Startseite

Franz Sigel

Freiheitskämpfer auf zwei Kontinenten

Franz Sigel, *1824 in Sinsheim


Er war 1849 General der badischen Revolutionsarmee und emigrierte nach der Niederlage der deutschen Demokratiebewegung in die USA.

Dort machte er eine zweite militärische Karriere als Generalmajor der Nordstaatenarmee im
amerikanischen Bürgerkrieg.

Er war der ranghöchste deutschstämmige Offizier und gewann Tausende seiner ehemaligen Landsleute dafür, "on the union-site" zu kämpfen. Er war einer der viel gelobten "Forty Eighter", die ihre Ideen von Freiheit, Einigkeit und Demokratie mit in die neue Heimat nahmen. 


zur Sonderausstellung

zur Übersicht                           zurück                           weiter  

 
Logo

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag 9 – 13 Uhr
Sonntag 11 – 17 Uhr

Geöffnet an folgenden Feiertagen: 6. Januar (Heilige Drei
Könige), 13. April (Ostermontag), 21. Mai (Christi Himmelfahrt),
1. Juni (Pfingstmontag), 3. Oktober (Tag der
Deutschen Einheit), 1. November (Allerheiligen) jeweils
11-17 Uhr.

Eintrittspreise
Erwachsene 3,00 €
Gruppen ab 10 Personen Pro Person 2,00 €
Kinder (ab 6 Jahre), Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte 1,00 €

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram!