Startseite

Zertifizierte Betriebe

  • Welche Geschäfte sind seniorenfreundlich?
  • Welche Kriterien müssen erfüllt sein?

Dem Beispiel von anderen Städten wie Karlsruhe und Mannheim ist auch Sinsheim gefolgt und hat besonders seniorenfreundliche Geschäfte ausgezeichnet.

Allgemeine Informationen

Der Arbeitskreis des Seniorenbeirates der Stadt Sinsheim hat im Jahr 2008 Kriterien für die Vergabe von Zertifikaten für seniorenfreundliche Geschäfte festgelegt. Erstmals wurden die Zertifikate 2008 vergeben. Diese galten für die Dauer von zwei Jahren. Der Auszeichnung voran ging ein Besuch der Geschäfte, die Interesse an der Zertifizierung hatten. Hierbei wurden u.a. Kriterien wie Präsentation des Warenangebotes, Erreichbarkeit, Freundlichkeit des Personals usw. überprüft.

Eine Kommission des Seniorenbeirates führte den Besuch, welcher zuvor angekündigt wurde, durch. Nach Auswertung des Prüfbogens wurden die Geschäfte, die am meisten punkten konnten, für eine Auszeichnung vorgeschlagen.

Die Verleihung des Titels "Seniorenfreundliches Geschäft" fand im Rahmen einer Feierstunde statt.


Zertifizierung 2011

Im Oktober 2010 wurden neben den Geschäften, die 2008 zertifiziert wurden auch die Mitglieder des Wirtschaftsforums (Handel und Dienstleistungen) angeschrieben. Die Zertifizierung erfolgt 2011 nach den Kriterien der Handwerkskammer Mannheim, mit der die Zusammenarbeit intensiviert wurde.

Das Zertifikat, welches 2008 ausschließlich die Seniorenfreundlichkeit umfasst, beinhaltete bei der diesjährigen Zertifizierung auch die Begriffe "kinderfreundlich, familienfreundlich, behindertenfreundlich und zukunftsorientiert". Ziel der Zertifizierung war keine "Prüfung" sondern der Beitrag, dass Unternehmen und Organisationen ihre Strukturen vorausschauend an die demographische Entwicklung anpassen.

Die interessierten Geschäfte beantworteten bei den Veranstaltungen am 01.02.2011 bzw. 28.03.2011 verschiedene Fragebögen. In Einzelfällen wurde eine Begehung durchgeführt. Am 07.04.2011 wurden die Urkunden vom Geschäftsführer der Handwerkskammer Mannheim, Herrn Nikolaus Teves, übergeben.

Folgende Geschäfte erhielten das Zertifikat "kinderfreundlich, familienfreundlich, seniorenfreundlich, behindertenfreundlich, zukunftsorientiert":

Liste (111,5 KB)


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Abteilung für Familie, Jugend und Soziales
Wilhelmstraße 18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-155
Fax: 07261 404-4540