Startseite

Städtischer Kindergarten "Regenbogen" Hilsbach/Weiler

Wir über uns

Unsere Erlebnisse in der Kindheit begleiten uns wir ein bunter Regenbogen durchs Leben

In unserer Einrichtung arbeiten wir familienergänzend auf Basis des Orientierungsplans Baden-Württemberg

Gruppenform

Wir sind eine zweigruppige altersgemischte Einrichtung mit je bis zu 25 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.


Ferien/ Schließtage

Die Ferien- und Schließtage werden in der Regel im September für das neue Kindergartenjahr festgelegt und bekanntgegeben.
Die Ferien richten sich nach den Schulferien und liegen meist an Ostern, Pfingsten 3 Wochen im August und zu Weihnachten (insgesamt 26 Tage).
Schließtage sind 2 pädagogische Tage vor oder nach den Sommer- und Weihnachtsferien,
1 Fortbildungstag des Trägers und 1 Betriebsausflug der Stadt Sinsheim.


Anmelde- und Bürozeiten

Im Feb./März findet ein Informationselternabend über das Konzept und die pädagogische Arbeit unserer Einrichtung statt. Die Einladung erfolgt über den Stadtanzeiger.

Sie können auch gerne telefonisch einen Termin mit der Kindergartenleiterin vereinbaren.

Bürozeiten:                 Mo. 8.00 bis 12.00 Uhr


Öffnungszeiten

Ganztagesgruppe
Montag bis Donnerstag          7:30 - 16:30 Uhr
Freitag                                    7:30 - 14:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeit
Montag bis Freitag          7:30 - 14:00 Uhr


Team

Das pädagogische Team besteht aus der Leiterin, mehreren Erzieherinnen und PiA-Auszubildenden.


Konzept

Grundlage unseres pädagogischen Handelns bildet der Orientierungsplan Baden-Württemberg.
Wir arbeiten "Teil-Offen". Jedes Kind hat eine Stammgruppe mit der dazugehörigen Bezugserzieherin. Die Kinder haben die Möglichkeit ihren Interessen in verschiedenen Funktionsbereichen des Kindergartens nachzugehen.

Unser Eingewöhnungskonzept

Wir orientieren uns am Berliner Eingewöhnungskonzept und berücksichtigen die individuellen Bedüfnisse des jeweiligen Kindes und der Eltern


Tagesablauf/ Struktur

Der Tagesablauf gliedert sich in Bringzeit, Freispielzeit, Morgenkreis und Frühstückszeit.
Im weiteren Verlauf Stuhlkreis, Bildung- und Projektzeit.
Darauf folgt das gemeinsame Mittagessen und die Abholzeit.
Die Gartenzeit richtet sich nach Witterung  und Jahreszeit.


Verpflegung

Von Montag bis Donnerestag besteht die Möglichkeit über einen Caterer ein warmes Mittagessen zu bestellen.
Ansonsten geben Sie ihrem Kind b itte ein ausreichendes Vesper für ein Frühstück und ein Mittagessen mit.
Tee und Wasser stehen den Kindern den ganzen Tag ausreichend zur Verfügung.


Förderangebote/ Projekte

Sprachförderprogramm der Landesstiftung (Kolibri)
EU-Schulprogramm - im Bereich Obst und Gemüses
Grüne Däumchen
Haus der kleinen Forscher und Forscherstation
Buchkindergarten


Schwerpunkte/ Ziele

Schwerpunkte unserer Einrichtung sind:

  • Regelmäßige Waldtage. Sie finden für Kinder ab ca. 4,5 Jahren von März bis Oktober immer freitags statt
  • Buchkindergarten/ Literacy
  • Forschen und Experimentieren. Die Kinder können erste Erfahrungen im naturwissenschaftlichen Bereich sammeln.

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen die Kinder mit ihren Voraussetzungen, Bedürfnissen, Fähigkeiten und ihrem Recht auf Unterstützung und Förderung ihrer gesamten Persönlichkeit.
In einer Atmosphäre der Wertschätzung, Sicherheit und Geborgenheit soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden sich auf Neues einzulassen und eigene Erfahrungen zu sammeln.


Außenbereich

Die Einrichtung verfügt über eine Terasse die von den Kindern auch während der Freispielzeit genutzt werden kann. Außerdem haben wir einen sehr großzügigen GArten mit verschiedensten Spielmöglichkeiten, wie z. B. Sandkasten, Vogelnestschaukel, Kletterturm mit Wackelbrücke, mehrer Klettermöglichkeiten, Holzpferde  und ein Spielhäuschen.


Kooperationspartner

  • Grundschule Hilsbach/Weiler
  • öffentliche katholische Bücherei Hilsbach
  • Grundschulförderklasse
  • Verbund Sinsheimer Beratungsstellen
  • Fachschule für Sozialpädagogik
  • Örtliche Vereine
  • Jugendzahnpflege
  • Verkehrswacht
  • Pflegeheim "Haus Burgblick"

Übergang zur Schule

Im Jahr vor dem Schuleintritt findet eine intensive Kooperation mit der Grundschule Hilsbach/Weiler statt. Die Kooperationslehrerin kommt zu regelmäßigen Besuchen in die Einrichtung. Die Kinder erhalten bei Besuchen in der Schule Einblick in den Schulalltag und die Abläufe.
Im Kindergarten selbst findet 1x pro Woche ein sogenanntes Vorschulprogramm statt. Dabei werden die Kinder spielerisch in allen für die Schulfähigkeit wichtigen Bereichen gefördert.
Bei einer Wochenaufgabe wird das selbstverantwortliche Erledigen einer Aufgabe geübt.


Elternarbeit

Über das Jahr gibt es verschiedene Elternabende. Zu Beginn des Kindergartenjahres findet ein informativer Elternabend statt bei dem auch ein Elternbeirat gewählt wird. Vor der Anmeldung im Kindergarten gibt es die Möglichkeit einen Infoabend zu besuchen (siehe Anmeldung).
Bei verschiedenen Aktivitäten und Projekten werden die Eltern mit einbezogen.
Entwicklungsgespräche finden regelmäßig statt.


Lage des Kindergartens

Unsere Einrichtung liegt zwischen Hilsbach und Weiler in direkter Nachbarschaft zur Grundschule Hilsbach/Weiler.


Räumlichkeiten

  • 2 Gruppenräume
  • 2 Kleingruppenräume mit je einer Kinderküche
  • 2 kleine Materialräume
  • 2 Waschräume mit Kindertoiletten
  • 2 Garderoben

 

Städtischer Kindergarten "Regenbogen"

Wollbachstraße 1
74889 Sinsheim-Hilsbach
Tel.: 07260 8147
E-Mail

Kindergartenleiterin: Frau Wormer

Träger der Einrichtung

Stadt Sinsheim
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim