Startseite

Veranstaltungskalender

22.09.2018 15:00 bis 17:00 Uhr

22. September 2018 - Literatur-Café: "Aufgeblättert ..."

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Jugendhaus Sinsheim
Lilienthalstraße 7
74889 Sinsheim

Beschreibung

Der Herbst ist die Jahreszeit der großen Veränderungen. Die Tage werden deutlich kürzer, Nebelschwaden schaffen morgens ein besonderes Licht, die Laubbäume färben sich bunt, die Felder und Gärten sind abgeerntet. Diese Ruhe in der Natur hat auch Auswirkungen auf den Alltag der Menschen. Man hat es nun lieber gemütlich, man heizt manchmal abends und genießt das Zuhause. In diesem Literatur-Café werden Romane vorgestellt, deren stimmungsvolle Handlungen heiter bis besinnlich sind. Die aufgeblätterten Geschichten, die in den Romanen erzählt werden, werden auf jeden Fall unterhaltsam sein. Bei Kaffee, Tee und Kuchen in netter Atmosphäre kann man einen genussreichen Nachmittag verbringen.  

Veranstalter: Stadtbibliothek Sinsheim

Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab 25. August 2018 in der Stadtbibliothek Sinsheim

Karten können auch reserviert werden: Tel. : 07261/404285 und E-Mail: stadtbibliothek@sinsheim.de    


22.09.2018 19:30

Ohrenzeuge 3. - Eröffnungsveranstaltung der Sinsheimer Kulturtage 2018

Veranstalter

Vokalensemble Sinsheim e.V.

Veranstaltungsort

Musiksaal Wilhelmi-Gymnasium
Schubertstraße 2
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Veranstaltungsreihe


Beschreibung

"Ohrenzeuge.3" – Sinsheim hat Kultur(en)  Kultur hat man - oder auch nicht? Welche Kultur(en) hat man in Sinsheim? Und was ist Kultur? Jugendkultur, Hochkultur, Esskultur, Popkultur, Alltagskultur, Gesprächskultur, etc. etc... Mit unseren Interviewgästen begeben wir uns auf Spurensuche. Über Kultur(en) - gerade auch in Sinsheim - sprechen und philosophieren wir mit OB Jörg Albrecht, der Bauchtanzlehrerin Zory Halter, dem Philosophen Tobias Erler, dem Gastronomen und Hotelier Michael Kösker u.a. Unsere Kultur-Klub-Band mit den bewährten Kräften Karl Schramm, Werner Freiberger, Jörg Burgstahler und Hans-Peter Schmitt gestaltet mit uns das musikalische Programm mit Titeln von The Beatles, Supertramp, Bob Dylan, Franz Schubert, Depeche Mode, Sting u.a. Als Gäste begrüßen wir Holger Ries, Tenor, und Georg Hammermayer, Klarinette/Saxophon. Die Leitung hat Erwin Schaffer.     Veranstalter: Vokalensemble Sinsheim e.V. Eintritt: 15,00 € / ermäßigt 13,00 € Vorverkauf: Buchhandlung Doll, Bücherland in Sinsheim


23.09.2018 11:00 Uhr

18. historische Kartoffelernte

Veranstalter

Dreschgemeinschaft Dühren e.V. Verein für alte Landtechnik
Dühren
Seeweg 20
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Tabakschuppen am Seeweg

Kurzbeschreibung

18. historische Kartoffelernte


Beschreibung

Zum 18. Mal veranstaltet die Dreschgemeinschaft Dühren e.V. Ihre historische Kartoffelernte.

Vorführungen sind um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr. Gezeigt wird, wie zu Groß- und Urgroßmutters Zeiten die Kartoffeln geerntet wurden. Auch die wirtschaftliche Entwicklung der Erntemethoden wird gezeigt. Die Dauerausstellung im Tabakschuppen ist ebenfalls geöffnet.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Der Weg ist ausgeschildert. Eintritt frei!


23.09.2018 14:00

Öffentliche Burgführung

Veranstalter

Freunde Sinsheimer Geschichte e.V.

