Startseite

Gesundheit und Pflege

Die meisten Menschen haben den Wunsch, auch bei Pflegebedürftigkeit möglichst lange und weitgehend selbständig in der eigenen Wohnung leben zu können. Damit dies gelingt, haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, sich Unterstützung im Bereich der Versorgung und Pflege zu holen. Aber auch wenn der Umzug in ein Pflegeheim oder ein zeitlich begrenzter Aufenthalt im Rahmen einer Kurzzeitpflege notwendig wird, gibt es in Sinsheim eine Vielzahl an Einrichtungen. 

Durch einen Unfall, eine Krankheit oder einfach durch das Älterwerden: Pflegebedürftigkeit kann jeden von uns treffen. Das Angebot bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit ist in Sinsheim sehr vielfältig.

Damit ältere Menschen auch bei fortschreitender Pflege- und Betreuungsbedürftigkeit ein Leben in der eigenen Wohnung und damit im vertrauten Umfeld führen können, gibt es in Sinsheim verschiedene ambulante Pflegedienste. Neben ambulanten Pflegediensten gibt es noch eine Vielzahl von ergänzenden Versorgungs- und Unterstützungsangeboten, welche helfen können, die Versorgung und den längeren Verbleib in der Häuslichkeit sicherzustellen.

Ist der Verbleib in der Häuslichkeit aufgrund der Pflegebedürftigkeit nicht mehr möglich, stehen in Sinsheim verschiedene stationäre Pflegeeinrichtungen zur Verfügung.

Zudem finden Sie in unserer Seniorenbroschüre alle wichtigen Informationen, Adressen und Telefonnummern.

Alle Anbieter im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich bieten kompetente Beratung an. Bei allen Fragen rund ums Thema Pflegeversicherung können Sie sich auch an Ihre Pflegekasse wenden.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Amt für Bildung, Familie und Soziales
Wilhelmstraße 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-148
Fax: 07261 404-4540