Startseite

Veranstaltungskalender

.Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

10.09.2017 - 30.12.2017

Shoah - Ausstellung in der Synagoge

Bild von der Ausstellung in der Synagoge
Bild von der Ausstellung

Veranstalter

Alte Synagoge Steinsfurt e.V.

Veranstaltungsort

Ehemalige Synagoge Steinsfurt

Kurzbeschreibung

Shoah

Die Ausstellung erinnert an Menschen aus Steinsfurt, die im 3. Reich umgebracht wurden, weil sie Juden waren.

Sie ist am 10. September 2017, dem Tag des offenen Denkmals, von 11:30 bis 17:30 zu sehen.

Danach ist die Ausstellung an folgenden Sonntagen von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet:

17. September, 24. September, 1. Oktober

Weitere Terminvereinbarungen bis zum Jahresende über synagog <at> synagoge-steinsfurt.org




06.11.2017 - 15.12.2017

22. Jahresausstellung des Kunstkreises Kraichgau e.V.

Veranstalter

Kunstkreis Kraichgau e.V.

Veranstaltungsort

Rathaus Sinsheim
Wilhelmstr. 14-18
74889 Sinsheim

Beschreibung

22. Jahresausstellung des Kunstkreises Kraichgau e.V.

Zur Vernissage seiner 22. Jahresausstellung lädt der Kunstkreis Kraichgau e.V. ins Sinsheimer Rathaus ein. Wie jedes Jahr präsentieren Künstlerinnen und Künstler aus dem Kraichgau in dieser schon traditionellen Ausstellung ein breites Spektrum von Werken von gegenständlich bis abstrakt und in verschiedenen Techniken.
Die Ausstellung kann bis zum Freitag, den 15.12.2017 während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.

Vernissage: Montag 06.11.2017 – 18:30 Uhr

 

Öffnungszeiten:

Mo. bis Do.: 08:00 bis 16:00 Uhr

Mi.: 08:00 bis 18:00 Uhr

Fr.: 08:00-12:00 Uhr

 

Veranstalter: Stadt Sinsheim/Kunstkreis Kraichgau e.V.


01.12.2017 16.30 Uhr und 17.45 Uhr

Klassenvorspiel Michael Bächle - Gitarre

Veranstalter

Städtische Musikschule Sinsheim

Veranstaltungsort

Musikschule Sinsheim

Kurzbeschreibung

Klassenvorspiel der Städt. Musikschule


Beschreibung

Schülervorspiel der Gitarrenklasse von Michael Bächle

im Vorspielsaal der Musikschule.
Eintritt frei!


01.12.2017 - 02.12.2017 18.00 bis 01:00 Uhr

Lange Thermennacht (textilfrei) „Winter Moments“ am 01. & 15. Dezember in der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM


Veranstalter

THERMEN & BADEWELT SINSHEIM

Veranstaltungsort

Badewelt Sinsheim

Kurzbeschreibung

Freuen Sie sich am Freitag, 01. & 15. Dezember von 18 – 1 Uhr auf die lange Thermennacht unter dem Motto “ Winter Moments“. Ab 18 Uhr ist auch das Palmenparadies textilfrei zu nutzen.


Beschreibung

Freuen Sie sich am Freitag, 01. & 15. Dezember von 18 – 1 Uhr auf die lange Thermennacht unter dem Motto “ Winter Moments“. Ab 18 Uhr ist auch das Palmenparadies textilfrei zu nutzen.

Master of Headbalace, Rudolfo Reyes, begeistert bei seiner Headbalace-Show mit unglaublicher Körperbeherrschung und Balance.

Lassen Sie sich bei „Circles in Motion“ von Terisa verzaubern, die bis zu 40 Hula Hoop Reifen auf der Bühne wirbeln lässt.

Musikalisch wird die Thermennacht vom modernen Streichquartett „La Finesse“ begleitet.

Als Highlight erleuchtet eine faszinierende Indoor-Flammenshow von Pyrotechnik im Quadrat das Palmenparadies.

Hinzu kommen wohltuende Aufguss- und Beautyspecials und noch vieles mehr.

Es gelten die normalen Eintrittstarife.


01.12.2017 19:00 Uhr

Meditativer Gottesdienst mit Krankensalbung, kath. Kirche St. Maria, Hilfe der Christen, Waldangelloch


Veranstalter

Kath. Seelsorgeeinheit Sinsheim-Angelbachtal

Veranstaltungsort

Kath. Kirche St. Maria, Hilfe der Christen, Waldangelloch

Kurzbeschreibung

Herzliche Einladung zu einem meditativen Gottesdienst mit Krankensalbung

„Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken“ (Mt. 11,28)


Beschreibung

Am Freitag, 01.12.2017, 19.00 Uhr, kath. Kirche St. Maria, Hilfe der Christen, Waldangelloch. Die Krankensalbung erinnert uns an die göttliche Zusage, die unser Leben trägt: Gott ist immer an unserer Seite. Er begleitet uns durch schwierige Lebenssituationen und in den Herausforderungen des Alltags. Deshalb ist es gut, dass wir nicht mehr von der „Letzten Ölung“ sprechen, sondern von einem Sakrament, welches aufrichten, kräftigen und trösten möchte und jedem gespendet werden kann, der Wunden an Körper oder Seele trägt. Dieser Aspekt der Stärkung und des Zuspruchs steht heute im Vordergrund. Dabei spielt das Alter keine Rolle. Auch junge Menschen können diese Salbung empfangen und der Empfang ist mehrmals möglich. Mit Liedern, Texten und Gebeten möchten wir in diesem Gottesdienst unser Leben unter Gottes Schutz und Segen stellen.

Alle, die sich angesichts schwieriger und schmerzhafter Umstände nach Stärkung, Trost und Heilung oder Ermutigung für den Alltag sehnen, sind herzlich eingeladen, am Ende des Gottesdienstes die Krankensalbung zu empfangen.


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Kultur, Sport und Vereine

Tel.: 07261 404-166
E-Mail-Kontakt

Abteilung Stadtmarketing

Tel.: 07261 404-118
E-Mail-Kontakt