Veranstaltungsort

Burg Steinsberg Weiler

Beschreibung

Im historischen Gewand nimmt die Burgführerin die Teilnehmer mit auf eine Reise ins Mittelalter und lüftet so manche Geheimnise der Burg Steinsberg und ihrer Burgherren. Die Führung beginnt auf dem Parkplatz unterhalb der Burg mit einem herrlichen Blick auf die ehemals staufische Reichsstadt Sunnisheim, die im 16.Jahrhundert ,,Hauptstadt des Kraichgau" genannt wurde. Beim anschließenden Rundgang durch die Burganlage werden Begriffe wie, ,,einlochen" und ,,türmen" erklärt oder was die Zauberschlinge zaubert und warum der Bergfried achteckig ist.

Treffpunkt: am Parkplatz unterhalb der Burg / 14 Uhr

Veranstalter: Freunde Sinsheimer Geschichte e.V.

Kosten: 4,00€ / Kinder 2,00€


23.09.2018 17:00 - 18:30

Tanzen für Jedermann/frau

Veranstalter


Veranstaltungsort

Volkshochschule Sinsheim

Beschreibung

Am Sonntag, den 23. September, treffen wir uns im Gymnastikraum der VHS in der Muthstraße zum ersten "Public Dancing" nach der Sommerpause. Über den Dächern von Sinsheim gibt es Folkloretänze aus aller Welt. Alle Tänze werden erklärt und angeleitet, Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. Wer Lust auf Bewegung zu schöner Musik hat, der/die ist herzlich willkommen. Einfach reinschauen und mitmachen - keine vorherige Anmeldung nötig.

Die nächsten Termine sind am 28. Oktober und am 25. November.

Achtung - der Gymnastikraum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden. Wir empfehlen leichte Schuhe mit abriebfester Sohle.

Dieses öffentliche Tanzen ist eine Initiative der Agenda Gruppe "Internationale Begegnung" und des Folklore Tanzkreises "Sinsheimer Tanzschuh e.V."  unterstützt von der Volkshochschule Sinsheim.

 

 


27.09.2018 15:30 - 16:30 Uhr

27. September 2018 - Leserattenclub für Kinder von 5 - 8 Jahren: " Wilde Vorlesegeschichten"

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Sinsheim
Werderstraße 1
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-4542

Beschreibung

"Wilde Vorlesegeschichten"

Wlde Piraten, mutige Ritter und gefährliche Räuberbanden ...


30.09.2018

geführte Radtour

Kurzbeschreibung

Der zertifizierte Bike- und Touren-Guide Johannes Lang lädt ein zur öffentlichen Radtour durch den "Westlichen Kraichgau". Start und Ziel in Sinsheim. Treffpunkt um 9:30 Uhr am Hauptbahnhof Sinsheim. Die Strecke ist 62 km lang, Schwierigkeitsgrad mittel. Teilnehmen kann jeder. Die Teilnehmergebühr ist für TV Sinsheim-Mitglieder kostenlos, alle anderen entrichten 2,00 €, die dem TV Sinsheim zugute kommen.


02.10.2018 19:30 - 24:00 Uhr

Die Chefs, Benefizkonzert

Veranstalter

Carl-Orff-Schule Förderschule
Werderstraße 8
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule, Sporthalle

Kurzbeschreibung

Die Chefs and Friends

Dienstag, 02. Oktober 2018

19:30 - 24:00 Uhr

Werderstr. 8

74889 Sinsheim


Beschreibung

Die Chefs, Deutschrockband der ersten Stunde geben mit musikalischen Freunden, und in Kooperation mit der Rockstage Sinsheim ein Benefizkonzert zu Gunsten der COS und deren Förderverein brücke.e.V.

 


03.10.2018

Burgfest

Veranstalter

Förderverein Burg Steinsberg e.V. Förderverein Burg Steinsberg
Weiler
Elsbeereweg 14
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Burg Steinsberg Weiler

06.10.2018 - 07.10.2018 19:30 Uhr / 14:00 Uhr

50- und 110-jährige Chorjubiläen beim Männerchor in Hilsbach

Veranstalter

MGV "Liederkranz" Hilsbach

Veranstaltungsort

Festhalle Hilsbach

Kurzbeschreibung

110-jähriges Chorjubiläum am 06.Okt.2018 um 19:30 Uhr in der Festhalle Hilsbach bei einem "Herbstlichen Liederabend"

50-jähriges Schülerchorjubiläum am 07.Okt.2018 um 14:00 Uhr in der Festhalle Hilsbach

Aufruf zur Bildung des "Revival-Chor der ehemaligen Schüler Hilsbach" zu den Chorproben an den Samstagen 22. und 29. Sept.2018 um 17:00 bis 18:30 Uhr in der Festhalle Hilsbach, kleiner Saal


Beschreibung

110-jähriges Chorjubiläum am Samstag, den 06.Okt.2018 um 19:30 Uhr

Der Männerchor feiert sein Jubiläum in der Festhalle Hilsbach mit befreundeten Gastchören unter dem Motto "Herbstlicher Liederabend". Alle, die am Chorgesang Interesse haben, sind herzlichst eingeladen.

