Startseite

Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen ab Dienstag, 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien

Notfallbetreuung für Kinder von Beschäftigten „in kritischen Infrastrukturen“

Das Kultusministerium von Baden-Württemberg hat am 13.03.2020 entschieden, dass alle Schulen, Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege ab Dienstag, 17.03.2020 geschlossen bleiben. Die Anordnung gilt bis zum Ende der Osterferien am Freitag, 17.04.2020.

Notfallbetreuung für Kinder von Beschäftigten „in kritischen Infrastrukturen“

Damit die Versorgung und Sicherheit gewährleistet werden kann, wird eine Notfallbetreuung eingerichtet für medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten, für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz, für Mitarbeiter im Bereich der Telekommunikation, der Energie- und Wasserversorgung, des ÖPNV, der Müllabfuhr und der Lebensmittelbranche.

Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme der Notfallbetreuung ist, dass beide Erziehungsberechtigte in diesen Bereichen tätig sind.
In den zurückliegenden vierzehn Tagen hat kein Aufenthalt in einem Risikogebiet stattgefunden, Eltern und Kinder haben keine Erkältungssymptome. Eine Bescheinigung des Arbeitgebers ist vorzulegen.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen und eine Notfallbetreuung benötigen, melden Sie sich bitte unverzüglich bei Ihrer Kita- oder Schulleitung. Für die Anmeldung kann das beigefügte Formular verwendet werden.
Wichtig ist, dass die Notfallbetreuung auf das unerlässliche Maß beschränkt bleibt, um nicht die übergeordneten Ziele (Unterbrechung der Infektionskette und Zeitgewinn) zu gefährden.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.:07261  404-119 / -172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.