Startseite

Schulsozialarbeit der Stadt Sinsheim ist weiterhin erreichbar

Alle Schulen sind derzeit geschlossen. Kinder und Jugendliche sollen möglichst viel Zeit zu Hause verbringen und Treffen mit Freunden am besten vermeiden. Vereins- und Freizeitangebote stehen nicht mehr wie gewohnt zur Verfügung. Vielen fällt in diesen Zeiten die Decke auf den Kopf, Konflikte in den Familien nehmen zu.

Die Stadt Sinsheim weist deshalb darauf hin, dass auch in Zeiten der Schulschließungen die städtischen Schulsozialarbeiterinnen weiterhin ansprechbar sind. Dies gilt für die Kinder und Jugendlichen, die die jeweilige Schule besuchen, aber selbstverständlich auch für deren Eltern. Direkte persönliche Kontakte sind derzeit aus den bekannten Gründen nicht zulässig, aber eine Beratung per E-Mail oder Telefon ist nach wie vor möglich.
Falls die Schulsozialarbeiterin zum Zeitpunkt des Anrufs nicht erreichbar sein sollte, erhalten Anrufer einen Rückruf, sofern sie ihren Namen und die Telefonnummer hinterlassen.

Hier die Kontaktdaten der Schulsozialarbeit in Trägerschaft der Stadt Sinsheim:

GRUNDSCHULEN DÜHREN, HILSBACH/WEILER und WINGERTSBERGSCHULE REIHEN: Susanne Berthold: 0173 3792101, schulsozialarbeit.berthold@sinsheim.de

GRUNDSCHULEN ROHRBACH und SCHULE AM GIEBEL STEINSFURT: Cornelia Moser: 07261 404 177, schulsozialarbeit.moser@sinsheim.de

CARL-ORFF-SCHULE: Anja Glück: 07261 404 674, schulsozialarbeit.cos@sinsheim.de

THEODOR-HEUSS-SCHULE: Grundschulklassen: Dorothea Volkert 07261 6569026, Gemeinschaftsschulklassen: Annette Holzmayr 07261 404 692, schulsozialarbeit.ths@sinsheim.de

KRAICHGAU REALSCHULE: Monika Fink-Adebayo: 07261 404 470, schulsozialarbeit.krs@sinsheim.de

WILHELMI-GYMNASIUM: Katja Himmelmann: 07261 404 691, schulsozialarbeit.whg@sinsheim.de

Weiterhin ist auch Laura Olbert von der Mobilen Jugendarbeit (JuMo SNH) telefonisch erreichbar: 0176 16910176

Weitere grundsätzliche Informationen zum Angebot der Schulsozialarbeit finden sich unter folgendem Link: Schulsozialarbeit

Diese Regelung gilt vorbehaltlich der jeweiligen behördlichen Vorgaben zunächst für die Zeit bis zum 03. April, also zum Beginn der Osterferien.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.:07261  404-119 / -172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.