Startseite

Veranstaltungskalender

17.01.2019 15:30-16:30 Uhr

17. Januar 2019 - Leserattenclub für Kinder von 5 - 8 Jahren:" Der schaurige Schusch"

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Beschreibung

"Der schaurige Schusch"

Als der muffige und zottelige Schusch in das Dorf zieht, will niemand zu seiner Einweihungsparty kommen. Können die Tiere ihre Vorurteile doch noch überwinden?


19.01.2019 20:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


20.01.2019 18:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


21.01.2019 15:00Uhr - 18:00Uhr

Kochprojekt

Veranstalter

Stadt Sinsheim - Flüchtlingsbeauftragter

Veranstaltungsort

Werderstraße

Kurzbeschreibung

Das Kochprojekt findet jeden Montag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Gruppenraum 3
der Werderstraße 1 statt.


Beschreibung

Verschiedene Kulturen treffen hier aufeinander und zaubern zusammen kulinarische Gerichte.

Im Anschluss wird das gekochte Gericht gemeinsam gegessen und nette
Unterhaltungen werden angeregt.


24.01.2019 15:30-16:30 Uhr

24. Januar 2019 - Leserattenclub für Kinder von 5 - 8 Jahren:"Die Streit-Hörnchen"

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Beschreibung

"Die Streithörnchen"

Alle Tiere des Waldes sind dabei, sich einen Wintervorrat anzulegen, nur Lenni, das Eichhörnchen, träumt vor sich hin. Doch es gibt noch einen einzigen Tannenzapfen ganz oben auf dem Baum - auf den es aber auch Eichhörnchen Finn abgesehen hat ...


26.01.2019 20:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


27.01.2019 17:00 - 18:30

Tanzen für Jedermann/frau

Veranstalter


Veranstaltungsort

Volkshochschule Sinsheim

Beschreibung

Am Sonntag, den 27. Januar, treffen wir uns wieder im Gymnastikraum der VHS in der Muthstraße zum offenen Tanzen. Über den Dächern von Sinsheim gibt es Folkloretänze aus aller Welt. Alle Tänze werden erklärt und angeleitet, Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. Wer Lust auf Bewegung zu schöner Musik hat, ist hier herzlich willkommen. Einfach reinschauen und mitmachen - eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Achtung - der Gymnastikraum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Wir empfehlen leichte Schuhe mit abriebfester Sohle.

Dieses offene Tanzen ist eine Initiative der Agenda Gruppe "Internationale Begegnung" und des Folklore Tanzkreises "Sinsheimer Tanzschuh e.V."  unterstützt von der Volkshochschule Sinsheim.

 

 


27.01.2019 18:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


27.01.2019 19:00 Uhr

Christoph Sonntag " #Bloß kein Trend verpennt!"

Veranstalter

Agentur Roth & Friends

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule, Sporthalle

Kurzbeschreibung

Christoph Sonntag gibt in seiner neuen, fulminanten Liveshow den "Trend-Jägermeister"!


Beschreibung

Jeden Tag wird ein neuer Trend durchs Dorf und durch die Stadt gejagt.

Der neue Trend muss dabei nicht immer besser sein, sondern nur trendy. Quasi ein: Must-have!

Damit wir alle "in" bleiben, rennt Christoph Sonntag für uns jedem Trend hinterher und checkt ihn ab, auf Zeitgeist, Hip -und Coolness. Das ist entlarvend, meist peinlich für den Trend und immer zum Totlachen. Denn am Schluss hat Sonntag den vermeintlichen Megatrend so witzverwurstelt, dass er sich stets als ganz ganz kleines "Must-hav-le" entlarvt.

Das ist wieder einmal bunt, schnell, sympathisch, sauglatt, frech, originell und einzigartig. Kurz: Sonntag ganz neu! Also wie imnmer: der Alte!

Tickets gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen und unter www.roth-friends.de

 


28.01.2019 15:00Uhr - 18:00Uhr

Kochprojekt

Veranstalter

Stadt Sinsheim - Flüchtlingsbeauftragter

Veranstaltungsort

Werderstraße

Kurzbeschreibung

Das Kochprojekt findet jeden Montag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Gruppenraum 3
der Werderstraße 1 statt.


Beschreibung

Verschiedene Kulturen treffen hier aufeinander und zaubern zusammen kulinarische Gerichte.

Im Anschluss wird das gekochte Gericht gemeinsam gegessen und nette
Unterhaltungen werden angeregt.


31.01.2019 15:30-16:30 Uhr

31. Januar 2019 - Leserattenclub für Kinder von 5 - 8 Jahren:"Drei sind keiner zuviel"

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Beschreibung

"Drei sind keiner zuviel"

Bär und Mumeltier sind die besten Freunde, bis Bär Ente einlädt. Murmeltier passt dies überhaupt nicht und es hängt ein Schild an die Tür: "Wir sind da, wir sind nämlich Geister". Doch plötzlich steht wirklich ein kleines weißes Gespenst vor der Tür ...


04.02.2019 15:00Uhr - 18:00Uhr

Kochprojekt

Veranstalter

Stadt Sinsheim - Flüchtlingsbeauftragter

Veranstaltungsort

Werderstraße

Kurzbeschreibung

Das Kochprojekt findet jeden Montag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Gruppenraum 3
der Werderstraße 1 statt.


Beschreibung

Verschiedene Kulturen treffen hier aufeinander und zaubern zusammen kulinarische Gerichte.

Im Anschluss wird das gekochte Gericht gemeinsam gegessen und nette
Unterhaltungen werden angeregt.


09.02.2019 20:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


10.02.2019 18:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


21.02.2019 19:30 Uhr

Ladies Crime Nights

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Städt. Kulturquartier "Würfel"
Kirchplatz 16
74889 Sinsheim

Beschreibung

Ladies Crime Nights - "Frauen morden schöner"

Die „Ladies Crime Nights“ sind in der Region inzwischen ein Geheimtipp. Vier bis acht Autorinnen tauchen jeweils zehn Minuten lang in die Welt des Verbrechens ein. Ist ihre Lesezeit abgelaufen, ertönt ein Revolverschuss (vom Band – keine Angst!) und schon betritt die nächste Autorin die Bühne. Umrahmt von ausgewählter Livemusik bieten die „Ladies Crime Nights“ Spannung und pures Vergnügen!   Die “Mörderischen Schwestern“ sind ein Netzwerk mit über 550 Krimi-Autorinnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Momentan sind sie die größte Krimivereinigung Europas. Ziel der “Mörderischen Schwestern“ ist es, die deutschsprachige, von Frauen geschriebene Kriminalliteratur zu fördern.   Allein in Baden-Württemberg zählt der Verein über 60 Mitglieder.

Veranstalter: Stadtbibliothek Sinsheim  

Eintritt: 10,00 € / Abendkasse: 12,00 €  

Vorverkauf: Stadtbibliothek, Buchhandlung Doll, Bücherland, Bürgerbüro der Stadtverwaltung


23.02.2019 20:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


24.02.2019 18:00 Uhr

Die Wirtin

Veranstalter

Sinsheimer Theaterkiste e.V.

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Komödie von Petr Turrini

nach Goldonis "Mirandolina"


Beschreibung

Sie ist selbstbewusst, intelligent und attraktiv.

Sie hat keinen Mann aber ein Gasthaus.

Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß was sie nicht will

und wie sie das bekommt, was sie will.

 

Das ist die von der Männerwelt umschwärmte Wirtin Mirandolina. Zu ihren Verehrern gehören ein verarmter Marchese, ein neureicher Graf und ein schlitzohriger Kellner und alle haben sie ihre speziellen Gründe, warum sie hinter Mirandolina her sind. Nur einer zeigt sich unbeeindruckt: Der Cavaliere, ein sonderbarer Zeitgenosse, der dem weiblichen Geschlecht generell jedes Reizpotential abspricht. Das weckt den Jagdinstinkt bei Mirandolina, die nun sämtliche Register der Verführungskunst zieht, um diesen Weiberfeind umzudrehen. Dies wiederum sehen die anderen Herren gar nicht gern und sie spinnen ihrerseits den feinen Faden der Intrige.

 

Es kommt, wie es kommen muss, oder doch ganz anders?


05.04.2019 19:30 Uhr

Wildes Holz - Höhen und Tiefen - !!! Veranstaltung ist ausverkauft !!!

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Seiten-Sprung und eine Blockflöte kann problemlos sowohl eine E-Gitarre als auch eine Rock-Röhre ersetzen. Geheimnisvoll und vieldeutig klingen die eigenen Kompositionen, wild und zugleich zart können Sie sein. Wildes Holz sind durch ein tiefes Tal gegangen, als Mitte 2018 ihr Gitarrist und Freund Anto Karaula ganz plötzlich verstarb. Der aus Algerien stammende Djamel Laroussi wird nun den Gitarrenpart von ihm übernehmen. Anto und Markus trafen ihn schon Mitte der 90er. Er machte sie völlig perplex, weil er als Linkshänder einfach eine umgedrehte Rechtshändergitarre spielte. Man konnte keinen Griff wiedererkennen, alles klang ein bisschen anders, und alles klang unglaublich geil! Über die Jahre wurde er ein guter Freund – und nebenbei ein weltweit bekannter Gitarrist. Für Wildes Holz ist er ein Glücksfall, weil er neben seiner ungewöhnlichen, aber exzellenten Technik auch eine gehörige Portion Spielfreude mitbringt, die Tobias und Markus zu neuen musikalischen Höhen inspiriert.   Das Programm „Höhen und Tiefen“ wird so zu einen mitreisenden Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound, angereichert durch Djamels Einflüsse aus maghrebinischer und afrikanischer Musik. Und natürlich gibt es auch maßgeschreinerte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits zu hören. Aber auch der Klassik werden sich Wildes Holz weiter annehmen. Denn schwere Musik klingt am besten auf leichten Instrumenten. Und eine C-Blockflöte wiegt 95 Gramm.   Die Band wildes Holz existiert seit 1998 und zeigt, dass eine Blockflöte im Grunde ein Rock-Instrument ist, dessen Gefahr für Minderjährige nicht zu unterschätzen ist. Sie hat sich mit kraftvoller akustischer Musik, Puplikumsnähe und spontaner Komik einen Namen gemacht. Mittlerweile sind 10 CDs von Wildes Holz erschienen. Mehr Infos gibt´s im Netz unter www.wildes-holz.de.  

Tobias Reisige – Blockflöte

Markus Conrads – Kontrabass

Djamel Laroussi – Gitarre  

 

Veranstalter: Stadt Sinsheim

 


30.05.2019 11:00 Uhr

Vatertags-Grillfest SV Adersbach

Veranstalter

Schützenverein Adersbach 1925 e.V.

Veranstaltungsort

Schützenhaus Adersbach

30.05.2019 - 04.06.2019

Fohlenmarkt

Veranstalter

Stadt Sinsheim

Veranstaltungsort

Elsenzhalle Sinsheim

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Öffnungszeiten:

-

Gebäude: Wilhelmstraße 18
Raum: 8a
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender