Startseite
Sie sind hier: Home | Wirtschaft | Wirtschaftsstandort

Starker Wirtschaftsstandort mit Perspektiven

Sinsheim - Große Kreisstadt in zentraler Lage, mehr als 35.100 Einwohner, ein Einzugsbereich von rd. 80.000 Menschen, eine Fläche von 127 km², das sind die Grunddaten, die die Große Kreisstadt Sinsheim charakterisieren.

Sinsheim liegt am Ostrand des Rhein-Neckar-Kreises und der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar und im Norden des Landes Baden-Württemberg, unmittelbar an der Autobahn A 6 Mannheim-Sinsheim-Heilbronn. Der Anschluss an die S-Bahn Rhein-Neckar unterstreicht die hervorragende Verkehrsanbindung.

Diese moderne Verkehrsinfrastruktur ist heute Basis für die wirtschaftliche Leistungskraft einer Stadt. Mobilität ist zu einem ausschlaggebenden Faktor unserer Gesellschaft geworden. Dies gilt für private, aber insbesondere für wirtschaftliche Interessen. Nur eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur kann Mobilität garantieren. Sinsheim hat in dieser Hinsicht die Nase ganz weit vorn: die Stadt verfügt über eine Standortgunst, die sie über Straße und Schiene hervorragend mit den Wirtschaftsräumen Rhein-Neckar, Mittlerer Neckar und Rhein-Main verbindet.

Schnell zu erreichen sind auch die Flughäfen Frankfurt (120 km), Stuttgart (100 km) und Baden Airpark (90 km). Die Universitäten Heidelberg, Mannheim und zahlreiche weitere wissenschaftliche Einrichtungen liegen ebenso in der Nähe und betonen zusätzlich die infrastrukturell sehr günstige Lage Sinsheims.

Die Stadt Sinsheim hat als Wohnstadt sowie als Gewerbestandort vielfältige Vorteile zu bieten.

Das Herz Sinsheims pocht im Stadtzentrum. Seine Lebendigkeit, Vielfalt und Attraktivität sowie das kundengerechte Angebot der zahlreichen Fachgeschäfte sowie der Gastronomie laden zum Einkaufen, Bummeln und Verweilen ein.

Sinsheim – Ihr Standort – Ihre Zukunft

Harte Fakten:  

Weiche Faktoren:

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus, Öffentlichkeitsarbeit


Johanna Barth

E-Mail: wirtschaftsfoerderung@sinsheim.de
Tel.: 07261 404-117
Fax: 07261 404-4508
Gebäude: Wilhelmstraße 14-16