Startseite

GWG spendet zum Jubiläum 5.000 Euro für das städtische Schaubiotop

30 Jahre Immobilienplanung

Vier Personen vor dem Firmenschild der GWG. Zwei halten einen großen Scheck mit der Spendensumme 5000 Euro
Bild (Stadt Sinsheim): V.l.n.r.: Ines Kern (Abteilungsleiterin Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung), Rüdiger Bucher, Günter Kotlik (beide Geschäftsführer GWG und SHS), Oberbürgermeister Jörg Albrecht bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks

Vor 30 Jahren wurde die SHS gegründet, knapp 10 Jahre später folgte die GWG. Just am Tag des 30-jährigen Jubiläums am 1. Oktober 2021 besuchten Oberbürgermeister Jörg Albrecht und Ines Kern, Abteilungsleiterin Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung, die Geschäftsführer Rüdiger Bucher und Günter Kotlik in den neuen Räumen in der Muthstraße in Sinsheim.

„Wir sind der Stadt Sinsheim und ihrer Wirtschaftsförderung für die gute Zusammenarbeit sehr dankbar“, betont Günter Kotlik. Eines der größten Projekte der GWG in der Region war die Seniorenresidenz „Hoffenheimat“ in Hoffenheim mit insgesamt 23 barrierefreien und rollstuhlgerechten Wohnungen. Das Projekt wurde 2014 fertiggestellt. Das Elsenz-Quartier Sinsheim in der Muthstraße, das größte Projekt der jüngsten Vergangenheit, in dem die SHS und die GWG nun mit insgesamt zwölf Mitarbeitern ihren Sitz haben, wurde vergangenes Jahr fertiggestellt.

Zum Jubiläum wolle man der Stadt etwas zurückgeben und so habe man sich für eine Spende über 5.000 Euro für das Schaubiotop entschieden, erzählt Rüdiger Bucher. Das Biotop befindet sich zur Zeit im Aufbau. Auf einem Grundstück am Sinsheimer Friedhof entsteht auf Initiative der Stadtverwaltung Sinsheim in unmittelbarer Nähe zu den Schulen der Kernstadt ein Stück Natur zum Anfassen und Erleben. „Diese Idee hat uns von Anfang an überzeugt“, betonen die beiden Geschäftsführer. „Das Schaubiotop ist ein absolutes Vorzeigeprojekt, auf das wir bei der Stadt sehr stolz sind“, erläutert Oberbürgermeister Jörg Albrecht. „Wir danken der GWG herzlich für die großzügige Unterstützung.“

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261  404-172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.