50-jähriges Schülerchorjubiläum am Sonntag, den 07.Okt.2018 um 14:00 Uhr

Der Schülerchor des MGV Liederkranz 1908 Hilsbach e.V. feiert sein Chorjubiläum in der Festhalle Hilsbach. Eingeladen sind Kinder- und Jugendchöre und ein neu zu formierender "Revival-Chor der ehemaligen Schüler Hilsbach". Auch die Grundschulrockband Hilsbach-Weiler wird ihr Können zum Besten geben. Geplant haben wir für den Sonntagnachmittag ab 14:00 Uhr die Beiträge der Chöre und ab ca. 15:00 Uhr ein Kinderprogramm - abhängig vom Wetter mit Spielstraße im Freien, mit Schätzspielen, Kinderschminken und mehr.

Aufruf an unsere ehemaligen Schülerchormitglieder

Alle ehemaligen Sängerinnen und Sänger des Schülerchores laden wir herzlichst zur Teilnahme beim Revival-Chor ein. In nur zwei Chorproben (am Samstag 22. und 29. Sept. um 17:00 bis 18:30 Uhr in der Festhalle Hilsbach, kleiner Saal) bereiten wir unter Leitung von Sabrina Keller einen Programmbeitrag für das Jubiläum vor. Seien Sie ein Teil von 50 Jahren Chorgeschichte und melden Sie sich unter E-Mail: kontakt@mgv-hilsbach.de oder kommen Sie einfach zu den Proben.

 


07.10.2018 11:00

Öffentliche Stadtführung

Veranstalter

Freunde Sinsheimer Geschichte e.V.

Veranstaltungsort

Stadt- und Freiheitsmuseum Sinsheim

Beschreibung

02.09.2018 - 17:00 Uhr

07.10.2018 - 11:00 Uhr

 

Während der 1 1/2 stündigen Führung durch die Sinsheimer Innenstadt erfharen die Teilnehmer Interessantes über die wechselvolle Geschichte des Ortes und Wissenwertes über imposante Gebäude und deren Bewohner

Treffpunkt ist zu der oben angegebenen Zeit am Stadt-und Freiheitsmuseum in der Hauptstraße 92.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Treffpunkt: Stadt- und Freiheitsmuseum, Hauptsraße 92

Veranstalter: Freunde Sinsheimer Geschichte e.V.

Kosten: pro Teilnehmer 4,00€


07.10.2018 14:00

Öffentliche Burgführung

Veranstalter

Freunde Sinsheimer Geschichte e.V.

Veranstaltungsort

Burg Steinsberg Weiler

Beschreibung

Im historischen Gewand nimmt die Burgführerin die Teilnehmer mit auf eine Reise ins Mittelalter und lüftet so manche Geheimnise der Burg Steinsberg und ihrer Burgherren. Die Führung beginnt auf dem Parkplatz unterhalb der Burg mit einem herrlichen Blick auf die ehemals staufische Reichsstadt Sunnisheim, die im 16.Jahrhundert ,,Hauptstadt des Kraichgau" genannt wurde. Beim anschließenden Rundgang durch die Burganlage werden Begriffe wie, ,,einlochen" und ,,türmen" erklärt oder was die Zauberschlinge zaubert und warum der Bergfried achteckig ist.

Treffpunkt: am Parkplatz unterhalb der Burg / 14 Uhr

Veranstalter: Freunde Sinsheimer Geschichte e.V.

