Startseite

Volksbund bittet um Spenden

Engagement für Frieden und Versöhnung auch in Coronazeiten

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräber e.V. sorgt als gemeinnütziger Verein für die Erhaltung und Pflege der deutschen Kriegsgräberstätten im Ausland. Dabei versteht es der Volksbund als seine Aufgabe, nicht nur die Toten der Weltkriege zu suchen und würdig zu bestatten, sondern sich für Versöhnung, Verständigung zwischen den Völkern und Frieden zu engagieren.

Der Volksbund sucht noch heute nach Kriegstoten und pflegt deren Gräber im Ausland. Zur Verwirklichung seiner Ziele ist der Volksbund auf Spenden angewiesen.
Da die Haus- und Straßensammlung in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden Coronapandemie in sehr reduziertem Umfang und in der Kernstadt und einigen Stadtteilen gar nicht stattfindet, weist der Volksbund auf die Möglichkeit zur Spende auf folgendes Konto hin: BW Bank Karlsruhe. IBAN: DE34 6005 0101 0001 0099 90.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261  404-172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.