Startseite

Vollsperrung im Bereich des Parkdecks Grabengasse

Zufahrt und Ausfahrt weiterhin möglich

Ab dem 18. September bis 2. Oktober muss die Grabengasse für den Durchgangsverkehr abschnittsweise gesperrt werden.

Der Grund ist die Sanierung von Pflasterflächen. Die Zufahrt zum „Parkdeck Grabengasse“ wird während der Bauzeit über eine Umleitungsbeschilderung nur von einer Seite der Grabengasse befahrbar sein. Zunächst wird am 18. und 19. September im Bereich der ehemaligen Einfahrt zum Parkhaus die restliche Pflasterfläche zurückgebaut. Die Zufahrt zum Parkdeck ist von der Wilhelmstraße aus möglich. Vom 20. bis 29. September wird im Bereich  ab Kundenparkplatz Volksbank / Modehaus Voegele bis hin zum Treppenaufgang zum Parkdeck saniert. Das Parkdeck kann über die Hauptstraße - Grabengasse angefahren werden. Abschließend kommt der Abschnitt von der Einmündung Wilhelmstraße / Grabengasse dran. Vom 27. September bis 2. Oktober wird dafür der Verkehr über die Hauptstraße / Wilhelmstraße in beiden Richtungen umgeleitet. Auch in diesem Abschnitt kann das Parkdeck über die Grabengasse angefahren werden. Da auch im Ausfahrtsbereich des Parkdecks zur Werderstraße Sanierungsarbeiten ausgeführt werden, wird der Verkehr über eine Behelfsausfahrt in der Pfarrgasse ausgeleitet.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-0
Fax: 07261 404-165


Pressestelle

Wilhelmstraße 14 - 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261  404-119/-118
E-Mail-Kontakt