Kosten: 4,00€ / Kinder 2,00€


07.10.2018 15:00

Kinder- und Familientheater

Veranstalter

Spiel-Mobil im Kraichgau e.V.
Schatthäuserstr. 10
74889 Sinsheim
Tel.: 06226 991226
Fax: 06226 991226

Veranstaltungsort

Jugendhaus Sinsheim
Lilienthalstraße 7
74889 Sinsheim

Kurzbeschreibung

Theater Mika & Rino, Freiburg

Ein liebevoll aufeinander abgestimmtes Potpourri aus komischen und spannenden Szenen beschreibt das menschliche Bedürfnis nach Anerkennung und Selbstbehauptung. Ab 4 Jahren

Eintritt 5€/7€, Geburtstagskinder haben freien Eintritt, Kartenvorverkauf im Bücherland + Buchhandlung Doll in Sinsheim. Das Familientheater wird unterstützt von der Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim und der Stadt Sinsheim


Beschreibung

Normalerweise führen Zirkusratten ein trauriges Dasein. Nur Abfälle und trockenes Brot! Die meisten finden sie hässlich und wenn die Vorstellung beginnt, müssen sie sich verstecken. Doch die Ratte Fred träumt davon, selbst ein berühmter Zirkuskünstler zu sein. Schließlich hat sie lange genug beim Zauberer und den Artisten zugeschaut. Während der Direktor und sein Clown die Vorstellung mit tollen Kunststücken beginnen, stibitzt Fred Zylinder und Zauberstab. Er inszeniert ein vergnügliches Missgeschick nach dem anderen. So müssen sich alle Drei ordentlich zusammenraufen, bevor sie sich schließlich gemeinsam vor einem begeisterten Publikum verbeugen


14.10.2018

Sinsheimer Herbst

Veranstalter

Wirtschaftsforum Sinsheim e.V. / Arbeitskreis Handel

Veranstaltungsort

Innenstadt Sinsheim

Beschreibung

Sinsheimer HerbstMarkthändler aus ganz Europa zu Gast in Sinsheim   Am Sonntag, dem 14.10.2018 lädt das Wirtschaftsforum Sinsheim e.V. mit der Europäischen Vereinigung ambulanter Markthändler bereits zum 23. Mal zum Sinsheimer Herbst ein. Mobile Händler aus ganz Europa, Weinhändler und Selbstvermarkter aus der Region und der Sinsheimer Einzelhandel verwandeln die Innenstadt in eine lebhafte Fest- und Einkaufsmeile. Der Sinsheimer Herbst wird am Sonntag um 11:00 Uhr durch Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Dr. Thorsten Seeker, Vorsitzender des Wirtschaftsforums Sinsheim e.V. und Klaus Gaude, Arbeitskreisvorsitzender Handel/Handwerk des Wirtschaftsforums Sinsheim e.V., vor dem Stadtmuseum offiziell eröffnet. Anschließend machen die Markthändler ihre Stände auf. Die kulinarischen Genüsse werden ebenfalls nicht zu kurz kommen und passend zum Herbst hängt der Duft von Zwiebelkuchen, Neuem Wein oder Apfelkuchen in der Luft. Der Sinsheimer Einzelhandel öffnet von 13:00 bis 18:00 Uhr seine Geschäfte und hält besondere Angebote bereit. Sinsheimer Autohäuser bieten auf dem Burgplatz Fahrzeuge vom Kleinwagen bis hin zur Oberklasse an. Auf der Kunstmeile in der Allee lassen sich malerische Exponate aus Öl, Kreide und Acryl der Mitglieder des Kunstkreises Kraichgau e.V. bewundern.  

Veranstalter: Wirtschaftsforum Sinsheim e.V. / Arbeitskreis Handel

Eintritt: frei


19.10.2018 14:30-17:30

Familiennachmittag der Stadt Sinsheim

Veranstalter

Spiel-Mobil im Kraichgau e.V.
Schatthäuserstr. 10
74889 Sinsheim
Tel.: 06226 991226
Fax: 06226 991226

Veranstaltungsort

Carl-Orff-Schule, Sporthalle

Kurzbeschreibung

Während die Eltern sich über die Angebote, die es in Sinsheim für sie und ihre Kinder gibt, informieren, können die Kinder sich im Lesezelt amüsieren. Ein Angebot für Kinder im Kindergartenalter.


22.10.2018 9:00

Kinder- und Jugendfilmtage Montag 22. – Freitag 26. Oktober

Veranstalter

Spiel-Mobil im Kraichgau e.V.
Schatthäuserstr. 10
74889 Sinsheim
Tel.: 06226 991226
Fax: 06226 991226

Veranstaltungsort

Citydome Sinsheim

Kurzbeschreibung

Für Schulen und alle Interessierten im Citydome Sinsheim, Eintritt 4 €,Einlass ab 9 Uhr, Beginn der Vorstellungen 9.30 Uhr, Anmeldungen für Schulklassen unter 07261-6569555. Zu allen Filmen gibt es hand outs für die Lehrer sowie Begleitangebote 


Beschreibung

Niederlande 2016, Regie: Anna van der Heide, 84 Minuten, Altersempfehlung: 6-10  Jahre, Stichworte: Anderssein, Schule, Verantwortung, Eltern und Kinder, Tiere, Literaturadaption, Anknüpfungspunkte für Schulfächer: Deutsch, Religion/Ethik, Kunst, Besonders wertvoll

Franz ist mit Leib und Seele Lehrer und hat große Freude daran, die Kinder an seiner Schule zu unterrichten. Dementsprechend beliebt ist er bei seinen Schülern, doch keiner von ihnen ahnt, dass ihr Lehrer auch ein Geheimnis hat: er verwandelt sich ab und zu in einen Frosch. Als seine Schülerin Sita davon erfährt, setzt sie gemeinsam mit ihrer Klasse alles daran, um ihn zu beschützen und sein Geheimnis vor dem überkorrekten Schulleiter Storch, der es auf den verständnisvollen und lustigen Lehrer abgesehen hat, zu bewahren. Ein liebenswerter, vergnüglicher und ganz auf Grundschüler zugeschnittener Film.


25.10.2018 9:00

Kinder - und Jugendfilmtage Montag 22. – Freitag 26. Oktober

Veranstalter

Spiel-Mobil im Kraichgau e.V.
Schatthäuserstr. 10
74889 Sinsheim
Tel.: 06226 991226
Fax: 06226 991226

Veranstaltungsort

Citydome Sinsheim

Kurzbeschreibung

Für Schulen und alle Interessierten im Citydome Sinsheim

Eintritt 4 €,Einlass ab 9 Uhr

Beginn der Vorstellungen 9.30 Uhr

Anmeldungen für Schulklassen unter 07261-6569555 

Zu allen Filmen gibt es hand outs für die Lehrer sowie Begleitangebote 


Beschreibung

Amelie rennt 

Deutschland 2017

Regie: Tobias Wiemann

97 Minuten
Altersempfehlung: 10-12 Jahre 

Stichworte: Krankheit, Hoffnung, Mut, Abenteuer, Coming-of-Age, Freundschaft

Anknüpfungspunkte für Schulfächer: Deutsch, Religion/Ethik, Kunst
Besonders wertvoll, Goldener Spatz 2017, Deutscher Filmpreis 2018    

Amelie ist 13 Jahre alt und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Trotz ihrer Asthmaerkrankung lässt sie sich nicht unterkriegen.  Ihre Eltern bringen sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol. Genau das, was Amelie nicht will. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Alpen trifft sie auf einen geheimnisvollen 15-Jährigen mit dem sonderbaren Namen Bart. Als der ungebetene Begleiter ihr das Leben rettet, stellt Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als anfangs gedacht. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht.


26.10.2018 9:00

Kinder - und Jugendfilmtage Montag 22. – Freitag 26. Oktober

Veranstalter

Spiel-Mobil im Kraichgau e.V.
Schatthäuserstr. 10
74889 Sinsheim
Tel.: 06226 991226
Fax: 06226 991226

Veranstaltungsort

Citydome Sinsheim

Kurzbeschreibung

Für Schulen und alle Interessierten im Citydome Sinsheim

Eintritt 4 €,Einlass ab 9 Uhr

Beginn der Vorstellungen 9.30 Uhr

Anmeldungen für Schulklassen unter 07261-6569555 

Zu allen Filmen gibt es hand outs für die Lehrer sowie Begleitangebote 


Beschreibung

Freitag, 26. Oktober

Captain Fantastic

USA 2016

Regie: Matt Ross

120 Minuten

Altersempfehlung: ab15 Jahre

 Stichworte: Familie, Erziehung, Bildung, Natur, Zivilisation, Philosophie, Werte, Idealismus, Utopie, Individuum und Gesellschaft, Außenseiter

