Startseite

Feste/Märkte

Riesenrad bei Nacht
Sinsheimer Festplatz

Von Frühsommer bis Weihnachten finden Feste und Straßenveranstaltungen statt. Den Anfang macht eine Woche vor Pfingsten eines der größten Volksfeste im Kraichgau -  der  Sinsheimer Fohlenmarkt.

Besucher aus der ganzen Region zieht das Sinsheimer Stadtfest am dritten Wochenende im Juli an.

Im Oktober folgt der Sinsheimer Herbst und zur Weihnachtszeit der Sinsheimer Weihnachtsmarkt.

Den ganzen Sommer über feiern die zwölf Stadtteile ihre traditionellen Dorffeste und im Herbst ihre Kirchweihfeste.

! Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann es zu Absagen oder Verschiebungen von Veranstaltungen kommen. Die Ankündigung und Durchführung der Festivitäten erfolgt unter Vorbehalt der Corona-Entwicklungen.

Genaueres erhalten Sie unter den jeweiligen Veranstaltungsseiten. Beachten Sie dabei auch die aktuellen Informationen. 

Wenn Sie als Händler auf dem Sinsheimer Fohlenmarkt oder dem Stadtfest einen Stand betreiben möchten, dann wenden Sie sich bitte mit dem Anmeldeantrag (192,4 KB) an das Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit.

Wenn Sie einen Stand beim Mittelalterfest auf der Burg Steinsberg (zweijährlicher Rhythmus) betreiben möchten, verwenden Sie bitte diesen Antrag (306,6 KB)

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim

Abteilung Stadtmarketing

Michael Jerabek

Sachbearbeiter

Tel.: 07261 404-174
Fax: 07261 404-4528
Gebäude Wilhelmstraße 14-16
Raum 311
Aufgaben

Marktmeister, Durchführung von Märkten (Wochenmarkt; Fohlenmarkt etc.); Beschilderungskonzeption; Rad- und Wanderwegkontrollen und -konzeption