Startseite

Bodenrichtwerte in Sinsheim, Angelbachtal und Zuzenhausen

Der Gutachterausschuss der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Sinsheim –Angelbachtal – Zuzenhausen hat in seiner Sitzung am 08.12.2010 gemäß § 196 Baugesetzbuch (BauGB) i. V. m. § 12 der Gutachterauschussverordnung die Bodenrichtwertzonen gebildet.

Mit der Funktionstaste I aktivieren Sie beim Mausanzeiger ein Informationsfeld (pop-up). Einfach mit der Maus kurz anhalten, angezeigt wird der Bodenrichtwert der Bodenrichtwertzone, in der Sie sich mit der Maus befinden.

Bitte klicken Sie HIER um direkt auf die Bodenrichtwertkarte zu gelangen.

Der Inhalt

Diese interaktive Karte stellt Ihnen die Bodenrichtwertzonen ab 01.01.2011 für die jeweiligen Gemarkungen der Großen Kreisstadt Sinsheim, der Gemeinden Angelbachtal und Zuzenhausen zur Verfügung. Die Flächen der verschiedenen Richtwertzonen werden auf der Grundlage des Stadtplans oder der Liegenschaftskarte dargestellt:

Bodenrichtwert (Definition)

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche für unbebautes erschließungsbeitragsfreies Bauland.
Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung und sind in bebauten Gebieten mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären.
Abweichungen eines einzelnen Grundstücks von der durchschnittlichen Grundstücksqualität der entsprechenden Richtwertzone bewirken in der Regel entsprechende Abweichungen seines Verkehrswertes von dem Bodenrichtwert. Solche Abweichungen resultieren aus wertbeeinflussenden Merkmalen und Umständen wie Erschließungszustand, spezielle Lage, Art und Maß der baulichen Nutzung, Bodenbeschaffenheit und Grundstücksgestalt.
Bei Bedarf kann nach § 193 BauGB von Antragsberechtigten ein Gutachten des "Gutachter-ausschusses für Grundstückswerte" über den Verkehrswert beantragt werden.

Ansprüche gegenüber dem Träger der Bauleitplanung, bzw. der Baugenehmigungsbehörden können weder aus den Bodenrichtwerten, noch aus den sie beschreibenden Attributen abgeleitet werden.

Die Technik

Die Präsentation der Bodenrichtwertzonen über das Internetangebot der Stadt Sinsheim setzt einen Auskunftsdienst ein, der auf der Online-Nutzung von Geo-Informations-Technologie basiert. Damit ist es möglich, die Darstellung der Bodenrichtwertzonen für beliebige Teile des Stadtgebiets abzurufen und in beliebigen Maßstäben anzuzeigen.
Die Wahl des gewünschten Bildausschnitts erfolgt, wie beim Online-Stadtplan Sinsheim, über interaktive Zoomelemente oder über gezielte Zugriffe auf Adressbasis.

Klicken Sie HIER um direkt auf die Bodenrichtwertkarte zu gelangen.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an...
Für den Inhalt: FLM@Sinsheim.de

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Stadt- und Flächenentwicklung

Abteilung für Bodenneuordnung und Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Abteilung für Bodenneuordnung und Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-307
Fax: 07261 404-4524