 Uhr

28. März 2019 - Leserattenclub für Kinder von 5 - 8 Jahren : "Der Mäuseritter"

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Beschreibung

"Der Mäuseritter"

Schon wieder ist Ritter Tristans Kettenhemd angenagt! Es gibt einfach zu viele Mäuse auf der Burg! Katze Meg, die beste Mäusejägerin weit und breit, soll das Problem lösen ...


28.03.2019 17 Uhr

Lesung und Signierstunde mit der Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani

Gesellschaftliche Vielfalt Gesundheit & Soziales Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Kultur & Freizeittipps

Veranstalter

Diakonisches Werk Rhein-Neckar-Kreis

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus Sinsheim
Werderstraße
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit und Interessierte

Vorträge · Fortbildungen · Austausch · Kulturelles


Beschreibung

Mehrnousch Zaeri-Esfahani, geboren 1974 im Iran, bietet einen ungewöhnlichen Abend an. Sie erzählt ganz in persischer Tradition Anekdoten aus ihren 2016 erschienenen und preisgekrönten Büchern "33 Bogen und ein Teehaus" und "Das Mondmädchen". Sie erzählt von fantastischen oder wahren Geschichten, von der Flucht ihrer Familie über Türkei und DDR nach Deutschland, während das Publikum sich zurücklehnen und in verrückte Geschichten entführen lassen darf. Melancholie und Situationskomik wechseln sich ab. Ist es nun ein Erzählabend, eine Lesung oder der Werkstattbericht einer Künstlerin? Wer weiß das schon...
Nach der Ankunft in Deutschland 1985 wuchs die Autorin in Heidelberg auf und absolvierte dort das Abitur. Danach studierte sie Sozialpädagogik und arbeitete in diesem Beruf vom 1999 bis 2016. Seither ist sie als freie Autorin und Referentin in Deutschland und Europa sehr gefragt. Interessierten steht ein Büchertisch zur Verfügung.
Donnerstag, den 28.03.2019 17.00 Uhr (danach mit kleinem Stehimbiss) Katholisches Gemeindehaus St. Josef, Werderstr. 1a, 74889 Sinsheim
Um Anmeldung wird gebeten unter sinsheim@dw-rn.de oder 07261-975800
Veranstalter:
Diakonisches Werk im Rhein-Neckar-Kreis Marie Adrian, Kirchplatz 4, Sinsheim, 07261-975800 marie-helene.adrian@dw-rn.de
Evangelische Kirchenbezirke Kraichgau und Neckargemünd- Eberbach David Schmitz, Kirchplatz 4, Sinsheim, 0152-01370540 david-nicolas.schmitz@kbz.ekiba.de
Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e.V. Stefan Dugeorge, Muthstr. 18, Sinsheim 07261-2382 s.dugeorge@caritas-rhein-neckar.de
Katholisches Dekanat Kraichgau Monika Rohfleisch, Pfarrstr. 10, Sinsheim 07261-9495462 dekanatsreferentin@dekanat-kraichgau.de


30.03.2019 15:00 bis 17:00 Uhr

30. März 2019 - Literatur-Café: "Blütenpracht"

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Jugendhaus Sinsheim
Lilienthalstraße 7
74889 Sinsheim

Beschreibung

Die Blütenpracht des Frühlings kündigt sich deutlich an, denn überall zeigen sich die ersten Blüten, die mit zartem Pastell bis hin zu kräftigen Farbtönen den Betrachter erfreuen. Zudem künden sie von längeren Tagen, wärmenden Sonnenstrahlen und dem Gefühl von mehr Leichtigkeit nach der Schwere des Winters. Die Romane, die in diesem Literatur-Café vorgestellt werden, nehmen diese Stimmung auf. Die Geschichten reichen von besinnlich bis heiter. Sie sollen Spaß am Lesen machen und unterhaltsam sein, aber auch Anregung für die Auseinandersetzung mit neuen Themen bieten. Das Team der Stadtbibliothek wird den passenden Rahmen zu dieser Buchvorstellung schaffen, damit diese Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen zu einem genussreichen Nachmittag wird.  

Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab 23. Februar 2019 in der Stadtbibliothek

Sinsheim Karten können auch reserviert werden: Tel. : 07261/404285 und Mail: stadtbibliothek@sinsheim.de   


31.03.2019 17:00 - 18:30

Tanzen für Jedermann/frau

Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Zentralort

Veranstalter


Veranstaltungsort

Volkshochschule Sinsheim

Beschreibung

Am Sonntag, den 31. März, treffen wir uns wieder im Gymnastikraum der VHS in der Muthstraße zum offenen Tanzen. Über den Dächern von Sinsheim gibt es Folkloretänze aus aller Welt. Alle Tänze werden erklärt und angeleitet, Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. Wer Lust auf Bewegung zu schöner Musik hat, ist hier herzlich willkommen. Einfach reinschauen und mitmachen - eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Achtung - der Gymnastikraum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Wir empfehlen leichte Schuhe mit abriebfester Sohle.

Dieses offene Tanzen ist eine Initiative der Agenda Gruppe "Internationale Begegnung" und des Folklore Tanzkreises "Sinsheimer Tanzschuh e.V."  unterstützt von der Volkshochschule Sinsheim.

 

 


05.04.2019 ab 18 Uhr

textilfreie Thermennacht

Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

05.04.2019 19:30 Uhr

Wildes Holz - Höhen und Tiefen - !!! Veranstaltung ist ausverkauft !!!

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Stadtteile Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Seiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Geheimnisvoll und vieldeutig klingen die eigenen Kompositionen, wild und zugleich zart können Sie sein. Wildes Holz sind durch ein tiefes Tal gegangen, als Mitte 2018 ihr Gitarrist und Freund Anto Karaula ganz plötzlich verstarb. Der aus Algerien stammende Djamel Laroussi wird nun den Gitarrenpart von ihm übernehmen. Anto und Markus trafen ihn schon Mitte der 90er. Er machte sie völlig perplex, weil er als Linkshänder einfach eine umgedrehte Rechtshändergitarre spielte. Man konnte keinen Griff wiedererkennen, alles klang ein bisschen anders, und alles klang unglaublich geil! Über die Jahre wurde er ein guter Freund – und nebenbei ein weltweit bekannter Gitarrist. Für Wildes Holz ist er ein Glücksfall, weil er neben seiner ungewöhnlichen, aber exzellenten Technik auch eine gehörige Portion Spielfreude mitbringt, die Tobias und Markus zu neuen musikalischen Höhen inspiriert.   Das Programm „Höhen und Tiefen“ wird so zu einen mitreisenden Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound, angereichert durch Djamels Einflüsse aus maghrebinischer und afrikanischer Musik. Und natürlich gibt es auch maßgeschreinerte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits zu hören. Aber auch der Klassik werden sich Wildes Holz weiter annehmen. Denn schwere Musik klingt am besten auf leichten Instrumenten. Und eine C-Blockflöte wiegt 95 Gramm.   Die Band wildes Holz existiert seit 1998 und zeigt, dass eine Blockflöte im Grunde ein Rock-Instrument ist, dessen Gefahr für Minderjährige nicht zu unterschätzen ist. Sie hat sich mit kraftvoller akustischer Musik, Puplikumsnähe und spontaner Komik einen Namen gemacht. Mittlerweile sind 10 CDs von Wildes Holz erschienen. Mehr Infos gibt´s im Netz unter www.wildes-holz.de.  

Tobias Reisige – Blockflöte

Markus Conrads – Kontrabass

Djamel Laroussi – Gitarre  

 

Veranstalter: Stadt Sinsheim

 


19.04.2019 15:00 Uhr

Musik zur Todesstunde Jesu

Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Stadtteile

Veranstalter

Ev. Bezirkskantorat Kraichgau
Pfarrstraße 5
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Ev. Stadtkirche Sinsheim

Beschreibung

An Karfreitag wollen die Bezirksbläser Sinsheim am Blech und Bezirkskantorin Salome Hölzle zusammen mit Dekanin Glöckner-Lang eine Stunde lang über den Tod Jesu nachdenken. Es werden Bearbeitungen und Sätze bekannter und neuer Choräle erklingen, bei denen teilweise mitgesungen werden kann. Zwischendrin gibt es Lesungen, die die Texte der Choräle reflektieren.

