Startseite

105. Sinsheimer Fohlenmarkt

Vergnügungspark bei Nacht

Der Fohlenmarkt, das größte Volksfest im Kraichgau, hat seit Jahrzehnten seinen angestammten Platz auf dem Festplatz hinter der Dr.-Sieber-Halle. Nur in diesem Jahr gibt es eine Abweichung und der Fohlenmarkt findet auf dem Burgplatz in der Innenstadt statt.

Das seit Jahren bewährte Organisationsteam zeigt, dass es auch unter den gegebenen Bedingungen einen Fohlenmarkt auf die Beine stellen kann, der Spaß und Kurzweil für die ganze Familie bietet. Denn der berühmte Volksfestcharakter mit Festzelt, Vergnügungspark, Marktständen, Autoausstellung, Musik und Feuerwerk bleibt auch im kleineren Rahmen auf dem Burgplatz und den ihn umgebenden Gassen erhalten.

Sinsheimer Musikvereine und regionale Musikbands werden im Festzelt für Stimmung sorgen. Der Krämermarkt lädt zum Bummeln ein und der Festumzug am Sonntag will den Blick mit Trachten und Traditionen auf die Heimattage 2020 lenken. Zusätzlich öffnet der Einzelhandel zum verkaufsoffenen Sonntag die Geschäfte.

Termin:  30. Mai bis 2. Juni 2019
Beginn:  an Christi Himmelfahrt
Dauer:    4 Tage



Der Fohlenmarkt ist ein Gemeinschaftsprojekt vieler Vereine, Institutionen und ehrenamtlichen Helfern. Die Stadtverwaltung Sinsheim dankt allen Engagierten und Sponsoren für ihre Unterstützung!

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Stadtmarketing

Michael Jerabek

Sachbearbeiter

Tel.: 07261 404-174
Fax: 07261 404-4528
Gebäude: Wilhelmstraße 14-16
Raum: 311
Aufgaben:

Marktmeister, Durchführung von Märkten (Wochenmarkt; Fohlenmarkt etc.); Beschilderungskonzeption; Rad- und Wanderwegkontrollen und -konzeption