Startseite

Stadt Sinsheim organisiert Vor-Ort-Impfaktion

Nachdem die Bewohner stationärer Alten- und Pflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis durch die mobilen Impfteams der Impfzentren mittlerweile vollständig erstgeimpft werden konnten, gab es nunmehr ein Impfangebot vor Ort in den Städten und Gemeinden für über 80-jährige.

Die Stadt Sinsheim hatte das Interesse an einer Impfung vor Ort sofort nach Bekanntwerden dieser Möglichkeit beim Rhein-Neckar-Kreis angemeldet. Mitte März wurden der Stadt drei Impftage mit jeweils 140 Terminen für Anfang April im Kreisimpfzentrum Sinsheim zugeteilt.
Für diese Impftermine ist vorrangig die Gruppe der noch nicht geimpften über 80-jährigen Sinsheimer vorgesehen. Die Stadt Sinsheim hat sich entschieden, hier eng mit den in Sinsheim tätigen Pflegediensten und Nachbarschaftshilfen zusammen zu arbeiten. Deren ambulant betreute Personen über 80 Jahre werden von den Pflegefachkräften angesprochen und in einer Liste erfasst, die an die Stadtverwaltung weitergegeben wird. Sollten danach noch Impftermine frei sein, können die Pflegedienste weitere über 70-jährige betreute Personen nachmelden.
Die Organisation der Termine und die Benachrichtigung der zu impfenden Personen übernehmen Mitarbeiter der Stadtverwaltung.
Der 2. Impftermin Anfang Juni wird den impfberechtigten Personen ebenfalls schon im Terminbestätigungsbrief mitgeteilt.
Die Stadt Sinsheim dankt den Pflegediensten Mayerhöffer, dem Pflege-Team Flaskamp & Rekort, der Sozialstation und den Nachbarschaftshilfen Von Haus zu Haus und Bürger für Bürger für die hervorragende Zusammenarbeit zum Wohle unserer älteren Mitbürger.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261  404-172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.