Startseite

Leuchtende Kinderaugen

Spielplatz in Hoffenheim eingeweiht

Bild (Stadt Sinsheim): Oberbürgermeister Jörg Albrecht und Ortsvorsteher Karlheinz Hess mit Amtsleiter Bernd Kippenhan und städtischen Mitarbeitern bei der Spielplatzeinweihung in Hoffenheim

„Waldbodenfüße mögen blätterweiche Wege“, so klang es bei der Einweihung des Spielplatzes in der Ahornstraße in Hoffenheim. Und blätterweiche Wege gab es zu Genüge: Bei herbstlicher Witterung erkletterten Kinder des städtischen und des evangelischen Kindergartens Hoffenheim die neuen Geräte, erkundeten das Spielhaus, schaukelten und rutschten. „Dafür gibt`s ja Matschhosen“, so die Kindergärtnerinnen gelassen.

Rund 35.000 Euro hat die Sanierung gekostet. Die neuen Geräte, gefertigt aus Robinie und Eiche aus heimischen Wäldern, sind künstlerische, handgefertigte Unikate der Firma Künstlerische Holzgestaltung F&M aus Freisen. Weicher Fallschutz sorgt für Sicherheit. Eine Sitzgruppe wird noch hinzukommen.

„Es ist mir immer eine besondere Freude, das Ergebnis guter Arbeit an leuchtenden Kinderaugen ablesen zu können“, sagte Oberbürgermeister Jörg Albrecht. Die Freude war Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Ortsvorsteher Karlheinz Hess und den anwesenden städtischen Mitarbeitern deutlich anzusehen, als die Kinder zum „Waldbodenfüße“-Lied um die neue Spielkombination mit Hängebrücke tanzten. Oberbürgermeister und Ortsvorsteher bedankten sich herzlich bei den Kindern und bei allen Projektbeteiligten, die die Spielplatzsanierung realisiert haben.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.:07261  404-119 / -172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.