Startseite
Sie sind hier: Home | Stadt & Bürger | Karriere | Audit

Audit

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist der Stadtverwaltung Sinsheim ein großes Anliegen.

Stadt Sinsheim 2019 zum zweiten Mal mit Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet

 
 
Nach einem erfolgreichen Auditierungsverfahren wurde der Stadtverwaltung Sinsheim am 23.06.2016 das Zertifikat audit berufundfamilie der Hertie Stiftung verliehen. Am 25.06.2019 wurde die Stadtverwaltung Sinsheim in Berlin erneut für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat ausgezeichnet.
 
Das Zertifikat nahm Helmut Göschel, Stellvertreter des Oberbürgermeisters Jörg Albrecht, von John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, entgegen. Insgesamt erhielten 325 Arbeitgeber – 171 Unternehmen, 131 Institutionen und 23 Hochschulen – die Auszeichnung.
 

audit berufundfamilie

 Voraussetzung für das drei Jahre gültige Zertifikat ist die erfolgreiche Durchführung des audit berufundfamilie, das von der berufundfamilie Service GmbH angeboten wird. Das Managementinstrument sorgt dafür, dass eine familien- und lebensphasenbewusste
Personalpolitik nachhaltig gesteuert und umgesetzt wird. Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, erläuterte: „Die Arbeitgeber, die eine individualisierte Personalpolitik mit dem audit verfolgen, erarbeiten sich einen Vorsprung im Wettbewerb um Fachkräfte. Vielfalt voraus also!“
 
Die Stadt Sinsheim zählt zu den 49 Arbeitgebern, die das Verfahren zum audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule bereits zum zweiten Mal erfolgreich durchlaufen haben.
 

Bei einem Auditierungsworkshop am 23.09.2015 wurden Ziele im Bereich verschiedener Handlungsfelder unter Beteiligung der Verwaltungsspitze formuliert und Maßnahmen erarbeitet. Diese wurden im Rahmen einer Zielvereinbarung konkretisiert und in den folgenden drei Jahren umgesetzt.

Bisher wurden folgende Maßnahmen umgesetzt:

  •  Einsatz externer Fachleute im Bereich Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit.
  • Regelmäßiger Austausch aller Bereiche durch turnusmäßige Arbeitssicherheitsausschusssitzungen.
  • Unterstützung und Schirmherrschaft beim Sinsheimer Firmenlauf.
  • Turnusmäßige Durchführung des Vorgesetzten-Feedbacks alle drei Jahre.
  •  Weiterbildung einer Mitarbeiterin zum Pflegeguide zur internen Beratung der Belegschaft bezüglich Pflegeangeboten.

Weitere Maßnahmen werden unter anderem sein:
 
„Nutzerverhalten und Kundenströme“ in publikumsintensiven Bereichen erheben zur optimalen Planung von Personaleinsatz und Besetzungsstärken.Servicezeiten installieren bzw. Kontaktzeiten anpassen zur optimalen Planung von Personaleinsatz und Besetzungsstärken.Durch Einbindung der Altersstrukturanalyse frühzeitig planbare Austritte (beispielsweise durch Ruhestand) durch Klärung und frühzeitige Planung der Nachfolge auffangen.Durchführung und anschließende Evaluation einer anonymisierten Mitarbeiterbefragung.
 
Nach Ablauf von drei Jahren ist eine Re-Auditierung angedacht, um Erreichtes zu überprüfen und die Angebote zu optimieren. Die Stadt Sinsheim ist stolz, in den Kreis der zertifizierten Institutionen aufgenommen worden zu sein.
 
Zielvereinbarung (696,4 KB)
 
Kurzporträt Stadt Sinsheim (298,6 KB)
 
Weitere Infos finden Sie unter www.berufundfamilie.de.

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Personalabteilung
Wilhelmstraße 14-18
74889 Sinsheim
Tel.: 07261 404-112
Mobil:
Fax: 07261 404-4512