Startseite

Weihnachten für Barcs

Eine Aktion des Freundeskreises Bars

Die Päckchen für die Aktion „Weihnachten für Barcs“ sollten entsprechend dem Etikett gekennzeichnet werden

Unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jörg Albrecht startet der Freundeskreis Barcs zum 3. Mal seine Hilfsaktion für Kinder in der ungarischen Partnerstadt Barcs.

 Die Stadt Barcs hat ca.12.500 Einwohner und liegt in einem strukturschwachen Gebiet südlich des Plattensees an der kroatischen Grenze. Die Arbeitslosigkeit ist sehr hoch. Daher leben dort viele bedürftige Familien. Mehr als die Hälfte der ca. 1000 Schüler an den beiden Barcser Grundschulen stammt aus ärmlichen Verhältnissen.
 
Um den Kindern eine freudige Weihnacht zu bereiten, hat man sich entschlossen, die Aktion „Weihnachten für Barcs“ zu starten. Der Freundeskreis Barcs sammelt hierfür Päckchen mit folgendem beispielhaften Inhalt:
 
1x Süßigkeiten (originalverpackt), Zahnpasta / -bürste, 1 x Schreib- / Malset / Farbstifte; Bastel- / Spielsachen; 1 x Duschgel / Shampoo, Kleidungsstück usw.
Die Geschenke sollen in einen Schuhkarton gepackt werden, der nicht komplett verpackt werden soll. Deckel und Unterteil können getrennt voneinander mit Geschenkpapier beklebt werden. Der Karton soll nicht mit Klebeband oder Geschenkband verschlossen werden, damit er zu Kontrollzwecken geöffnet werden kann.
 
Bitte kein Alkohol, Zigaretten, frisches Obst oder Glas. Lebensmittel sollten mindestens bis März 2020 haltbar sein.
 
Die Päckchen können vom 25.11.2019 bis 28.11.2019 bei den örtlichen Verwaltungsstellen oder im Sinsheimer Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden.
 
Die Geschenke werden am 05.12.2019 nach Barcs gebracht und an die Schüler der
Barcser Grundschulen direkt übergeben.
 
Rückfragen werden gerne von Frank Hochmuth (Tel. 0172 / 6227869), Michael Riedlberger (Tel.0157 / 75749833) und Gaby Kovar (Tel.07261 / 404-123) beantwortet. E-Mail: lokaleagenda@sinsheim.de

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.:07261  404-119 / -172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.