Der Eintritt ist frei.


19.04.2019 ab 17 Uhr

Moonshine

Gesundheit & Soziales Kultur & Freizeittipps Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Meditative Klänge und ein Lichtermeer erwarten Sie zur Vollmondnacht.

Unter dem Motto "Moonshine" erwarten Sie ab 17 Uhr exotische Klänge unter dem paradiesischen Sternenhimmel. Lassen Sie sich im warmen Wasser der großen Lagune im Palmenparadies treiben und vergessen Sie bei wohltuenden Klängen von Klangschalen, Handpans & Co. den Alltag.


24.04.2019 ab 17 Uhr

Klassik Soiree

Kultur & Freizeittipps Musik & Konzerte Sonstige Veranstaltungen Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Entspannen Sie jeden 4. Mittwoch im Monat in lockerer Atmosphäre  zu klassischer Musik bei unserer Klassik Soiree.

Genießen Sie von 17 - 21 Uhr die traumhafte Kulisse und lassen Sie den Abend bei einem Glas Wein an der Poolbar und guter Musik ausklingen.


03.05.2019 ab 18 Uhr

textilfreie Thermennacht

Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

05.05.2019 10:00 Uhr

Geführte Radtour - vom 28.04. auf den 05.05. verschoben

Kultur & Freizeittipps

Veranstalter

Bike & Touren-Guide Johannes Lang

Kurzbeschreibung

Radtour für jedermann mit Touren-Guide Johannes Lang


Beschreibung

Die erste geführte Radtour in diesem Jahr steht unter dem Thema „Auf den Spuren des weißen Goldes im Neckartal“. Geschichte und Gegenwart von Salz und Sole in dieser Region werden an diversen Stationen auf der Radtour thematisiert. Highlight der ca. 36 km langen Strecke ist das Salzbergwerk in Bad Friedrichshall - Kochendorf. Die Radtour beginnt am Bahnhof in Bad Rappenau. Die Teilnehmer aus Sinsheim treffen sich am Bahnhof in Sinsheim. Die genaue Uhrzeit wird in der Presse bekannt gegeben.   Touren-Guide Johannes Lang freut sich über jeden Teilnehmer. Wichtig ist vor allem, dass das Fahrrad verkehrssicher ist und der Radfahrer einen Helm trägt.  
Anmeldung unter Tel. 07261 3613, E-Mail: jomo.lang@t-online.de
Kosten: Mitglieder des TV Sinsheim sind kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen 2,00 €  


08.05.2019 19:30 Uhr

„Menu surprise. Der elfte Fall für Bruno, Chef de police“ – Autorenlesung mit Martin Walker

Kultur & Freizeittipps Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim und Buchhandlung Doll

Veranstaltungsort

Städt. Kulturquartier "Würfel"
Kirchplatz 16
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Veranstalter: Stadtbibliothek Sinsheim, Buchhandlung Doll Eintritt: VVK. 10 € / AK. 12 € Vorverkaufsstellen: Stadtbibliothek Sinsheim, Buchhandlung Doll, Bücherland, Bürgerbüro Stadt Sinsheim


Beschreibung

Am 8. Mai 2019 um 19.30 Uhr kommt Martin Walker in das Städtische Kulturquartier „Würfel“ nach Sinsheim. An diesem Abend wird er seinen neusten Krimi „Menu surprise. Der elfte Fall für Bruno, Chef de police“ vorstellen. In seinem neusten Fall sollte Bruno eigentlich in Pamelas Kochschule Feriengästen lokale Geheimrezepte beibringen. Als die prominenteste Kochschülerin nicht auftaucht, macht sich Bruno auf die Suche nach der jungen Frau. Doch als er sie aufspürt, wird aus einem vermeintlichen Liebesnest der Schauplatz eines Doppelmordes. Die Stadtbibliothek Sinsheim und die Buchhandlung Doll laden Sie herzlich zu einem spannenden Abend ein. Der Einlass ist ab 19 Uhr.


17.05.2019 17 Uhr

Denkwerkstatt Gemeinsam leben - Aber wie?

Gesellschaftliche Vielfalt Gesundheit & Soziales Kirchliche & religiöse Veranstaltungen Kultur & Freizeittipps

Veranstalter

Diakonisches Werk Rhein-Neckar-Kreis

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus Sinsheim
Werderstraße
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Für Ehrenamtliche und Interessierte


Beschreibung

Endlich kommt die Autorin Zaeri-Esfahani mit ihrer Denkwerkstatt auch nach Sinsheim. Seit fünf Jahren bereist sie mit ihrer Denkwerkstatt den deutschsprachigen Raum. Völlig neu ist dabei ihre Methode. Sie trägt in einem humorvollen erzählerischen Stil und in einfacher Sprache vor. Die Teilnehmer*innen erfahren viel über ihr eigenes mitteleuropäisches kulturelles Modell. So können sie die Besonderheiten, die Migrant*innen aus meist kollektivistisch geprägten Gesellschaften mitbringen, besser einordnen.
Während die Referentin Erkenntnisse aus Migrationsforschung und Psychologie vorstellt, lässt sie durch wahre Geschichten ganz in orientalischer Tradition zu, "vom Hundertsten ins Tausendste" zu gehen, um nach vielen - nur scheinbaren - Ablenkungen wieder zum Hauptthema zurück zu kommen.

Und plötzlich ergibt sich der ganzheitliche Sinn, der rote Faden, von Kultur bis zu unserer heutigen Gesellschaft von selbst.

Es werden Fragen aufgegriffen, wie:

* Welche Vorstellung von Autorität haben die Kulturen im Vergleich?

* Wie gehen wir mit „Schicksalsergebenheit" um?

* Und wieso erscheint uns das Verhalten mancher gesellschaftlicher Gruppen als zu fordernd bis rücksichtslos?

Freitag, den 17.05.2019 17.00 Uhr (danach mit kleinem Stehimbiss)


Katholisches Gemeindehaus St. Josef, Werderstr. 1a, 74889 Sinsheim


Um Anmeldung wird gebeten unter sinsheim@dw-rn.de oder 07261-975800

Veranstalter:

Diakonisches Werk im Rhein-Neckar-Kreis Marie Adrian, Kirchplatz 4, Sinsheim, 07261-975800 marie-helene.adrian@dw-rn.de
Evangelische Kirchenbezirke Kraichgau und Neckargemünd- Eberbach David Schmitz, Kirchplatz 4, Sinsheim, 0152-01370540 david-nicolas.schmitz@kbz.ekiba.de
Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e.V. Stefan Dugeorge, Muthstr. 18, Sinsheim 07261-2382 s.dugeorge@caritas-rhein-neckar.de
Katholisches Dekanat Kraichgau Monika Rohfleisch, Pfarrstr. 10, Sinsheim 07261-9495462 dekanatsreferentin@dekanat-kraichgau.de


19.05.2019 11:00

öffentliche Stadtführung

Führungen Kultur & Freizeittipps

Veranstalter

Freunde Sinsheimer Geschichte e.V.

