Startseite

Ausstellungen

Sinsheim war eine Hochburg der deutschen Demokratie- und Freiheitsbewegung von 1848/49.
Vom Alten Rathaus (jetzt Stadt- und Freiheitsmuseum) rief der Apotheker Mayer die demokratische Republik aus und marschierte anschließend mit 250 bewaffneten Freischärlern nach Heidelberg, um von dort den Hecker-Aufstand zu unterstützen.

Sinsheim hat eine interessante und wechselvolle Geschichte, war im Mittelalter freie Reichsstadt mit frühem Markt- und Münzrecht.
1525 erhoben sich die um ihre Freiheitsrechte kämpfende Bauern und Bürger gegen die Willkür der Stiftsherren und den Adel auf der Burg Steinsberg, bevor die Stadt in den darauf folgenden Jahrhunderten viele verheerende Kriege durchmachen musste. Doch Sinsheims Bürger gaben nicht auf und erbauten wenige Jahre nach dem großen Brand von 1689 ihr schönes Rathaus im Fachwerkstil.

Erleben Sie im Stadtmuseum im Alten Rathaus auf über 800m² eine spannend und anschaulich gestaltete Zeitreise von den frühesten Besiedlungsspuren bis zur Römerzeit, vom Mittelalter bis zur Reformation, von den Anfängen der Demokratiebewegung 1848/49 bis zur deutschen Wiedervereinigung 1990...

 
Stadtmuseum
Stadtmuseum
Hauptstraße 92
74889 Sinsheim
Tel.: 07261404950 952
Fax: 07261 404-4545

Öffnungszeiten

Mittwoch und Sonntag von 14 - 17 Uhr