Startseite

Sonderinformation Arena-Verkehr

zur Begegnung TSG 1899 Hoffenheim / VfL Wolfsburg im Hinblick auf die punktuelle Sperrung der Neulandstraße

Am 15.02.2020 findet um 15:30 Uhr die Bundesligabegegnung TSG 1899 Hoffenheim / VfL Wolfsburg in der PreZero-Arena statt. Im Hinblick auf die punktuelle Sperrung der Neulandstraße ergeben sich für die mit PKW anreisenden Fans nachstehende Änderungen.

FRÜHZEITIGE ANREISE:
In Anbetracht der zu erwartenden Verkehrsbehinderungen in Folge der Sperrung der Neulandstraße im Bereich der Einmündung zur Gutenbergstraße wird eine frühzeitige Anreise empfohlen.
 
ÖFFENTLICHER PERSONENNAHVERKEHR:
Aus den Sinsheimer Stadtteilen werden wie bisher kostenlose Busverkehre angeboten. Weiterhin steht ein kostenloser Shuttlebusverkehr zwischen dem Sinsheimer Hauptbahnhof und der PreZero-Arena zur Verfügung. Im näheren Umfeld des Hauptbahnhofes stehen ausreichend gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung.
 
PARKPLÄTZE ENTLANG DER NEULANDSTRASSE:
Die Parkplätze P12, P13, P14 und P15 stehen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung. Allerdings sind diese nur aus östlicher Richtung (Steinsfurt) über die Straßenzüge „In der Au / Neulandstraße“ zu erreichen.
 
PARKFLÄCHEN IM WIESENTAL:
Im Wiesental stehen auf dem neu gestalteten Festplatz / Schwimmbadparkplatz sowie entlang der Sportplätze weitere ca. 700 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Die Arena ist über einen kurzen ausgeschilderten Fußweg über den P13 / ehem. Messehalle 6 zu erreichen.
Das Ordnungsamt bittet um Beachtung.


Im Folgenden finden Sie den Sonderfahrplan zum Download.
 

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.:07261  404-119 / -172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.