Kurzbeschreibung

Treffpunkt vor dem Stadtmuseum Sinsheim, Hauptstr. 92


Beschreibung

Gerne setzen die Stadtführerinnen und Stadtführer vom Verein Freunde Sinsheimer Geschichte den Reigen der öffentlichen Rundgänge fort, um Einheimische und Fremde in die Geschichte der Stadt einzuweihen. Jeweils am Sonntag um die Mittagszeit stehen sie bereit, um die interessierten Teilnehmer über Hintergründe und Begebenheiten zu informieren. So manches Gebäude oder Denkmal, als auch bestimmte Plätze und Gassen erscheinen in einem anderen Licht, wenn man erfährt, wie und warum sie entstanden sind und was sich dort in längst vergangenen Zeiten zugetragen hat.  
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  
Kosten4,00 € pro Person  


24.05.2019 19:00 Uhr

"Mein Vetter, der Räuber"

Ausstellungen & Vorträge Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Stadtteile Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Stadtmuseum Sinsheim
Haupstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-950

Veranstaltungsort

Bürgersaal Stadtmuseum

Kurzbeschreibung

Der Autor entführt in seiner historischen Biographie in eine Zeit vor 200 Jahren, als es als Räuber oft ums nackte Überleben ging.


Beschreibung

Zwölf Einbrüche und Diebstähle, vier Straßenraube und ein Raubmord wurden Friedrich Philipp Schütz, besser bekannt als Mannefriedrich, zur Last gelegt. Ein Räuberleben vor 200 Jahren war aber oft weit entfernt von der romantischen Vorstellung des schneidigen Räuberhauptmanns und seinen Kumpanen. Wie wurde man zum Gesetzlosen und was bedeutete das Vagabundenleben? Der Autor Werner Becker, ein entfernter Verwandter des armen Teufels, zeichnet nicht nur die Biographie eines einfachen Lebens im 19. Jahrhundert. Ob Räubernamen, Steckbriefe oder Verhörprotokolle - mit viel Feingefühl und auch Humor nimmt er den Leser und Zuhörer auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit.


24.05.2019 - 26.05.2019

Sauna & Friends

Kultur & Freizeittipps Sonstige Veranstaltungen Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim
Tel.: +49 7261 4028-0

Veranstaltungsort

Thermen & Badewelt Sinsheim
Badewelt 1
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

An diesem Wochenende erwarten Sie bei unserem "Sauna & Friends" talentierte Gastaufgießer aus verschiedenen Ländern. Diese verwöhnen Sie in der Vitaltherme & Sauna mit Zeremonien, sowie Show- und klassischen Aufgüssen. 


26.05.2019

Geführte Radtour

Kultur & Freizeittipps

Veranstalter

Bike & Touren-Guide Johannes Lang

Kurzbeschreibung

Rundtour durch den Südlichen Kraichgau


Beschreibung

Thema dieser geführten Radwanderung sind Museen, Mühlen, Schlösser und Ruinen. Bis nach Eppingen folgt die Strecke der Elsenz. Über Gochsheim und Münzesheim geht es weiter nach Odenheim und über die Hammerau zurück nach Sinsheim. Insgesamt werden 65 km auf gut befahrbaren Wegen zurückgelegt.   Touren-Guide Johannes Lang freut sich über jeden Teilnehmer. Wichtig ist vor allem, dass das Fahrrad verkehrssicher ist und der Radfahrer einen Helm trägt.  
Anmeldung unter Tel. 07261 3613, E-Mail: jomo.lang@t-online.de
Kosten: Mitglieder des TV Sinsheim sind kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen 2,00 €  


30.05.2019 11:00 Uhr

Vatertags-Grillfest SV Adersbach

Adersbach Dühren Ehrstädt Feiern & Feste Hasselbach Kultur & Freizeittipps Messen, Märkte, Straßenfeste, Basar Reihen Rohrbach Stadtteile Steinsfurt Unterhaltung Zentralort

Veranstalter

Schützenverein Adersbach 1925 e.V.

Veranstaltungsort

Schützenhaus Adersbach

30.05.2019 - 02.06.2019

Fohlenmarkt

Feiern & Feste Kultur & Freizeittipps Messen, Märkte, Straßenfeste, Basar Sonstige Veranstaltungen Unterhaltung Veranstaltungen für Kinder Zentralort

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Burgplatz

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Wilhelmstraße 18
Raum: 8a
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender