Startseite

Bürger für Bürger

Der Seniorenbeirat hat 2009 mit dem Projekt "Bürger für Bürger" ein Angebot für Seniorinnen und Senioren geschaffen, das ihnen Unterstützung im Alltag durch ehrenamtliche Tätige vermittelt.

Das Projekt hat aber auch das Ziel, Menschen aller Alterstufen, die ehrenamtlich helfen wollen, eine Aufgabe zu vermitteln.

Eine Rentnerin bräuchte jemanden, der für sie einkaufen geht, oder ein älterer Herr sehnt sich nach einer gepflegten Unterhaltung oder einem Spaziergang: hier versucht die "Bürger für Bürger"-Initiative zu vermitteln. Eine alleinerziehende Mutter möchte mal wieder abends ausgehen und sucht einen vertrauenswürdigen Babysitter - das Projekt "Bürger für Bürger" versucht ihr einen solchen Kontakt zu vermitteln.

So vertieft Sinsheim seine sozialen Strukturen und bringt seine Bewohner näher zusammen. Diese neue Begegnung soll hilfebedürftige und helfende Menschen egal welchen Alters zusammen bringen.

Das Angebot "Bürger für Bürger" gehört seit 2013 zur Freiwilligenbörse der Sinsheimer Ehrenamtsakademie.

Wenn Sie nähere Informationen dazu wünschen, selbst Hilfe suchen oder Ihre Hilfe anbieten möchten, melden Sie sich bitte bei Herrn Dietmar Horn und Herrn Leo Imhof im Freiwilligenbüro der Ehrenamtsakademie, Werderstr. 1, EG


Öffnungszeiten und Kontakt

Werderstr. 1, EG

Dienstag: 10:00 bis 12:00 Uhr
Tel.: 07261 404-279
E-Mail

Hier finden Sie den Flyer (91,5 KB) zu diesem Angebot.

Interesse?

Bitte füllen Sie aus:

Fragebogen für Helfer (88,4 KB)
Fragebogen für Hilfesuchenden (89,3 KB)

Hier finden Sie den Flyer (269,1 KB) zu der Aktion.


 

Stadtverwaltung Sinsheim

Abteilung für Familie, Jugend und Soziales

Dr. Maria Bitenc
Sachbearbeiterin
Tel.: 07261 404-267
Fax: 07261 404-4540
Gebäude: Wilhelmstraße 18
Raum: 6
Aufgaben:

Seniorenbeauftragte, Inklusion, Ehrenamt