Startseite

Sanierung auf der Zielgeraden

Dr.-Sieber-Halle erhält Schriftzug

Bild (Stadt Sinsheim): v.l.n.r.: Markus Fischer, Daniel Ziebold (Fischer Ziebold Architekten GmbH), Dr. Horst Sieber, Dezernatsleiter Tobias Schutz, Harald Gmelin (Ältestenrat), Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Klaus Gaude (Arbeitskreis Handel, Wirtschaftsforum Sinsheim), Peter Hesch (Ältestenrat), Dezernatsleiter Ulrich Landwehr

„Hocherfreut und selbst noch überwältigt“, mit diesen Worten beschrieb Dr. Horst Sieber seine Gefühle beim offiziellen Termin zur Beschriftung „seiner“ Halle. Zum 80. Geburtstag hatte die Stadt dem ehemaligen Oberbürgermeister die Namenspatenschaft für das Gebäude zum Geschenk gemacht.

Die umfassende Sanierung der Halle befindet sich auf der Zielgeraden. Peu à peu nimmt das Gebäude auch äußerlich seine endgültige Gestalt an, um dann rechtzeitig zum Heimattagejahr 2020 in Sinsheim in vollem Glanz zu erstrahlen. Die dezent von innen beleuchtete Schrift an der Außenfassade ist ein weiterer Schritt auf dem Weg dorthin.
 
Oberbürgermeister Jörg Albrecht sprach von einer „hochverdienten Ehre“ für den Namensgeber der ehemaligen Stadthalle. In dessen Anwesenheit wurden vergangenen Montag die ersten Teile der Schrift an der Fassade angebracht. Dr. Horts Sieber zeigte sich besonders erfreut, dass ihm eine solche Ehre noch zu Lebzeiten zukommt und gibt ganz offen zu, dass auch ihm der neue Name der Halle nicht ganz selbstverständlich über die Lippen geht. Er sei sich bewusst, dass die Voraussetzungen für diese Auszeichnung, seine Verdienste als Oberbürgermeister der Stadt, in einer hervorragenden Zusammenarbeit begründet seien, stellte er bescheiden fest. Sein Dank gilt daher all jeden, die ihn in dieser Zeit begleitet haben, sämtlichen Beigeordneten, Amtsleitern und Mitarbeitern.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.:07261  404-119 / -172

E-Mail-Kontakt

Möchten Sie in den Presseverteiler der Stadt Sinsheim aufgenommen werden, wenden Sie sich bitte per  E-Mail an die Pressestelle.