Startseite

Ein kleiner Einblick, was bei uns immer geht:

Dart, Tischtennis und Billard spielen, Freunde treffen, Musik hören, Kickern bis zum Abwinken, jede Menge Brettspiele, Playstation zocken, Fußball und Basketball, Vesper, kostenfreie PC- und Internetnutzung, Bewerbungsschreiben und Referate vorbereiten, Skaten im Skatepark und und und ....


Und was machen eigentlich die Mitarbeiter?

Wir werden oft gefragt, was wir hauptamtlichen Mitarbeiter eigentlich so im Jugendhaus machen, sowohl von Kindern und Jugendlichen, als auch von interessierten Erwachsenen. Nun ja, Ihr könnt Euch das so vorstellen, wie bei Euch zu Hause. Erst einmal ist es schön, wenn die Rahmenbedingungen stimmen, wenn also die Heizung funktioniert, der Billardqueue ganz ist, kein Müll herumliegt, es einen Topf und einen Kochlöffel gibt, mit denen Speisen fürs Vesper zubereitet werden können.
Dann ist es uns wichtig, dass Ihr Euch im Jugendhaus wohl fühlt. Dies schaffen wir, in dem die Räume gut eingerichtet sind, Bilder an der Wand hängen, eine Couch zum Chillen da ist, Tische und Stühle zum Sitzen, ein Raum zum Zurückziehen, es etwas zu essen und zu trinken gibt und wo weiter. Wir achten darauf, dass die Atmosphäre ansprechend bleibt. 
Um dem Jugendhaus nun Leben einzuhauchen, dafür sind die Mitarbeiter mit ihren Impulsen, aber vor allem die Jugendlichen selbst ein wichtiger Bestandteil. Sie sind aktiv dabei, wenn es um Angebote oder Aktionen geht, das Jugendhaus zu nutzen, sich mit Freunden zu treffen und auszutauschen, den Spieleverleih zu organisieren, Snacks und Getränke zu verkaufen und so weiter. Diese Koordination für einen reibungslosen Ablauf übernehmen auch die Mitarbeiter. Außerdem sind die Anliegen der Jugendlichen wichtig, sei es zu Themen wie Schulden, Liebeskummer, Konfliktlösungen oder die Unterstützung beim Bewerbungen schreiben.
Natürlich sind wir auch ab und an in Sinsheim unterwegs. Wenn uns da einer von Euch über den Weg läuft, quatschen wir eine Runde, schauen, ob es Anliegen gibt oder haben einfach nur ein offenes Ohr.

Darüber Hinaus gibt es noch verschiedene andere Arbeitsbereiche wie Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltungsarbeit, Hausvermietung, Kooperatiospartner, Anleitungen und so weiter.
An dieser Stelle ist die Stadtverwaltung Sinsheim und der Gemeinderat ein ganz wichtiger Faktor, denn sie machen es möglich, dass Ihr das Jugendhaus kostenfrei nutzen könnt.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Abteilung für Familie, Jugend und Soziales
Wilhelmstraße 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-155
Fax: 07261 404-4540