Anknüpfungspunkte für Schulfächer: Deutsch, Englisch, Religion/Ethik, Philosophie, Politik, Sozialkunde/Gemeinschaftskunde,   

 IFF Cannes 2016: Regiepreis der Sektion „Un Certain Regard“(Matt Ross), IFF Karlovy Vary 2016: Publikumspreis (Matt Ross), Seattle International Film Festival 2016: Golden Space Needle    

 

Der Aussteiger Ben Cash lebt mit seinen sechs Kindern in den Wäldern des amerikanischen Nordwestens. Er unterrichtet sie selbst und bringt ihnen nicht nur ein überdurchschnittliches Wissen bei, sondern auch wie man jagt und in der Wildnis überlebt. Begeistert absolvieren die Jungen und Mädchen ihr tägliches Überlebens- und Bildungstraining, strukturiert nach Bens Ideal einer ganzheitlichen Erziehung. Allerdings vermissen sie ihre Mutter, die seit einiger Zeit im Krankenhaus liegt. Als die Nachricht ihres Todes eintrifft, wird die Konfrontation mit der Zivilisation unvermeidbar. Im bunten Familienbus fahren die Cashs zur Beerdigung. Ihre Reise ist voller komischer wie dramatischer Momente, die Bens Freiheitsideale und seine Vorstellungen von Erziehung nachhaltig infrage stellenAm Ziel angekommen, muss sich der Familienvater jedoch einigen Vorwürfen stellen: Die trauernden Schwiegereltern attackieren sein Erziehungsmodell und beantragen das Sorgerecht für ihre Enkel.


28.10.2018 17:00 Uhr

Antonin Dvořák: Messe in D-Dur

Veranstalter

Ev. Bezirkskantorat Kraichgau
Pfarrstraße 5
74889 Sinsheim

Veranstaltungsort

Ev. Stadtkirche Sinsheim

Beschreibung

Die Messe in D-Dur (Op. 86) von Antonin Dvořák ist eine der wenigen spätromantischen Messvertonungen, die kein großes Orchester und ein Masse an Sängern benötigt. Dvořák schrieb diese Messe im Jahr 1887 für Chor, Solisten und Orgel, arbeitete sie dann aber fünf Jahre später auf Nachfragen um, sodass die Sänger von einem Orchester begeleitet werden. In dem Konzert der Kantorei des Kirchenbezirks Kraichgau erklingt die frühe Fassung. Neben prächtigen Klängen und kontrastierender Dynamik finden sich viele intime Melodien.

Des Weiteren singt die Kantorei die "Drei geistlichen Lieder" von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Sopran: Sabine Friebolin
Alt: Lea Krüger
Tenor: Gerd Bachmaier
Bass: Rüdiger Paust
Orgel: Il-Hwan Yoo
Leitung: Bezirkskantorin Salome Hölzle


03.11.2018 18:00 Uhr

Auf Flügeln des Gesanges

Veranstalter

Alte Synagoge Steinsfurt e.V.

Veranstaltungsort

Ehemalige Synagoge Steinsfurt

Kurzbeschreibung

Cornelia Ritz (Klavier) und Ulrike Stamm-Göltl (Geige, Gesang) spielen.

In einem abwechslungsreichen Konzert wird "jüdische" Musik zu hören sein. Ein Schwerpunkt ist Klezmer-Musik.


Beschreibung

Auf Flügeln des Gesanges

Unter diesem Motto wollen

Cornelia Ritz (Klavier) und Ulrike Stamm-Göltl (Geige, Gesang)

in einem abwechslungsreichen Konzert Musik zu Gehör bringen, die von jüdischen Komponisten oder Kompnistinnen stammt.

Die Bandbreite reicht dabei von Klezmer-Musik über "E-Musik" der Romantik (von Felix Mendelssohn-Bartholdy und seiner Schwester Fanny Hensel) bis zu Musik, die für den Gebrauch in der Synagogen gedacht ist (von Moritz Deutsch und Louis Lewandowski )

 

 

 


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Lara Adam

Sachbearbeiterin

Tel.: 07261 404-168
Fax: 07261 404-4543
Gebäude: Wilhelmstraße 18
Raum: 8a
Aufgaben:

Kinderferienprogramm, Vereinswesen, Sportplätze, Kultur, Veranstaltungskalender