Startseite

Social Media Netiquette

Wir freuen uns, dass Sie die Social Media-Angebote der Stadt Sinsheim nutzen. Gerne treten wir mit Ihnen in den Austausch. Sie sind herzlich eingeladen, sich mit Kommentaren und Beiträgen an Diskussionen beteiligen. Wir bitten jedoch darum, einige Regeln zu beachten, die auch in ganz alltäglichen Gesprächssituationen gelten. Falls diese nicht eingehalten werden, behalten wir uns das Recht vor, Inhalte gegebenenfalls zu löschen oder an die jeweiligen Plattformbetreiber zu melden.
 
Unser Social Media Team besteht aus Mitarbeitenden der Abteilung Stadtmarketing und Öffentlichkeitsarbeit. Wir bitten um einen fairen, sachlichen und respektvollen Umgang miteinander.

1. Respektvoller Umgang

Ein guter Dialog beruht auf gegenseitigem Respekt. Achten Sie in Ihren Beiträgen und Kommentaren bitte auf einen fairen und höflichen, bleiben Sie sachlich und behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
Beleidigungen, Diffamierungen, Obszönitäten, persönliche Angriffe, rassistische, antisemitische, homophobe oder sexistische Äußerungen werden von uns gelöscht beziehungsweise an die jeweiligen Plattformbetreiber gemeldet. Gleiches gilt für Beiträge mit hasserfüllten oder gesetzeswidrigen Inhalten.

2. Themenbezug

Wir treten gerne mit Ihnen in den Dialog.
Bitte achten Sie darauf, in den Kommentaren thematisch nicht vom Inhalt der Beiträge abzuschweifen. Diskussionsbeiträge sollten sich auf das jeweilige Thema beziehen. Andernfalls behalten wir uns das Entfernen von Kommentaren vor.

3. Missbräuchliche Nutzung und Verstoß gegen Nutzungsbedingungen

Unsere Social Media-Kanäle dienen nicht als Werbefläche für andere Webseiten oder Dienste oder dazu, Waren und Dienstleistungen privat oder kommerziell anzubieten. Wir behalten uns die Löschung derartiger Beiträge vor. Beiträge, die gegen die Nutzungsbedingungen der Plattformbetreiber verstoßen, werden an diesen gemeldet.
Inhalte, die Persönlichkeitsrechte, Rechte Dritter oder Urheberrechte verletzen, sowie Beiträge, die als Werbung oder Spam einzustufen sind, werden entfernt und gegebenenfalls gemeldet.

4. Verantwortlichkeit

Wir übernehmen keine Verantwortung für Ihre Beiträge. Die Verantwortung liegt beim jeweiligen Verfasser. Mit dem Erstellen eines Beitrags geben Sie der Stadt Sinsheim das Recht, den Beitrag dauerhaft auf unseren Social Media-Kanälen vorzuhalten.

5. Privatsphäre

Bitte achten Sie auf Ihre Privatsphäre und veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten in unserer Chronik oder in den Kommentaren. Verzichten Sie auf die Nennung von Kontaktadressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, privaten Details oder sonstigen Daten, die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen.

6. Anfragen

Anfragen zu persönlichen Anliegen gehören nicht auf unsere Social Media-Kanäle. Den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden Sie über unsere Homepage unter Lebenslagen oder unter Ämter.
Anfragen, die Sie via Privatnachricht über unsere Social Media-Kanäle an uns richten, leiten wir an die Kollegen in den zuständigen Ämter und Abteilungen weiter. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann – insbesondere außerhalb der Bürozeiten und an Wochenenden.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261  404-172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.