Seite drucken
Stadt Sinsheim

Kinder- und Jugendreferat

Im Kinder- und Jugendreferat werden alle Angebote koordiniert, die die Stadt Sinsheim für Kinder und Jugendliche im Freizeitbereich und im Bereich der Beratung, Unterstützung und Konflikthilfe bereithält. Dazu gehören zum Beispiel das Jugendhaus und die Schulsozialarbeit, die Jugendberufshilfe und die Mobile Jugendarbeit.

Außerdem ist das Kinder- und Jugendreferat die Fachstelle für Fragen des Kinderschutzes/Kindeswohls und für das Thema Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Diese Aufgaben ergeben sich aus dem Kinder- und Jugendstärkungsgesetz SGB VIII.

Das Kinder- und Jugendreferat wird in Trägerschaft der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn gGmbH (DJHN) geführt. Im aktuellen Gesamtbericht des Kinder- und Jugendreferats stellen alle Arbeitsbereiche der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit gemeinsam die Tätigkeitsfelder und Inhalte des zurückliegenden Schuljahres vor: Gesamtbericht Kinder- und Jugendreferat 2021 (PDF-Datei)

Aufgabenbereiche

Im Kinder- und Jugendreferat werden vielfältige Aufgaben bearbeitet.

Beim Kinder- und Jugendreferenten liegt die fachliche Verantwortung für die kommunalen Angebote der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit

  • Fachkräfte beraten und unterstützen
  • Angebote fachlich (weiter) entwickeln
  • Konzeptionen erarbeiten
  • Die Zusammenarbeit der Kolleg:innen in den verschiedenen Arbeitsfeldern unterstützen
  • Teambesprechungen koordinieren und durchführen, Themen vorbereiten
  • Öffentlichkeitsarbeit, Termine ankündigen, Berichte schreiben
  • An Fachtagungen teilnehmen und über fachliche Entwicklungen Bescheid wissen
  • In Fachgremien bestimmte Anliegen bearbeiten und klären, zum Beispiel auf der Ebene des Rhein-Neckar-Kreises
  • Ehrenamtliches Engagement für Kinder und Jugendliche in den Stadtteilen begleiten und unterstützen
  • Wichtige Fragestellungen aufgreifen und in Form von Seminaren, Vorträgen, Themenwochen bearbeiten
  • Fortbildungen zu fachlichen Themen im Blick behalten und den Hauptamtlichen die Teilnahme daran ermöglichen
  • Runde Tische zu bestimmten Problemstellungen organisieren oder daran teilnehmen
  • Personalprozesse begleiten
  • Bewerbungen sichten und an Vorstellungsgespräche teilnehmen
  • Kolleg:innen in Einarbeitungsphasen anleiten und unterstützen
  • Den städtischen Freiwilligen in FSJ und BFD als Ansprechpartner zur Verfügung stehen

Das Kinder- und Jugendreferat ist die kommunale Fachstelle für Kinder und Jugendliche, Eltern, Verwaltungsmitarbeiter:innen, Gemeinderat und Kooperationspartner

  • Fachliche Stellungnahmen verfassen
  • Für Anfragen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zur Verfügungen stehen
  • Für Anliegen und Fragen von Kooperationspartnern, Mitarbeitende aus Verwaltung und Jugendhilfe, Gemeinderät:innen ansprechbar sein
  • Im Gemeinderat und in Ausschüssen Themen vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen
  • Informationen lesen, filtern und an relevante Personen und Zielgruppen weiterleiten
  • Aktuelle fachliche Publikationen, Studien, Bücher und Berichte kennen und bei Bedarf weitergeben
  • Tätigkeitsberichte erstellen

Das Kinder- und Jugendreferat ermöglicht, dass junge Sinsheimer:innen Möglichkeiten haben, wie sie sich aktiv beteiligen können. Dies bezieht sich auf strukturelle Mitspracheformen, aber genauso auch auf konkrete Beteiligungsprojekte

  • Themen von Kindern und Jugendlichen erkennen, aufgreifen, selbst bearbeiten oder weiterleiten
  • Veranstaltungen zur Jugendbeteiligung planen, organisieren, durchführen
  • Kreative Gedanken unterstützen
  • Angebote zur politischen Bildung realisieren
  • Info-Workshops für Erstwähler:innen anbieten

Das Kinder- und Jugendreferat kümmert sich um eine gute Vernetzung und Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure in der Kinder- und Jugendarbeit bzw. Jugendsozialarbeit in Sinsheim

  • Arbeitskreise koordinieren und fachliche Impulse einbringen (z.B. Arbeitskreis Jugend, Arbeitskreis Übergang Schule-Beruf)
  • Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Bereichen ermöglichen
  • Organisationen und Träger unterstützen, die ebenfalls Angebote für junge Menschen machen
  • Demokratieförderung als gemeinsames Angebot in Zusammenarbeit mit den Schulen
http://www.sinsheim.de//leben-gesellschaft/kinder-jugend/kinder-jugendreferat-1