Startseite

Veranstaltungskalender

10.09.2017 - 30.12.2017

Shoah - Ausstellung in der Synagoge

Bild von der Ausstellung in der Synagoge
Bild von der Ausstellung

Veranstalter

Alte Synagoge Steinsfurt e.V.

Veranstaltungsort

Ehemalige Synagoge Steinsfurt

Kurzbeschreibung

Shoah

Die Ausstellung erinnert an Menschen aus Steinsfurt, die im 3. Reich umgebracht wurden, weil sie Juden waren.

Sie ist am 10. September 2017, dem Tag des offenen Denkmals, von 11:30 bis 17:30 zu sehen.

Danach ist die Ausstellung an folgenden Sonntagen von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet:

17. September, 24. September, 1. Oktober

Weitere Terminvereinbarungen bis zum Jahresende über synagog <at> synagoge-steinsfurt.org




11.09.2017 - 10.10.2017

41. Jahresfotoausstellung und 32. Fotobörse des Fotoclub Sinsheim e.V.

Veranstalter

Fotoclub Sinsheim e.V.

Veranstaltungsort

Rathaus Sinsheim
Wilhelmstr. 14-18
74889 Sinsheim

Beschreibung

41. Jahresfotoausstellung und 32. Fotobörse des Fotoclub Sinsheim e.V.

Die Mitglieder vom Fotoclub zeigen ihre besten Bilder aus dem vergangen Jahr sowie Bilder zum Sonderthema: Leben in Deutschland: Freizeit, Sport und Spiel

Am Sonntag, dem 08.10.2017 findet auch die 3. Pixeljagd und 32. Fotobörse in der Elsenzhalle statt, geöffnet von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr und bietet eine An- und Verkaufsplattform für alles, was mit dem Thema Fotografie zu tun hat.

Vernissage: Montag 11.09.2017 – 18:30 Uhr

Öffnungszeiten:

Mo. bis Do.: 08:00 bis 16:00 Uhr

Mi.: 08:00 bis 18:00 Uhr

Fr.: 08:00-12:00 Uhr 

Veranstalter: Fotoclub Sinsheim e.V.

Eintritt: Kunstausstellung frei

Weitere Info`s: www.fotoclub-sinsheim.de


23.09.2017 Ab 11.00 Uhr

Oktoberfest 2017 Schützenverein Adersbach


Veranstalter

Schützenverein Adersbach 1925 e.V.

23.09.2017 15:00 bis 17:00 Uhr

23. September 2017 - Literatur-Café: "Herbstfarben"

Herbstfarben

Veranstalter

Stadtbibliothek Sinsheim
Schwimmbadweg 2
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-285
Fax: 07261 404-284

Veranstaltungsort

Jugendhaus Sinsheim
Lilienthalstraße 7
74889 Sinsheim

Beschreibung

Im Herbst zeigen sich die Kraft und die Schönheit der Natur auf besondere Weise. Die Früchte  der Felder werden eingefahren und auch in den Gärten kann reichlich geerntet werden. Die Temperaturen draußen sind angenehm. Zudem bietet die Landschaft ein üppiges Farbenspiel. Bäume und Wälder sind prächtig gefärbt in vielfältiges Rot und sattes Gelb.

Doch der Herbst kündet auch davon, dass der Winter nicht mehr weit ist.

In diesem Literatur-Café werden Romane vorgestellt, die das pralle Leben zum Thema haben, heiter und beschwingt sind. Typisch für diese Jahreszeit ist aber auch der Nebel, der für die Melancholie des Herbstes steht. Daher dürfen Romane mit nachdenklicheren Handlungen nicht fehlen

Das Team der Stadtbibliothek lädt herzlich zu diesem unterhaltsamen Nachmittag in angenehmer Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen ein.

 

Veranstalter: Stadtbibliothek Sinsheim

Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab 26. August 2017 in der Stadtbibliothek Sinsheim.

Karten können auch reserviert werden:

Tel. : 07261/404285 / E-Mail: stadtbibliothek@sinsheim.de

 

 


23.09.2017 15:30 Uhr

TSG 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04

Veranstalter

TSG 1899 Hoffenheim

Veranstaltungsort

Rhein-Neckar-Arena
Dietmar-Hopp-Straße 1
74889 Sinsheim

23.09.2017 19:00 Uhr

Konzert - Carl Orff - Carmina Burana

Veranstalter

Evang. Bezirkskantorat Kraichgau

Veranstaltungsort

Evang. Stadtkirche Sinsheim

Kurzbeschreibung

Carl Orff - Carmina burana

Kantorei Sinsheim

Leitung: Werner Freiberger


Beschreibung

Die Carmina Burana (Lieder aus Benediktbeuren) zählen zu den berühmtesten Werken des 20. Jahrhunderts. die Teste stammen aus dem 11. und 12. Jahrhundert und wurden in der Bibliothek des Klosters Benediktbeuren aufbewahrt. Nach der Uraufführung 1937 in der Oper Frankfurt begann der fulminante Aufstieg dieses Werkes. Der Chorsatz "O Fortuna" ist so populär, dass er mehrfach in der Werbung Eingang fand. In über 70 Film- und Fernsehproduktionen wurde die Carmina als Soundtrack eingesetzt.

 

Es wirken mit Sabine Götz - Sopran, Joaquin Asiain - Tenor, Thomas Herberich - Bass, die Kantorei Sinsheim, das Schlagzeugensemble Jörg Burgstahler, Elke Burger von Stein und Christian Rudisile, Klavier, das Heidelberger Kantatenorchester. Die Leitung hat Werner Freiberger.

 

Veranstalter: Ev. Bezirkskantorat Kraichgau

Eintritt:

Vorverkauf: 15,00 € / ermäßigt 10,00 €

Abendkasse: 18,00 € / ermäßigt 12,00 €

 

Vorverkauf: Buchhandlung Doll und Bücherland

 

Info-Hotline: 07261 9758137

 


23.09.2017 19:30 Uhr

Goldmund Quartett

Veranstalter

Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V.
Kurfürstenanlage 38-40
69115 Heidelberg

Veranstaltungsort

Stiftskirche Sunnisheim
Stiftstraße 15
74889 Sinsheim

Beschreibung

Goldmund Quartett

Florian Schötz (Violine), Pinchas Adt (Violine), Christoph Vandory (Viola), Raphael Paratore (Violoncello)

Das Goldmund Quartett zählt zu den gefragtesten Nachwuchsquartetten Deutschlands.

2015 erspielte es sich ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs.

Deutscher Musikrat 60. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler, Stipendiatenkonzert

 

Eintritt: 15 Euro / 7 Euro

Kartenbestellung unter 06221/522-1325 oder kulturstiftung@rhein-neckar-kreis.de

Veranstalter: Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e. V., Kurfürsten-Anlage 38-40, 69115 Heidelberg

 

 


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Tel.: 07261 404-166
E-Mail-Kontakt

Abteilung Stadtmarketing

Tel.: 07261 404-118
E-Mail-Kontakt